Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren: Unsere Chaträume bei Bösewicht und Tinas Herrin
  Restriktive Foren
  Keuschheitsgürtel für Männer (Moderatoren: private_lock)
  Neosteel Fun welches Schrittmodul für langes Tragen?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Vikink
Einsteiger





Beiträge: 9

Geschlecht:
User ist offline
  Neosteel Fun welches Schrittmodul für langes Tragen? Datum:03.09.20 18:53 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen,

meine Dame ist nun (auch) Feuer & Flamme für das Thema Keuschheitsgürtel und da ich mich seit über 10 Jahren mit dem Thema beschäftige habe ich da schon konkrete Vorstellungen. Es wird ein Neosteel.

Wir waren auch vor Ort und haben uns die Modelle angeschaut, unsere Wahl ist ein "The Fun" mit Spaceless Teleskop Hüftband, Frontschild und Klimabohrungen. So weit, so gut.

Einzig bei dem Schrittmodul bin ich mir noch unsicher.

Erst tendierte ich hierzu: Schrittband mit Anus Öffnung
Vorteil: Analspielzeug kann verwendet werden, ohne das der Gürtel geöffnet werden muss und ich würde schätzen, der große Toilettengang lässt sich leichter durchführen/ reinigen.
Ich habe aber von manchen gelesen, dass das längere sitzen unbequem wird und da ich den Gürtel auch länger am Stück/ während der Arbeit tragen möchte, habe ich die Bedenken, dass dies schwierig werden könnte.

Variante 2 wäre dieses hier:

https://shop.neosteel.com/de/Keuschheits...ar-System-Modul

Ich hatte das Schrittmodul vor Ort auch in der Hand und der Vorteil, der mir genannt wurde, war, dass das Band sehr nah am Körper anliegt und somit im Sitzen kaum bis gar nicht stört.
Meine Bedenken hier sind am ehesten, was die Reinigung nach der Toilette angeht, mehr als Papier ist meist nicht möglich und ein unsauberes Gefühl möchte ich nicht über mehrere Stunden haben.
Das hier das Analspielzeug nicht verwendet werden kann ist erstmal zweitrangig.

Kann mir jemand eine Empfehlung geben und hat mit meinen Bedenken eventuell Erfahrungen und kann darüber berichten?


Rearguard-System-Modul
https://www.neosteel.de/Nsgprg.htm
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bondage munich Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 761

User ist offline
  RE: Neosteel Fun welches Schrittmodul für langes Tragen? Datum:04.09.20 10:30 IP: gespeichert Moderator melden


Das ist letztlich eine Frage der Anatomie, und kann somit nicht für alle Personen verbindlich und identisch beantwortet werden.

Bei mir war es so:
Zu erst hatte ich das geteilte Band. Das führte bei *mir* im Sitzen immer wieder zu schmerzhaftem Einzwicken von Haut.

Bin dann aufs Drahtseil umgestiegen und das funktioniert wunderbar. Auch die Reinigung ist kein Problem, es dauert nur sehr lang und braucht auch viel mehr Papier.
Man könnte auch mit einer kleinen Wasserflasche arbeiten, die man mit in die Toilette nimmt.
Bei mir geht es auch ohne.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
private_lock Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 4227

Geschlecht:
User ist offline

206318797  206318797  206318797  206318797  private_lock  
  RE: Neosteel Fun welches Schrittmodul für langes Tragen? Datum:06.09.20 12:32 IP: gespeichert Moderator melden


Also bei dem "Rearguard" geht es eindeutig nicht um Alltagstauglichkeit:
Zitat

schützt dann mit einer Breite von gut 13 Millimetern aber mit nur 5 mm Dicke, den Anus unverrückbar vor Zugang mit einem Dildo!
Sogar das Einführen eines Fingers in den Anus wird deutlich erschwert wenn nicht sogar unmöglich gemacht.


Wo kein Dildo rein geht frage ich mich, wie eine Wurst rauskommen soll? Zumindest nicht am Stück ... 13x5 mm ist ein absolut starrer Bügel, wie man Ihn vielleicht von Vorhängeschlössern oder Fahrradschlössern kennt ... der wird sich nicht zur Seite biegen.

Folgerichtig heißt es weiter:
Zitat

die Reinigung nach dem großen Geschäft erschwert, so dass Sie mehr Zeit dafür aufwenden müssen, was ziemlich erniedrigend sein kann…


Es ist also ein Session-Spielzeug - Toilettengang nur für Liebhaber von Kaviar.

Für einen KG - also einen Keuschheitsgürtel mit einem zeitlichen Horizont ab einer Woche aufwärts haben sich sowohl Drahtseil als auch ein Blechstreifen mit Loch bewährt. Die Abwägung ist:

  • Drahtseil kommt bei etwa jedem dritten Toilettengang mit Kot in Berührung und muss dann mit viel Papier geputzt werden. Besonders Durchfall macht eine Riesen-Schweinerei. Durch die Öffnung kann man dagegen ganz normal seinen Allerwertesten abputzen und Kot berührt den KG nur, wenn man sich dumm anstellt oder er noch nicht pass-genau sitzt.
  • Auf dem Drahtseil kann man äußerst bequem sitzen, auch beim Laufen spürt man es nicht. Die ausladenden Bügel um das Analloch können sich dagegen in die Sitzfläche bohren (z.B. Kleidung auf Beton-Steinen zerschleißen), mit dem Sitzbein in Konflikt geraten (das ist der tiefste Punkt des Beckens beim Sitzen) oder mit dem Steißbein (das Ende der Wirbelsäule, wo früher mal der Sch****z gesessen hätte) oder sich an den Pobacken reiben (weniger beim Joggen, mehr beim Wandern/Gehen über lange Strecken).


HTH
private_lock
private_lock - Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

KGForum im Firefox

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Matze23
Story-Writer





Beiträge: 297

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Neosteel Fun welches Schrittmodul für langes Tragen? Datum:07.09.20 17:59 IP: gespeichert Moderator melden


Ich hatte anfangs große Bedenken mit einem Stahlseil durch den Schritt, da ich String-Tangas ("Backenschneider") überhaupt nicht mag. Noch größere Bedenken hatte ich allerdings bei Blechen im Schritt, da man sich dort unter Garantie irgendwo einquetscht und bestimmte harte Sitzflächen Probleme bereiten könnten.

So habe ich mich für einen "The Fun" mit Stahlseil entschieden. Nach mittlerweile einem dreiviertel Jahr 24/7 muss ich sagen, dass das eine gute Entscheidung war. Wenn alles passt, merkt man ihn nicht mehr. Bürojob mit 10 Stunden sitzen, leichter Sport, Haus renovieren - alles kein Problem!

Für das große Geschäft habe ich eine kurze Schnur dabei, um das Seil zur Seite zu ziehen. Und für das gute Gefühl sorgt am Schluss ein feuchtes Toilettenpapier (gibt's auch einzeln verpackt für unterwegs).

Mir fehlt zwar der Vergleich mit einem Blechstreifen, aber meine Entscheidung habe ich bislang nicht bereut.



E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Vikink
Einsteiger





Beiträge: 9

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Neosteel Fun welches Schrittmodul für langes Tragen? Datum:09.09.20 19:12 IP: gespeichert Moderator melden


Vielen Dank für eure Antworten!

"die Reinigung nach dem großen Geschäft erschwert, so dass Sie mehr Zeit dafür aufwenden müssen, was ziemlich erniedrigend sein kann..."

das muss ich echt überlesen haben, aber so wird der "Rearguard" nicht weiter in Betracht gezogen.

Ich habe auch das Gefühl, dass das Schrittband mit Öffnung zwar für den Toilettengang besser ist, aber das Sitzen, gerade wenn der Stuhl nur wenig gepolstert ist, schnell unangenehm wird.

Gut, dass ich mal bei euch nachgefragt habe und tolle Antworten bekommen haben Dann wird es wohl doch das Drahtseil.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
private_lock Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 4227

Geschlecht:
User ist offline

206318797  206318797  206318797  206318797  private_lock  
  RE: Neosteel Fun welches Schrittmodul für langes Tragen? Datum:12.09.20 14:54 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Vikink,

Zitat
aber das Sitzen, gerade wenn der Stuhl nur wenig gepolstert ist, schnell unangenehm wird.


Zunächst mal: Beim Sitzen bilden Oberkörper und Oberschenkel in der Regel einen rechten Winkel. Die Außenseite und somit die Haut am Po sind daher schön straff gespannt und kommen dem KG nicht weiter in die Quere. Da kann man auch auf einer harten ungepolsterten Bierbank sitzen. Schwierig daran ist a), dass die Bierbank hinterher charakteristische Dellen im Holz hat und b) der Stoff der Kleidung leidet. Aber Deinem Allerwertesten geht es prächtig dabei.

Was, wenn man nun keinen rechten Winkel hat? Z.B. wenn man sich an eine Tischkante anlehnen möchte, so dass die Arschbacken sich gerade so auf die Tischfläche legen. Da ist äußerste Vorsicht bei der Annäherung des letzten Zentimeters gefragt, denn jetzt ist die Haut nicht mehr gespannt und kann sich relativ leicht zwischen KG und Tisch einklemmen. Man möchte also die Hände zu Hilfe nehmen und alles seitlich auseinander ziehen. Ist dann der Kontakt hergestellt ist wieder alles tutti. Aufstehen geht völlig normal. Nur darf man nicht rumhampeln, weil sobald der KG ein wenig abhebt ist nicht sichergestellt, dass er schmerzfrei wieder abgesetzt werden kann.

Polster hilft etwas diese Klemmer zu vermeiden. Aber zu viel Polster ist auch nicht gut, denn dann sinkt das Sitzbein tief ins Polster und der KG liegt mit relativ viel Fläche auf und wird entsprechend relativ zum Becken angehoben, was wiederum eigene Probleme verursacht (z.B. dass die Trennwand zwischen Hoden und Penis von unten in selbigen drückt und dort die Blutzirkulation behindert).

LG
private_lock
private_lock - Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

KGForum im Firefox

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Vikink
Einsteiger





Beiträge: 9

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Neosteel Fun welches Schrittmodul für langes Tragen? Datum:03.10.21 18:52 IP: gespeichert Moderator melden


So langsam ist das Geld zusammen

Meine Konfiguration wäre folgende:

Spaceless Hüftband 426
The Fun mit DrahtSeil 766
Antibaketrielle Beschichtung 122
Klimabohrungen 54

Was sagt ihr, fehlt was oder noch eine Idee dazu?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bard Volljährigkeit geprüft
KG-Träger



i like it

Beiträge: 82

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Neosteel Fun welches Schrittmodul für langes Tragen? Datum:06.10.21 13:20 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Vikink,
meine Erfahrungen zu Neosteel.
Ich trage schon seit einer längeren Zeit einen The Arch. War damals bei Neosteel und habe mich von Herrn Mende beraten und ausmessen lassen. Alles bestens, und der Gang auf die Toilette macht keine Probleme. Ich brauche zum abputzen 2+2 Blatt Toilettenpapier und für den letzten Tropfen ein Blatt. Was sich dann noch als aller letzter Tropfen auf den Weg macht, landet in einer Slipeinlage.
Mein Teleskopband erleichtert mit durch den einen Zentimeter Verstellmöglichkeit die Gartenarbeit oder das Autofahren.
Ich wünsche Dir eine gute Eingewöhnungszeit, wenn Du Deinen Keuschheitsgürtel zum Einsatz bringen wirst und freue mich über Neuigkeiten ....


Ich fühle mich wohl in meinem Keuschheitsgürtel
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2022

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.00 sec.