Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Das echte 7010 Forum (Männer) (Moderatoren: )
  Re: Erektionsprobleme
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Denise
Gast



  Erektionsprobleme Datum:17.09.99 23:56 IP: gespeichert Moderator melden


ich habe ein Problem mit meinem Ehesklaven:

wie kann ich bei ihm im erregten Zustand eine Erektion zuverl?ssig verhindern, wenn er nicht im KG steckt? und:

Wie kann ich ihn und seinen steifen Pillemann - wenn es schon passiert ist - wieder hand-zahm machen?

Tricks und Tips erbittet Denise!!







Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Brustfell
Gast



  Re: Erektionsprobleme Datum:18.09.99 09:18 IP: gespeichert Moderator melden


>Hi Ihr,

>ich habe ein Problem mit meinem Ehesklaven:

>wie kann ich bei ihm im erregten Zustand eine Erektion zuverl?ssig verhindern, wenn er nicht im KG steckt? und:

>Wie kann ich ihn und seinen steifen Pillemann - wenn es schon passiert ist - wieder hand-zahm machen?

>Tricks und Tips erbittet Denise!!


Hallo Denise!!

Dann tu doch folgendes: Mache es wie die alten Lehrerinen um 1900 die einen unartigen Sch?ler immer mit den Lineal zur Ordnung gebracht haben.

So eine Lehrerin machtsich gut als ein zus?tzliches SM-Spielchen. Du die h?bsche Lrehrerin und er der st?ndig nervende Sch?ler, ich garantier Dir das dies Spa? macht zumindest hoffe ich das doch.


Tsch?? Brustfell






Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Denise
Gast



  Re: Erektionsprobleme Datum:18.09.99 13:51 IP: gespeichert Moderator melden


Tja Brustfell,

das war leider nicht der erhoffte Tip. Ich habe es auch schon mit Eis und kaltem Wasser versucht. Aber das ist ja nicht immer praktikabel und auch nicht immer zur Hand.

Wer noch einen Trick zur z?hmung meines wildgewordenen Weicheis hat der melde sich bitte. Dringlich!!!









Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
lord Grey
Gast



  Re: Erektionsprobleme Datum:18.09.99 15:48 IP: gespeichert Moderator melden





>Wer noch einen Trick zur z?hmung meines wildgewordenen Weicheis hat der melde sich bitte. Dringlich!!!


Hi Denise,

Mein erster Tip w?hre auch Eis, aber Du hast ja schon geschrieben, dass das nicht praktikapel ist. Ich weiss jetzt nicht, wo genau Dein Problem liegt, aber ich w?rde ihn nur noch aus dem KG lassen, wenn er sicher gefesselt ist. z.B. mit dem Segufixsystem kannst Du ihn so am Bett fixieren, das er weder mit den H?nden noch durch aneinanderreiben der Beine eine Erektion unterst?tzen kann. Um seinen St?nder entgegenzuwirken kannst Du ihn einfach liegenlassen, bis er sich wieder abgeregt hat. Eine andere M?glichkeit sind Schmerzen zu verursachen, aber das klappt nicht unbedingt. Wenn Du n?here Informationen brauchst, schreib einfach.


Gr?ssli

Lord Grey






Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Denise
Gast



  Re: Erektionsprobleme Datum:18.09.99 21:39 IP: gespeichert Moderator melden


Jetzt mal Klartext:

Ich will, dass mein M?nne zwar super erregt ist, sein Teilchen aber trotzdem schlaff baumelt, ich will ihn geil machen und sehen, dass er trotzdem keinen hochkriegt, das mit dem Fesseln ist ja eine gute Idee, aber ich w?nsche mir, dass sein Zwerg auch ohne KG genause hilflos ist wie er selber.


Gru? und dank f?r eure Tips, bis denne, Denise









Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Denise
Gast



  Re: Erektionsprobleme/Tacheles Datum:18.09.99 21:45 IP: gespeichert Moderator melden


Also, jetzt mal Klartext:

Ich will, dass mein M?nne super erregt ist, und sein Kleiner trtzdem schlaff runterh?ngt, ich will ihn geil machen und sehen, dass er keinen hochkriegt, das mit dem Fesseln ist schon eine fesselnde Idee, aber ich will, dass sein Winzling genauso hilflos ist wie er selber - und das alles w?hrend der Zeit ohne KG!!

Richtig erkannt: Mehr kann man einen Mann nicht dem?tigen: und so soll es sein.

Gru? Denise






Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
ingo baer
Gast



  Schwanztot Datum:19.09.99 11:58 IP: gespeichert Moderator melden


ich h?tte da doch noch eine idee f?r dich :


xylocain pumpspray !!


das ist in jeder gut sortierten apotheke f?r ca. 20 DM zu haben und ist ein oberfl?chen-an?st?tikum.


20 spr?hst??e auf die eichel gen?gen und schon geht nix mehr f?r ca. 2-3 stunden. der schwanz f?hlt sich v?llig taub an und man kann ihn noch so viel bearbeiten, ein abspritzen ist garantiert nicht m?glich.


nebenwirkungen hat das zeug eigentlich kaum, wenn man die dosis von 20 sp?hst??en nicht ?berschreitet. bleibende sch?den gibts (wenn ich mich recht erinner) nicht !!










Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
wolf
Gast



  Re: Erektionsprobleme Datum:21.09.99 21:18 IP: gespeichert Moderator melden


gut !

hier ist der ultimative l?sungsvorschlag.


http://www.freeyellow.com/members6/chastity1/


gruss


wolf




Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.00 sec.