Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  cockringbasierte KGs wie CB2K/3K/6K/TC (Moderatoren: dragonia)
  Silikon Plug
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
John Miles
Erfahrener

Chemnitz




Beiträge: 41

Geschlecht:
User ist offline
  Silikon Plug Datum:02.04.19 21:20 IP: gespeichert Moderator melden


Ich trage zur Zeit einen komplett geschlossenen KG (mit einigen kleinen Löchern vorn) mit Silikon-Plug und das will meine Freundin auch so beibehalten.
Wir haben mal ganz kurze Zeit ohne Plug versucht, aber mit Plug lässt es sich deutlich besser urinieren auch wenn es daneben vorbeiläuft, was ja auch wichtig ist.
Der Plug ist 6mm im Durchmesser und wir wollen gern auf 8mm erhöhen. Ich habe schon über längere Zeit KGs mit 8mm Metallplug getragen und das ging ganz gut. Mit den Silikonplugs komme ich wesentlich besser zurecht.

Kennt jmd eine Adresse, wo man 8mm Silikonplugs herbekommt? Am Ende des Schlauches müsste dann ein konisches Metallteil sein und irgendwie muss ich den auch im KG befestigen können. Weiß jmd Rat?

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Single
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 873

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Silikon Plug Datum:03.04.19 13:39 IP: gespeichert Moderator melden


Silikonplugs, die innen nicht hohl sind, kaufe ich bei Aliexpress. Innen hohle Silikonschläuche bekommt man im Aquarienhandel, im Baumarkt und bei Amazon usw., such einfach bei Google nach "Silikonschlauch 8mm". Endstück aus Metall gibts da aber keines dazu, und ich bin kein großer Freund davon, erstens weil das Endstück steif ist, also der Vorteil der Biegsamkeit des Silikonschlauchs etwas verloren geht, und zweitens noch viel mehr weil da immer scharfe Kanten zwischen Schlauch und manchmal auch am Metallstück selber sind, die die Harnröhre verletzen. Ein Silikonschlauch ohne Metallendstück hat zwar ebenfalls scharfe Kanten, aber vielleicht lassen sich die mit einem Werkzeug abrunden. Das sollte um so einfacher gehen, je dicker der Schlauch ist.

PS: Silikonschläuche und konische Metallendstücke gibts anscheinend als Zubehör zu Wasserpfeifen (Shisha). Aber die Endstücke haben kein Gewinde, müssten also wahrscheinlich mit einem geeigneten Kleber fixiert werden, damit sie nicht abgehen und in der Harnröhre stecken bleiben.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Single am 03.04.19 um 14:03 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
slowtigre
Freak

berlin




Beiträge: 96

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Silikon Plug Datum:03.04.19 13:43 IP: gespeichert Moderator melden


Und einfach einen Katheter kaufen und abschneiden? zB https://www.ghc-medical.de/care-flow-sil...atonspitze.html, Charriere 24 entspricht 8mm Außendurchmesser.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Single
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 873

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Silikon Plug Datum:03.04.19 14:09 IP: gespeichert Moderator melden


@slowtigre: Solche Katheter haben die Öffnung nicht am Ende des Schlauchs, sondern an der Seite. In der Harnblase ist es egal, ob die Öffnungen seitlich oder am Ende liegen, aber wenn die Öffnungen an der Harnröhrenwand anliegen, dann stelle ich mir vor, dass der Urin nicht gut abfließen kann?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Blitz
KG-Träger

31***




Beiträge: 139

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Silikon Plug Datum:03.04.19 20:50 IP: gespeichert Moderator melden


Ich hätte folgende Idee dazu.
Besorge dir wie oben beschrieben den Silikonschlauch. Dann fragst du Dietmar von Steelworxx ob er dir eine passende Spitze dazu Dreht änlich wie die, die es von den Chinamodellen gibt. Er kann den Außendurchmesser der Spitze so wählen das der Schlauch NACH dem aufstecken noch um ca. 0,5 mm kleiner ist als die Spitze.
Auf der anderen Seite des Schlauch müsste man auch so verfahren.
Ist nur eine Idee
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2019

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.05 sec davon SQL: 0.00 sec.