Restriktive Foren

Thema:
eröffnet von Azurblau am 01.01.22 20:44
letzter Beitrag von Obers am 17.01.22 18:19

1. Labia Schloß

geschrieben von Azurblau am 01.01.22 20:44

Hallo zusammen,
Das ist mein erster Beitrag hier, obwohl ich schon ewig hier mitlese uns sehr lange angemeldet bin.

Ich habe etwas Neues entdeckt und würde gerne wissen ob jemand so etwas schonmal ausprobiert hat.
Ich bin nicht ganz sicher ob ich hier einen Link posten darf, aber guckt mal bitte bei einer Suchmaschine eurer Wahl nach "Labia Schloß".

Das scheint eine Art Mini-KG zu sein, der zumindest Klitoris und einen Teil der Schamlippen abdeckt indem ein kleiner Schlauch in die Harnröhre eingeführt wird.

Kennt jemand diese Dinger?
Taugen die was?
Ist die Infektionsgefahr da nicht unglaublich hoch?
Fragen über Fragen... Ich hoffe jemand kann da Einblicke bieten.

Danke sehr, Azurblau
2. RE: Labia Schloß

geschrieben von DoggyPup am 01.01.22 21:43

Ja.
Nein.
Absolut!
Lieber Nicht...
3. RE: Labia Schloß

geschrieben von Filou am 01.01.22 23:22

Die Freundin / SPielpartnerin meiner Frau ha ebenfalls Keuschheitspiercings inklusive einem Klitorisschild.

Taugen die etwas ? Naja - eine Penetration ist mit Labiapiercings dann nicht mehr möglich - der Rest ist dann eher (wie beim Mann z.T. ja auch) eher Kopfsache. Denn auch, wenn ein Klitorisschild vordergründig schützt würde es bei stimulation durch einen Vibrator genau garnichts bringen.

Alltagstauglich ? Vermutlich besser besser als beim Mann so lange Frau nicht gerade ihre Tage hat. Klit Schild ist etwas schwieriger sauber zu halten, aber wohl auch nicht schlimmer als Männer-KGs.

Insgesamt sind solche Lab Schlösser / Keuschheitspiercings, wenn gewollt also auch ohne größere Einschänkungen auch länger tragbar.
ABER: Bloß die Hände weg von dem im Ausgangsposting beschrieben Ding. Frauen haben eh schon dank eines viel kürzeren Harnleiters schneller Harnwegsinfekte. Da ist es schliechtweg irrsinn für längere Zeit (und selbst, wenn es nu für eine WE sein sollte) irgendwelche Chinakatheter einzuführen.

Geerell sieht es wie ein ripoff von steelwertksextreme aus - nur halt mit katheter....
4. RE: Labia Schloß

geschrieben von Obers am 17.01.22 18:19

Also ich könnte mir gut vorstellen, dass Du beim Goldschmied / der Goldschmiedin etwas sehr Schönes schmieden lassen kannst. Eine Herrin von mir hat viele Jahre Piercings im Schritt und keine Probleme. Mit einem schönen Halbedelstein kann es auch sehr hübsch und erregend sein es anzuschauen. Der Goldschmied kann auch einen Mechanismus zum Verplomben schmieden.


Impressum
© all rights reserved, 2022