Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Stories über Herren (Moderatoren: SteveN, Staff-Member, Matze23)
  Der Adventskalender
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
SissyJenny
Erfahrener

Rhein-Main




Beiträge: 48

Geschlecht:
User ist offline
  Der Adventskalender Datum:30.10.20 14:04 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Community,
hier mal eine fiktion welche eventuell zu realen ergeignissen anregen könnte.

....Ich wollte eigentlich nicht mehr auf diese webseite für keyholding gehen. Ihr wisst schon, man verschliesst den kleinen und steckt den schlüssel in einen Safe dessen Kombination man zuvor abfotografiert hat und lädt die fotografie hoch.
Ich wollte es eigentlich meiner Frau sagen, da ich es blöd finde so. Habe aber etwas Angst wie sie reagieren könnte. Nun ja ich gebe also meine Session auf der Keyholding webseite frei und keiner mochte diese adoptieren. Es vergingen ca. 3 tage bis plötzlich eine Holderin meine Session adoptierte und dann erstmal nicht mehr online war.
Ich musste also schmoren ohne zu wissen, was Sie nun mit mir vorhatte.

Nun, nach drei tagen meldete Sie sich und änderte das Glücksrad (das ist eins der Spiele aud dieser Webeite - man kann dabei zeit reduziert bekommen oder verlängert oder trägt nen Task ein)
Die Änderung bestand darin, das eine einige Textaufgaben eingrtragen waren.
Eine lautete: beschreibe einen tag mit deiner Holderin.
Die andere: Finde drei schöne kleider und schicke mir den link dazu
So drehte ich am Rad und sendete meiner Holderin die links zu den kleidern.
Dann wechselte die Holderin den Text: finde schöne Unterwäsche und Schuhe und den link dazu.
Ich tat wie gehiessen. Nach einiger Zeit änderte Sie das Glücksrad, so das keine Tasks mehr zu finden waren. Das war im November. Inzwischne war ich 2 Monate keusch gehalten mit nur einem ruinierten Orgasmus.

Während die Weihnachtsvorbereitungen bei meiner Frau losgingen, versuchte ich immer noch (da ja verschlossen) mich hier und da aus der Bredouille zu ziehen.
Dann kam der 1. Dezember und meine Frau meinte: Hallo Schatz, sieh mal hier ist dein Adventskalender. aber in den Säckchen sind nur Zettel die kannst du mir dann geben und ich gebe dir dann dein Geschenk.
Da du mir wie immer keinen Adventskalender besorgt hast, wird dieser auch etwas für mich haben.

Ich war ziemlich perplex und erstaunt, was Sie wohl damit meinte. Ich öffnete also das erste kleine samtsäckchen.
Was war denn das? Darin war ein kleines feines Fusskettchen in silber enthalten.

"Ist wohl nicht für mich" dachte ich:"Nanu, Sandra was ist das für eine Kette?"
Sandra erwiderte:" Nun ja, das ist das Geschenk für mich und ich finde du sollst wissen wofür ich mir eine Fusskettchen schenke! Bist du nicht auf deser webseite und hast dort die safekombination von deinem safe hochgeladen und hattest dort eine Holderin?"

Ich war völlig baff und erschrocken:" ja" stammelte ich.
"Also, deine Holderin, das war ich und ich habe irgendwann mal an deinem Rechner die geöffnete Webseite gesehen. Erst war ich sehr sauer, aber dann dachte ich. Wenn es Ihm spass macht warum nicht und entschloss mich dazu deine Holderin zu werden. Natürlich ohne, das du es weisst!"
Du warst heute noch nicht online. Ich habe mit hilfe deiner Session die kombination vom safe bekommen und den schlüssel an mich genommen. Im safe liegen jetzt ein paar andere schlüssel zu vorhängeschlössern aber das ist eine andere Geschichte. Jedenfalls läuft deine Session dort weiter

Nun, an diesem Fusskettchen hängt ein kleiner schlüssel, welcher meinen Tresor für Deinen Schlüssel öffnen kann. Ich habe also deinen KG Schlüssel."

Ich war völlig verdutzt und wollte gerade losstammeln: "Aber und wie?....."
Sandra unterbrach mich: " Mach Dir keine Sorgen. Du möchtest keusch sein und ich helfe dir dabei! Warte nur, was morgen im Säckchen 2 ist!" und grinste dabei über beide Backen.

...........

fortsetzung folgt.


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
lot
Stamm-Gast

Bayern


Der KG gehört zu meinem Leben wie das Leben selbst

Beiträge: 495

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Der Adventskalender Datum:30.10.20 14:14 IP: gespeichert Moderator melden


super
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Angelina18bi Volljährigkeit geprüft
Sklavin

südöstliches Niedersachsen




Beiträge: 19

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Der Adventskalender Datum:30.10.20 17:13 IP: gespeichert Moderator melden


Sehr schön
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Erin
Freak

Brandenburg


Lebe deine Träume

Beiträge: 358

User ist offline
  RE: Der Adventskalender Datum:31.10.20 16:03 IP: gespeichert Moderator melden


Wird eine nette Adventszeit werden,also weiterschreiben
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
FoG
KG-Träger

zuhause




Beiträge: 597

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Der Adventskalender Datum:31.10.20 16:11 IP: gespeichert Moderator melden


Klingt nach einer niedlichen und spannenden Geschichte.
Bitte UNBEDINGT und am besten täglich (wie halt der Kalender jeden Tag geöffnet wird) weiterschreiben!

Ich bin wahnsinnig gespannt!
Man muss sich zusammensetzen, ehe man sich auseinandersetzt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
SissyJenny
Erfahrener

Rhein-Main




Beiträge: 48

Geschlecht:
User ist offline
  Der Adventskalender Tag 2 Datum:02.11.20 15:11 IP: gespeichert Moderator melden


...."Guten Morgen Schatz, wie war die wahrscheinlich erste richtig verschlossene Nacht im KG?" fragte Sandra mich.
Ich war völlig verdutzt schon wieder. Bislang hatte ich immer einen ersatzschlüssel für den KG und war dann manchmal in der Nacht ohne. Sandra weiss das ja nun, denn so wie sie fragt!.
Bevor ich antworten konnte fiel Sie mir ins Wort:"ja, ich weiss du hast geschummelt bei deiner Session! Lass mal das zweite Türchen öffnen. Ich glaube das ist vielleicht schon wieder was für mich!"
Ich wollte mich gerad aus dem Bett schälen das sagte Sandra:" Stop, du wartest bis ich auf gestandne bin und angezogen. Danach darfst du dich ausziehen soweit es eben geht und mir nachfolgen zum Adventskalender".
Ich tat wie Sandra wünschte. Beim Adventskalender angekommen deutet Sie mir das Säckchen nummer 2 zu öffnen. Nanu, wollte Sie mich etwa feminisieren? " Keine Angst mein liebster der rote Nagellack ist nicht für deine Nägel. Rot steht dir doch nicht" lachte Sie. " Der ist für deinen Käfig. Der wird jetzt von mir oben und seitlich in Verschluss und schloss geträufelt. Ich sagte ja ich würde dir helfen mit dem keusch bleiben"......






Eigentlich wollte ich ja bis dezember warten mit dem weiterschreiben, aber wer weiss was bis dahin alles passiert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Erin
Freak

Brandenburg


Lebe deine Träume

Beiträge: 358

User ist offline
  RE: Der Adventskalender Datum:02.11.20 16:12 IP: gespeichert Moderator melden


Na ob es nur beim Keuchbleiben bleibt ,das ist noch eine Frage da hier.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
FoG
KG-Träger

zuhause




Beiträge: 597

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Der Adventskalender Datum:02.11.20 16:23 IP: gespeichert Moderator melden


Na wenn das am 2. Tag schon so heftig losgeht, dann kann ich den 3. und 4. usw. gar nicht mehr erwarten.
Man muss sich zusammensetzen, ehe man sich auseinandersetzt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
SissyJenny
Erfahrener

Rhein-Main




Beiträge: 48

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Der Adventskalender Datum:06.11.20 15:37 IP: gespeichert Moderator melden


....ohje, was soll ich nur tun. Jetzt geht der Käfig nicht mehr ab. Was soll da jetzt noch folgen?
"Sandra?", "ja!"
"Danke, das du mir hilfst keusch zu bleiben. Ich häte gedacht, du würdest meinen fetisch nicht mögen"
Sandra:" Aber nein, warum soll ich denn nicht mögen, das du dauergeil bist und mich anhimmelst? Und du wirst dauergeil bleiben. Das kann ich dir versprechen. Der Adventskalender wird morgen noch eine Überraschung parat halten. Ich hoffe Du freust dich dann auch wieder. Aber jetzt möchte ich erstmal deine Zunge spüren, also auf die Knie mit dir"
Ich tat natürlich wie gefordert. Ich war ja jetzt schon geil ohne ende.
Was mag wohl morgen im Adventskalender sein?
Nach dem ersten Orgasmus gingen wir ins Wohnzimmer und es ging auf der couch weiter. Ich durfte Sie weiter lecken, ihr tolle mu.. schmecken. Der Wahnsinn. Ich habe nun seit einer gefühlten ewigkeit einen ständer. Da bemerkte Sandra und sagte "Mmmmhhh, will der kleine etwa ausbrechen? Aber der ist doch jetzt erstmal dauerhaft verschlossen. Naja der Lack blättert irgendwann ab. Vielleicht bist du dann soweit, das ich den käfig dann abnehme oder evtl. mit einem permanenten schloss versehe."
Von dieser Aussage war ich völlig perplex. "Liebe Sandra, den Käfig abnehmen ja bitte ich will gerne in dich eindringen"
"ja, aber hast du vergessen, das es nicht geht? Naja, du kannst dir aber einen ruinierten Käfigorgasmus wünschen. Willst Du?"

"Oh, ja gerne Sandra"
Sie holte ihren Massagestab und hielt den an meinen Käfig. Ein unbeschreiblich geiles vibrieren durchdrang mich. Als ich kurz davor war......stop. Auslauf.

"So, das war doch schön nicht wahr? Ach ja ich habe vergessen dir zu sagen, das mit dem Adeventskalender deine Orgasmen für nächstes Jahr ebenfalls gezählt werden. Du hast in 2021 also die chance auf 24 Orgasmen. Davon ist jetzt schon einer weniger. wenn Du also zu jedem Geschenk im Kalender so geil wirst, dann hast du an weihnachten keine mehr für 2021 übrig.

Geh jetzt in die Küche und koch uns was schönes. Bin ganz ausgehungert nach den ganzen Orgasmen "
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Erin
Freak

Brandenburg


Lebe deine Träume

Beiträge: 358

User ist offline
  RE: Der Adventskalender Datum:06.11.20 17:19 IP: gespeichert Moderator melden


Oh das lässt ja auf einiges hoffen was ihn noch alles blüht. Könnt mir gut vorstellen das sie ihn noch zur Sissi macht, lassen wir uns überraschen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
FoG
KG-Träger

zuhause




Beiträge: 597

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Der Adventskalender Datum:06.11.20 20:02 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Oh das lässt ja auf einiges hoffen was ihn noch alles blüht. Könnt mir gut vorstellen das sie ihn noch zur Sissi macht, lassen wir uns überraschen.
Warum sollen alle Frauen ihre Männer immer zu Sissys machen?! So ein Unsinn!!! Vielleicht mag sie das gar nicht?!

Aber die Geschichte schreit nach mehr. Viiiel mehr!
Man muss sich zusammensetzen, ehe man sich auseinandersetzt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Klett-max
Freak

NRW




Beiträge: 248

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Der Adventskalender Datum:06.11.20 22:48 IP: gespeichert Moderator melden


Hui... Da bekommt er jetzt mehr, als er es sich gewünscht hatte. Aber jetzt lernt er die Keuschhaltung in Perfektion kennen. Ich bin schon gespannt, welche Gemeinheit sie morgen im Beutelchen versteckt hat. Aber das ist vermutlich auch der Sinn der Übung, wenn ER sich verschließt und SIE ihm auf die Schliche kommt.

Sie wird sicher T&D bis zu seiner Verzweiflung... nein: verDREIflung... anwenden. Dann ist ER wie Wachs in ihren Händen!


Zum Thema "Sissy" könnte ich mir auch schon Einiges vorstellen. Schließlich hat er ja schon völlig ahnungslos die Vorarbeit geleistet. Aber erstens kommt es anders, und zweitens als Mann denkt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
SissyJenny
Erfahrener

Rhein-Main




Beiträge: 48

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Der Adventskalender beutelchen 3 Datum:09.11.20 16:14 IP: gespeichert Moderator melden


...ich bereite schnell noch leckere pasta zu. Wir essen zusammen auf der Couch. Als Sandra fertig war ging Sie richtung Schlafzimmer mit den Worten bs morgen schatz. Du räumst die Küch auf gell! Und natürlich auch das Wohnzimmer usw. Ich weiss ja, das du kein Unfug machne kannst!
Beim aufräumen fällt mir der Massagestab in die hände. Den hat sie wohl vergessen. Ob ich nochmal probiere zu kommen. Ich bin so geil und Sandra merkt das bestimmt nicht.
Ich gehe also ins Wohnzimmer und beginne meinen Käfig zu stimulieren in der Hoffnung doch noch richtig zu kommen.
Plötzlich geht die Türe zum Schlafzimmer auf.

"Sag mal, was soll das denn? Hier ist nix aufgeräumt und du sitzt schon wieder wie ein geiler Affe auf der Couch und versucht ohne mich zu kommen! Ich fasse es nicht."

Mist erwischt. Kommt mir vor, als hätte Sie das geplant.
Mein Gedankenfluss wird unterbrochen
"Also Du hast dazu nix zu sagen?" Ich konnte nicht antworten Sandra war schneller.

"Ich bin sehr enttäuscht. Dafür bekommst du direkt 10 Orgasmen für nächstes Jahr abgezogen! Das Schlafzimmer ist tabu heute für dich. Eigentlich wollte ich dich noch mit einer verführerischen Nachtwäsche begeistern. Wenn ich morgen früh wach werde und aus dem Schlafzimmer komme ist hier alles tip top und das Frühstück bereitet! Außerdem wirst du das Säckchen nummer 3 öffnen und dich vor dem Schlafzimmer knien und den Inhalt aus Nummer 3 vor dich hinlegen."

Oh, ws mag wohl in nummer3 sein? Ich würde es so gerne öffnen, aber was kommt für eine Strafe wenn ich das tue? Ich will es lieber nicht probieren.

Ich mache mich also daran, alles zu erledigen und lege mich dann auf die Couch und schlafe ein

....rrrriiiinnng - puuh was ist jetzt los? Mist Sandra steht vor mir mit einem Wecker in der Hand.
"Oh Mann, warum enttäuscht du mich soo? Ich dachte du freust dich, wenn ich dich keusch halte!"

Ich " Mist es ut mir leid, ich bin wohl eingeschlafen!"

"Zu spät lieber Schatz! Vielleicht fehlt dir einfach etwas disziplin. Ich glaube schon, das du dich freust, wenn ich dich keusch halte. Also, dann wird der Inhalt aus Säckchen 3 etwas anders angewandt. Darin ist nämlich ein Termin beim Tatowierer. Ich wollte ein Tatoo für uns beide stechen lassen. Jetzt bekommst du auch eines aber es wird dir vielleicht nicht gefallen. Also ich bekomme einen schönen Schlüssel unter den Oberarm. So kann man es nur entdecken, wenn ich den Arm hebe. Ist also ganz diskret. Dir wollte ich ein schlöschen an die gleich stelle machen. Aber jetzt wirst du es neben deinen penis bekommen mit dem Zusatz "Eigentum von Sandra" damit ist dann klar was läuft"

ich bin sprachlos!

"Gehe jetzt ins bad und duschen und ich möchte, das du heute diese hautfarbenen Halterlosen unter deiner Jeans trägst. Das wird noch etwas peinlicher für dich. Wen hättest du lieber als Tatowierer einen Mann oder Frau?"

Ich antworte kurz: "Sandra, eine Frau wäre mir lieber"

"Ach, Schatz ich bin nun dieeinzige Frau die du jemals wieder richtig ansehen darfst. Willst du eine Strafe riskieren, wenn du deine Tätowierin ansiehst?"

..............fortsetzung folgt


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Erin
Freak

Brandenburg


Lebe deine Träume

Beiträge: 358

User ist offline
  RE: Der Adventskalender Datum:09.11.20 18:20 IP: gespeichert Moderator melden


OhOH die Gangart wird ja ganz schön hart und das schon am dritten Tag. ich vermute mal da kommen noch ein paar Strafen dazu.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Klett-max
Freak

NRW




Beiträge: 248

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Der Adventskalender Datum:09.11.20 21:24 IP: gespeichert Moderator melden


Der Honigtopf war ausgelegt... ER ist geraden Weges hinein getreten. Dann auch noch das Frühstück verpennt, nahezu unverzeihbar.

Jetzt muß er sich aber zusammennehmen, um dem nächsten Fettnäpfchen auszuweichen. Mit einem Trick könnte es klappen, um den Preis, erst zuletzt zu sehen, was seine Juwelen krönen wird. Dann ist es drin und er muß damit leben...


@Erin hat Recht: Die Geschichte geht im Moment ganz schön steil ab. Da hoffe ich mal für IHN, daß er sich zukünftig besser im Griff hat. Schließlich will er wohl nicht das gesamte kommende Jahr "im Trockenen" steh...äh...hängen oder besser gesagt klemmen. Ich hoffe mal, daß er sich zumindest so weit im Griff hat, daß bis Weihnachten noch mindestens ein Zähler übrig ist.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Erin
Freak

Brandenburg


Lebe deine Träume

Beiträge: 358

User ist offline
  RE: Der Adventskalender Datum:10.11.20 18:46 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo du sagst Honigtöpfchen, ich bin da der Meinung das es eine Reihe Fettnäpfchen sind wo er, egal wo er hintritt ,immer reintapsen wird. Wird also sehr interessant werden.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Erin am 10.11.20 um 18:48 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
SissyJenny
Erfahrener

Rhein-Main




Beiträge: 48

Geschlecht:
User ist offline
  Der Adventskalender Tür 3 endlich Datum:12.11.20 14:31 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Gemeinde, ich versuche heute mal ein wenig weiter zu schreiben


...Also los! Sandra und ich fahren zum Tatoo studio.
" Ok, also ich will da drin kein Wort von Dir hören. Ich bin sauer! Ich werde alles reden übernehmen und du wirst auf den Boden schauen und zwar die ganze Zeit! Guten Tag Isabell ich hatte ja schon angekündigt, das ich mit meinem Mann kommen würde. Es wird allerdings ein paar änderungen an seinem Tatoo geben. Das Schloss wird neben seinem verschlossenen Geschlechtsteil seinen Platz finden. Es soll schön verspielt und feminin ausssehen. Außerdem den schon abgesprochenen Schriftzug dazu"

"ja, gerne" antwortete Isabell mit einem lächeln. Ich versuchte wirklich nur zu Boden zu schauen. Und folgte den absolut sexy schwarzen high-heels der Tätowiererin. Ich konnte nicht widerstehen und schaute zu Ihr rauf.
Das bemerkte Sandra natürlich sofort.
"Schatz?! was habe ich dir vorhin gesagt?! Nein ich erwarte keine Antwort! Isabell, sag mal könnten wir noch ein weiteres Tatoo anbringen heute?"
"Ja, klar Sandra meinst du etwa das spezielle?", "Ja, er hält sich einfach nicht an meine regeln."
"Ok" erwiderte Isabell " Dann kommt noch der süsse feminine schmetterling unterhalb seines Kinns".
Sandra wies mir, mich hinzulegen.
Ich dachte nur - ähm nein, das will ich nicht. Immer wenn ich hoch schaue wird man dieses peinliche Tatoo sehen können. Ich sträubte mich.

"Also schatz ich kann mir vorstellen, das du das Tatoo nicht möchtest aber ich hatte dir die Regeln erklärt und ich finde es absolut schön, wenn du in zukunft zu mir hoch siehst und ich dein schönes Tatoo sehen kann.
Also stelle dich nicht so an. Bedenke, es gibt noch das dritte Türchen heute zu öffnen"

Ich ergab mich also meinem schicksal und legte mich auf die Liege. Isabell gab mir noch etwas zu trinken. Komisch schmeckt nach Himbeer aber ok.

...Ich musste eingeschlafen sein.... benommen öffne ich die Augen und sehe Sandra wie Sie mich anlächelt.
"Wow, du bist voll weggepennt! Aber wir sind fertig und können gehen. Willst du deine Tatoos sehen?"
Ich nickte völlig verschlafen und stehe auf. Meine Hose lag auf einem stuhl an der Seite.
Fassungslos stand ich da und konnte das Tatoo unter der Folie sehen. Ein sehr feminin verschnörkeltes schlösschen und der Schriftzug "Eigentum von Sandra" doch was war mit dem Tatoo unter meinem Kinn.

Sandra eröffnete mir "Das Tatoo haben wir dann doch nicht gemacht. Ich wollte Dich nur ordnetlich schocken! Komm wir fahren nach Hause dort wartet noch türe 3 auf dich"

Sandra und ich fuhren nach hause. Das neue Tatoo schmerzte schon sehr. Und sooo schlimm war es nun auch nicht. Ich wollte ja eh nur mit Sandra zusammen sein. Aber schon sehr erniedrigend!
Zuhause angekommen, öffnete ich Nummer 3 und darin in einem Briefumschlag einige seiten Papier.

Sandra erklärte " Also liebster schatz. Hier ist unser neuer Lebensvertrag es wird auch eine neue Hochzeit geben müssen, aber zunächst mal hierzu. Es sind 5 Seiten. die erste Seite beschreibt einen Keuschheitsvertrag die folgenden Seite sind noch leer und werden nach und nach von uns gefüllt.

Das wichtigste auf Seite 1:
Sandra hilft Ihrem Mann keusch zu bleiben, das wird nur gelingen durch konsequente Keuschhaltung!
Es gilt dabei eine art Grundsetup einzurichten.
1) Der KG bleibt geschlossen und wird entsprechend präpariert damit er nicht zufällig geöffnet werden kann.
2) Der Keuschling wird entsprechend gekennzeichnet, damit er niemals vergisst das er keusch gehalten werden wollte.
3) Die Orgasmen des Keuschlings werden innerhalb des nächsten Jahre auf Null reduziert werden müssen. Erst dann ist die Keuschhaltung erreicht.
4) Sandra kann alle nötigen Schritte dazu unternehmen.
5) Zum Grundsetup gehört, das der Keuschling von nun an immer Strumpfhose oder Halterlose zu tragen hat. Es gibt keine Ausnahmen
6) Sollte die unterhose des Keuschlings nicht sauber bleiben so muss der Keuschling Damenbinden benutzen um seine slips zu schützen.

Oh nein, das wollte ich doch so ncht. Ich wollte doch nur ein Spiel machen.

Sonja unterbrach mich in meinem Gedankenfluss "ja, das scheint erstrmal extrem, aber du hattest doch gesagt du wolltest keusch bleiben. In deinen Mails über das Keuschheitsportal hast du das zumindest gesagt und wenn du erstmal vergessen hast was ein Orgasmus ist bin ich mir sicher du kommst damit klar. Und es gibt ja dieses und nächstes Jahr noch Orgasmen für dich und wenn du sparsam bist - naja

Wir werden dann die anderen Seiten sicherlich noch füllen mit deinen Wünschen


.......

.......
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Erin
Freak

Brandenburg


Lebe deine Träume

Beiträge: 358

User ist offline
  RE: Der Adventskalender Datum:12.11.20 23:04 IP: gespeichert Moderator melden


Na klasse da ist er noch glimpflich davon gekommen, aber die Aussichten lassen noch alles offen. Schreib so schön weiter.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
LatexAz
Einsteiger

Wien


schwein55

Beiträge: 3

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Der Adventskalender Datum:16.11.20 00:30 IP: gespeichert Moderator melden


Bis jetzt eine tolle Story.
Hat sie jetzt eigentlich auch ein Tattoo bekommen oder nicht?
Auf jeden fall mach weiter Danke.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
SissyJenny
Erfahrener

Rhein-Main




Beiträge: 48

Geschlecht:
User ist offline
  Der Adventskalender Tür 4 Datum:16.11.20 11:33 IP: gespeichert Moderator melden


....heute wird wohl dann Türchen 4 geöffnet.

....."Guten Morgen Schatz, wie geht es deinem Tatoo und meinem Eigentum?"

Ich hatte eine fiese Nacht mit öfterem aufwachen bin total müde und erledigt.

"Also machen wir heute Tür 4 auf!? Geh zum Kalender und öffne das Säckchen"

Ich geh zum Adventskalender und öffne das die Nummer 4. Darin ein Zettel auf dem steht: Gehe zu Sandra und bitte Sie dir die Nummer 4 auszuhändigen!

Ich drehe mich zu Ihr rüber " Sandra, bitte gib mir das Geschenk aus Nummer 4"

Sandra erwidert "oh, ja gerne. Das wird dich bestimmt freuen es ist ein bischen für mich und für dich. Und ich glaube es wird deine nächtlichen errektionen etwas verringern zumindest auf lange dauer. Denn was nicht nötig ist, wird der Körper auch nicht mehr fortführen."

Ich war schon wieder völlig sprachlos, was meinte Sie?

Sandra fuhr fort" Also die Nummer 4 ist ein dildo und zwar lebensecht zum üben eine kleine Version, damit du dich daran gewöhnen und üben kannst. Du wirst also von nun an jeden Tag morgens und abends damit üben für 20 minuten jeweils. Da ist auch Gleitmittel dabei. Das Teil hat einen Saugnapf und du kannst Ihn also auch irgendwo ansaugen lasen und dich draufsetzen. aber vergiss nicht eine schöne bewegung damit auszuführen.
Wenn Du deine Übungen regelmäßig machst bekommst du auch bald einen größeren. Das freut dich sicher!
Nochwas, wenn du damit kommst, dann wird dir kein Orgasmus abgezogen! Das ist vielleicht etwas motivation. Außerdem wirst du dich wohl daran gewöhnen keine errektion dafür zu brauchen und dein gehirn lässt dann irgendwann diese alberne steif werden. Dann ahst du auch viel ruhigere Nächte und du kannst schneller wieder besser schlafen."

Jetzt viel spaß bei deiner ersten morgens Übung....




E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(4) «[1] 2 3 4 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.05 sec davon SQL: 0.02 sec.