Restriktive Foren

Thema:
eröffnet von Zofe-Franzi am 10.09.05 02:42
letzter Beitrag von Sissy-Patti am 30.06.10 12:08

1. ganzkörpergips

geschrieben von Zofe-Franzi am 29.03.04 16:02

Nachdem ich hier schon einige zeit mitlese, möchte ich hier mal eine Frge stellen.

Meinem Herrn schwebt es vor mich komplett in ein Gipskokon zu stecken. Hat jemand damit schon Erfahrung gemacht. Da mein Moto ja lautet tu alles was dein Herr wünscht möchte ich es ja schon machen lassen (hab ja eh keine andere wahl), mich würde aber schon vorher interresieren wie sich das anfühlt.

Eure Zofe Franzi
2. Re: ganzkörpergips

geschrieben von bdforever am 29.03.04 20:19

Hallo,
mit mir kann man sicher nicht über Gefühle sprechen, aber ich sollte vielleicht einen praktischen Hinweis beisteuern...
Wir hatten mal einen Gipsabdruck von meinem Gesicht gemacht und dabei meinen Dreitagebart großzügig mit Nivea geschützt. Leider blieben trotzen eine Menge Haare hängen und es wurde ziemlich aufwendig, mich wieder von dem Zeugs zu befreien.
Ich würde auf jeden Fall darunter eine Lage aus Folie empfehlen.
Viele Grüße,
Harald
3. Re: ganzkörpergips

geschrieben von Zofe-Franzi am 30.03.04 03:56

Hi

bdforever

Danke für deine Antwort. Aber da ich mich sowiso am ganzen Körper täglich rasiere dürfte das dann ja kein Problem sein. Aber noch mal danke für deine schnelle Antwort.

Eure Zofe Franzi
4. Re: ganzkörpergips

geschrieben von eisenliebe am 30.03.04 20:41

Hallo Franzi,
ein Ganzkörpergips habe ich meiner S. schon mal angelegt, Du solltest auf folgendes achten. Wenn der Gips halten soll, und nicht beim ersten husten oder tiefem atmen springen soll geht es so meiner Meinung am besten. Den ganzen Körper mit Fett(Vaseline) einreiben und dann mit Mullbinden umwickeln, die Mullbinden schön anfeuchten und dann den Gips drauf. Nicht erschrecken, der Gips wird erstmal ziemlich warm, fast heiß.

Viel Freude.

5. Re: ganzkörpergips

geschrieben von Zofe-Franzi am 01.04.04 20:30

Hi Eisenliebe

Ich dachte das man das mit gipsbinden macht und drunter zieht man Schlauchmull und Polsterwatte.Soll ja auch für etwas länger sein. Aber erzähl doch mal was hat deine S. für gefühle darin gehabt. Hat es ihr gefallen.

Euro Zofe Franzi
6. Re: ganzkörpergips

geschrieben von Ovvan am 02.04.04 09:06

Hallo,

ich finde Gips auch sehr interessant. Im Netz gibt es eine ganze Menge Bilder, Geschichten und Anleitungen (Suchbegriff "chaster").

Leider sind da immer auch viele Geschichten, über medizinische Gipsbetten zur Behandlung von Wirbelsäulenerkrankunen, Unfällen usw. Teilweise auch als fiktive Story erzählt. Das finde ich eher abstoßend. Aber ich habe auch schon sehr schöne Geschichten gelesen.

Gruss

Ovvan
7. Re: ganzkörpergips

geschrieben von eisenliebe am 02.04.04 19:18

Hallo Franzi,
zu Deiner Frage. Nein meine S. hatte keinen Spaß an der Gipsnummer. Sie liebt es in ausgelieferter Art und Weise körperliche "Streicheleinheiten" zu erhalten, der Gips war für sie nur nervig. Die ersten 1 bis 2 Stunden ist eh nur stillhalten bis der Gips hart ist, dann ist der kick eigentlich schon weg. Wir haben es auch nicht mehr weiter betrieben, da gibt es wirklich bessere Sachen.

Eisenliebe
8. Re: ganzkörpergips

geschrieben von Zofe-Franzi am 03.04.04 05:12

Tja leider kann ich es mir nicht aussuchen ob wir das machen oder nicht. Ausserdem schwebt meinem Herrn vor mich darin längere zeit liegen zu lassen also nicht blos für einen Tag, sondern mindestens eine Woche. Es schwebt ihn halt vor mich komplett in Gips zu packen und mich somit gänzlich unbeweglich zu machen. Ach ja falls ihr von mir über die Osterwoche nichts mehr hört dann bin ich gerade in meinem Gipskokon eingepackt. Karfreitag solls losgehen.

Euro Zofe Franzi
9. Re: ganzkörpergips

geschrieben von immerkeusch am 03.04.04 10:07

ich habe dir eben schon eine nachricht geschickt, denn:

gipse, vor allem bein und ganzkörpergipse sind lebensgefährlich. das thromboserisiko steigt sofort nach dem eingipsen steil an (= lebensgefahr!!!), nerven gefäße und gelenke können dauerschäden davontragen und durch die einschränkung der bewegungsfähigkeit kann kotzen und auch nur sich zu verschlucken im höchsten maße lebensgefährlich werden.

der gips muss teil deiner fantasie bleiben und darf echt nicht realität werden. gipse gehören in die medizin, in die hände von ärzten und nicht in euer schlafzimmer.




Zitat
Tja leider kann ich es mir nicht aussuchen ob wir das machen oder nicht. Ausserdem schwebt meinem Herrn vor mich darin längere zeit liegen zu lassen also nicht blos für einen Tag, sondern mindestens eine Woche. Es schwebt ihn halt vor mich komplett in Gips zu packen und mich somit gänzlich unbeweglich zu machen. Ach ja falls ihr von mir über die Osterwoche nichts mehr hört dann bin ich gerade in meinem Gipskokon eingepackt. Karfreitag solls losgehen.

Euro Zofe Franzi
10. Re: ganzkörpergips

geschrieben von eisenliebe am 03.04.04 10:11

Na dann schöne Ostern,
und vergiss nicht einen "Abfluß" einzubauen wenn es über mehrere Tage gehen soll.
11. Re: ganzkörpergips

geschrieben von Zofe-Franzi am 03.04.04 15:34

Hi
Immerkeusch

An das Thromboserisiko hat mein Herr auch schon dran gedacht und sich schlau gemacht. wenn man zweimal täglich Heparin spritzt ist das risiko ziemlich gering und die Spritzen sind frei verkäuflich in der Apotheke zu erhalten. Das hat er schon ziemlich gut geplant, keine sorge ich denke ich bin da in guten händen.

Eure Zofe Franzi
12. Re: ganzkörpergips

geschrieben von Zofe-Franzi am 04.04.04 15:36

Hi

Immerkeusch

Ich denke das die risiken nicht ganz so hoch sind wie du hier versuchst mir hier einzureden. Wenn du genug polstermaterial nimmst unter dem gips wird es auch keine verengung an irgendeiner stelle geben. erstens würden dann ja nie Gipse an Patienten angebracht und falls ja was drückt wird er halt wieder abgenommen ich kann ja reden und bin nicht stumm. Zweitens wegen dem erbrechen das du mir via nachricht geschrieben hast warum sollte ich mich den wegen eines Gipses übergeben. Habe nicht vor den gips zu essen.

Eure Zofe Franzi
13. Re: ganzkörpergips

geschrieben von am 15.04.04 14:36

Hallo Zofe-Frani

Lebst du noch wie ist es Dir über Ostern gegangen.
14. Re: ganzkörpergips

geschrieben von master01 am 15.04.04 15:31

So nun melde ich mich auch mal zu wort.

Meine Zofe liegt immer noch in ihrem Ganzkörpergips eingeschlossen in unserem Schlaffzimmer. Ihr geht es gut keine Angst Ihr passiert nix rein gar nix.

Da sie sich hier ohne mein Wissen im forum angemeldet hat und sie mir es heute erst gestanden hat wird sie als strafe noch eine weitere woche in ihrem Gips liegen bleiben. S0 das nur mal als zwischenbericht. Weiteres wird euch demnächst meine Zofe selber schreiben wenn sie aus ihrem Gips heraus ist.

master01
15. Re: ganzkörpergips

geschrieben von am 15.04.04 17:32

Hallo herr von Zofe-Frani

Mach doch aus dem Ganzkörpergips Ihr ein Gipsbett in dem Sie immer wieder Übernachtendarf.

Gruß an deine Zofe Joschuwar
16. Re: ganzkörpergips / ein Caster meldet sich

geschrieben von DMarko am 15.04.04 21:32

Hallo Leute,

ich betreibe das mit der Gipserei nun schon seit rund 15 Jahren als Fetisch.
Ich gebe gerne hier mal ein paar allegmeine Tipps zum Thema.

1. NIEMALS den Gips später mit rotirenden Werkzeugen wie zB Dremel öffen. Es können schwerste Verletzungen resultieren. Nehmt lieber eine Blechschere oder noch besser eine oszillierende Säge wie zB Fein Multimaster

2. NIEMALS Medikamente nehmen die gegen Thrombosen helfen sollen. Die richten meißt mehr schaden an als sie nützen. Die Gefahr eine Thrombose besteht immer, jedoch bei richtig selbst angelegten Gipsen deutlich geringer wie bei "echten" Gipsen

3. Achtet auf jedes kleine Warnsignal eures Körpers. Jedes Taubheitsgefühl, kribbeln oder schmerz muß zur sofortigen Abnahme des Gipses führen

4. NIEMALS Körperöffnungen zugipsen. Warum ist wohl jedem klar

5. Nehmt vernünfitges Material. Gipsbinden bekommt ihr in Massen billig bei Ebay. Und ja richtig, Gipse MÜSSEN mit Schlauchmull und Polsterwatte unterfüttert werden.

6. Übertreibt es nicht mit der Tragzeit, oder wie in diesem Fall mit der Liegezeit. Ein paar Tage sind realtiv Problemlos. Eine Woche auch. Alles was danach kommt wird heikel. Nicht umsonst bekommt man vom Doc in der Regel nach einem Gips Krankengymansik verordnet. Und nicht umsonst wird auf Grund der Nebenwirkungen wir Muskelschwund und Gelenkversteifung heute kaum noch von Ärzten gegpist.


Das waren erstmal die Tipps die mir auf dem Herzen liegen. Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr mich jederzeit fragen, ich gebe gerne Auskunft und helfe wo ich kann.

Ansonsten kann ich euch noch das fast schon zentrale deutsche Forum ans Herz legen. Da ist eigentlich jede Frage beantwortet:
http://www.castgate.de/

Lieben Gruß und TAKE CARE

DMarko
(Diese Nachricht wurde am 15.04.04 um 21:32 von DMarko geändert.)
17. Re: ganzkörpergips

geschrieben von am 17.04.04 18:05

Hallo Master01 Hallo Zofe Franzi

Hallo Master01 mach doch endlich deiner Zofe den Gips ab. Los Sie ein schönes Wochende geniesen und verwöhne Sie doch nach der langen Zeit ohne Körper kontakt. Gruß Joschuwar.
18. Re: ganzkörpergips

geschrieben von master01 am 18.04.04 18:42

HI

Joschuwar


Der Gips kommt morgen ab war ja jetzt auch lang genug.

master01
19. Re: ganzkörpergips

geschrieben von am 20.04.04 12:16

Hallo Zofe-Franzi, Hallo Master01

Ist Franzi zuschwach um zu Schreiben oder steckt Sie noch fest. Erlöse Sie doch endlich und setze deinen Plan um der wird Ihr sicher gefallen.

Gruß Joschuwar
20. Re: ganzkörpergips

geschrieben von Zofe-Franzi am 22.04.04 00:03

So nun mal ein kurzer bericht von mir.

Als erstes mal ich lebe noch und habe auch keine Thrombose bekommen. Es war ein fantastisches erlebniss uns das wird bestimmt wieder einmal wiederholt, blos diesmal können wir uns die ganze prozedur der kompletten eingipserei dann sparen. Da wir den Gips an der Seite vorsichtig aufgeschnitten haben und nun zwei eine unterseite und eine oberseite davon haben muss mein herr das nächste mal nur die nähte wieder dicht machen und ich stecke wieder in meinem gipskokon. Wer weiteres wissen will schreibt einfach und ich antworte euch.

eure
Zofe Franzi
21. Re: ganzkörpergips

geschrieben von am 22.04.04 08:08

Hallo Zofe-Franzi

Freut mich das es Dir gut geht. Und war es angenehm als die Haare nachgewachsen sind, beissen, jucken und micht rankommen zum kratzen?
Hat Dir dein Master 01 erzählt was auf dich zukommt, find die Idee klasse ich hoffe du steckst es auf dauer auch so gut weg wie dein Gips. Ich wünsch die alles gute bei der umsetzung, Spiel mit oder es ergeht dir vieleicht so wie der Ehefrau zur Sklavin wie im Forum.
22. Re: ganzkörpergips

geschrieben von Zofe-Franzi am 22.04.04 12:07

hi
Josch

Ja das mit den nachwachsenden Haaren war schon ein bischen kitzelig, aber sonst habe ich mir das echt schlimmer vorgestellt. Was meinst du mit der Ehefrau der sklavin.

eure
zofe franzi
23. Re: ganzkörpergips

geschrieben von am 22.04.04 15:43

Hallo Zofe-Franzi

Lies einmal im forum Keuschheitsgürtel für Frauen.
Welchen KG schlagt ihr für meine Zofe vor! Und.... fällt dir etwas auf, wenn ja, meinem Schatz würde wenn ich so etwas herausbekomme, das Schicksal der Ehefrau zur Sklavin wiederfahren nein nicht eine andere Frau sondern die Keuschhaltung. Denke nach und melde dich.

Gruß Joschuwar
24. Re: ganzkörpergips

geschrieben von am 27.04.04 09:27

Hallo Zofe-Franzi

bist du wieder im Gips oder hat Dir dein Master01 den PC weggenommen das du keine Dummheiten machst.

Gruß Joschuwar Text
25. Re: ganzkörpergips

geschrieben von am 27.04.04 09:28

Hallo Zofe-Franzi

bist du wieder im Gips oder hat Dir dein Master01 den PC weggenommen das du keine Dummheiten machst.

Gruß Joschuwar
(Diese Nachricht wurde am 27.04.04 um 09:28 von joschuwar2004 geändert.)
26. Re: ganzkörpergips

geschrieben von master01 am 27.04.04 16:31

meine zofe hat bis auf weiteres PC oder besser gesagt internet verbot. Deswegen kann sie momentan nicht selber antworten.

siel liegt nicht in ihrem gips momentan. Aber ich soll euch von ihr grüssen. Auch wenn sie nur gestammel durch ihren knebel herausbekommt.

master 01
27. Re: ganzkörpergips

geschrieben von am 27.04.04 17:03

Hallo Master01

Internet verbot ist hart, gönne ihr doch ein paar Stunden mit Knebel um nach zulesen was auf sie zukommt.

Gruß Jürgen
28. Re: ganzkörpergips

geschrieben von idefix67 am 03.05.04 09:45

Hallo Master01 Hallo Zofe-Franzi

Wie geht es euch wir warten wie es weiter geht, was macht dein Master01 wie geht es Franzi.

Gruß idefix67
29. Re: ganzkörpergips

geschrieben von master01 am 05.05.04 12:14

Hi

Idefix

Uns geht es gut. Wies weitergeht. Da wir den Gips als zwei halbschalen abbekommen haben bin ich gerade dabei die Halbschalen neu zu polstern und wenn ich damit fertig bin wird Zofe Franzi öfters darin verschlossen werden, wenn ich soweit bin und sie wieder eingesperrt ist werde ich natürlich davon berichten.


master 01
30. Re: ganzkörpergips

geschrieben von idefix67 am 05.05.04 12:24

Hallo Master01

Ich warte eigentlich auf eine Antwort von Franzi.
Keuschheitsgürtel bestellt? oder Hast du Piercings angebracht anFranzi.

Gruß idefix67
31. Re: ganzkörpergips

geschrieben von master01 am 05.05.04 13:03

wie gesagt franzi hat internet verbot, wielange kommt drauf an wie sie sich benimmt die nächste zeit.

master01
32. Re: ganzkörpergips

geschrieben von idefix67 am 05.05.04 13:40

Hallo Master01

Besorg ihr den Neosteel mit Schild, dann kannst du sie sicher sofort anden PC setzen da ist sie Handzahm. Bei meiner fuktionierts bestens.

Gruß idefix67
33. Re: ganzkörpergips

geschrieben von idefix67 am 05.05.04 17:27

Hallo Master01

Wenn du den Gips neupolsterst dann nimm doch ein etwas stärkeres Polstermaterial dann spannt der Gips besser an Ihren Körper und ein paar Spanngurt das er schneller stramm ist fertig.

Einen Liebengruß an Franzi. Die Stumme!
34. Re: ganzkörpergips

geschrieben von master01 am 07.05.04 21:43

Der Gips soll ja ordentlich passen und nicht drücken daher wird er auch normal gepolstert.

master01
35. Re: ganzkörpergips

geschrieben von idefix67 am 10.05.04 08:20

Hallo Master01

Das mit dem Gips, er soll ja auch nur stramm sitzen und nicht Drücken. Es gibt aber sicher stellen wie der Bauch, wenn er dort stramm sitzt will deine Zofe vielleicht abnehmen.

Gruß idefix67
36. Re: ganzkörpergips

geschrieben von master01 am 22.05.04 18:27

So der Gips ist Fertig.

Meine Zofe wird heute Nacht Probe liegen. Wenn alles passt wird sie über das Pfingstwochenende wieder darin liegen.

master01
37. Re: ganzkörpergips

geschrieben von immerkeusch am 22.05.04 18:43

Diese Medikamente sollten nur von einem Arzt verordnet angewendet werden, weil auch sie Risiken haben. Und wie gesagt - und geschrieben - gibt es auch noch weitere Gefahren.

Es ist Deine Gesundheit. Du musst wissen, was Du tust, aber ich rate Dir dringend ab.


Zitat
An das Thromboserisiko hat mein Herr auch schon dran gedacht und sich schlau gemacht. wenn man zweimal täglich Heparin spritzt ist das risiko ziemlich gering und die Spritzen sind frei verkäuflich in der Apotheke zu erhalten. Das hat er schon ziemlich gut geplant, keine sorge ich denke ich bin da in guten händen.

Eure Zofe Franzi


Fehlerhafte Quotierung repariert...


(Diese Nachricht wurde am 22.05.04 um 18:43 von Nachtigall geändert.)
38. Re: ganzkörpergips

geschrieben von Zofe-Franzi am 22.05.04 18:46

Uff das internet verbot ist aufgehoben gottseidank.
Das war eine hart Zeit, ohne dem Forum hier auszukommen. Das mit dem KEuschheitsgürtel finde ich ja schrecklich aber wenn mein herr das will wird mir ja nicht viel übrigbleiben nur das mit dem Elektroteil gefällt mir absolut nicht.

eure Zoffe Franzi
39. Re: ganzkörpergips

geschrieben von Zofe-Franzi am 22.05.04 22:44

so jetzt ist es soweit.

Ich muss jetzt probeliegen bis morgen.

hoffe es ist genauso gut wie das letzte mal.

eure

Zofe Franzi


40. Re: ganzkörpergips

geschrieben von M.-F. am 02.06.04 09:45

Hallo Franzi,
wie hast Du das Pfingstwochenende verbracht?
Warst Du wieder in Gips eingebettet?
Hast Du alles gut überstanden?
41. Re: ganzkörpergips

geschrieben von Zofe-Franzi am 02.06.04 11:42

Hallo

Ich mal wieder.

Ja ich habe das Pfingstwochenende wieder in meinem Gipskokon verbracht und es war wieder mal ein tolles Erlebnis. Da mein Herr den Gips ja so erweitert hat das ich ab und zu mal rauskann ist es zwar jetzt so das ich das könnte wenn er mich liese aber das kommt nicht in frage da ja sonnst alles nicht so richtig spass macht.

eure

Zofe Franzi
42. Re: ganzkörpergips

geschrieben von idefix67 am 07.06.04 11:48

Hallo Franzi
Glückwunsch das du wieder unter uns bist. Das mit dem Erziehungsschild kan dein Master auch einfacher machen. Schaut mal die Seite www.lustundliebe.de an, da gibt es ein Lustei und ein Reizstromgerät. Dieses kann er sicher unter deinem Gips oder unter einem Keuschheitsgürtel ein setzen, und dich zum Orgasmus zu treiben ohne dich zuberühren. Wenn eine Bestrafung nötig ist etwas stärker aufdrehen fertig.

Gruß idefix
43. Re: ganzkörpergips

geschrieben von idefix67 am 04.07.04 22:10

Hallo Zofe-Franzi

Bist du im Gips erstickt oder vor Langeweile gestorben.

Gruß idefix67
44. Re: ganzkörpergips

geschrieben von master01 am 08.07.04 17:01

Hi

Idefix

Nein Zofe-Franzi und ich leben noch blos sind wir momentan ausser landes und nur ab und zu hier im Board anwesend. Mitte August sind wir wieder in Good Old Germany und wier wieder aktiver hier im Forum.

master01
45. Re: ganzkörpergips

geschrieben von phoenix am 08.07.04 22:01

Eine Story über Ganzkörpergips gibt es jetzt auch
in schriftform , in dem Print von www.schlagzeilen.com !
Ausgabe Nr. 75
46. Re: ganzkörpergips

geschrieben von misterfubu am 11.09.04 14:42

Hallo
ich bin neu hier und ich stehe auf casten und wollte mal fragen wer würde mir einen Ganzkörpergips anlegen.
Ich würde gerne mal eine oder 2 wochen einen ganzkörpergips tragen, so weit das geht.

freue mich auf eure antworten.

gruß
misterfubu
47. Re: ganzkörpergips

geschrieben von master01 am 02.10.04 21:04

hi

misterfubu

Na wenn du willst gipse ich dich von Kopf bis fuss ein. das wäre nicht das Problem. Blos bedenke du brauchst jemand der dich die ganze zeit der tragedauer pflegt.

mfg
master01
48. Re: ganzkörpergips

geschrieben von Zofe-Franzi am 06.10.04 20:36

Hi

misterfubu


ich kann dir nur raten es mal auszuprobieren. Ist ein
echt fantastisches gefühl in einem fullbodycast.
Da mein herr meinen ja so gestalltet hat das er wiederverwendbar ist schlafe ich desöfteren darin und es ist immer das gleiche erotische gefühl darin.


mfg
Zofe-Franzi
49. Re: ganzkörpergips

geschrieben von misterfubu am 23.10.04 15:23

Hallo
sofe_franzi und master01,
@ master01 genau das ist meinproblem ich habe keinen der mich pflegt, das ich single bin. vieleicht muß ich noch warten bis ich ne partnerin habe.

@zose-franzi

natürlich würde ich mal das gefühl haben aber es geht ja momentan nicht wie du ja lesen kannst.

Gruß misterfubu
50. Re: ganzkörpergips

geschrieben von master01 am 23.10.04 16:29

hi

misterfubu

noch ne frage

hattest du überhaupt schon mal einen gips? Wenn nicht würde es vielleicht ja auch erst mal reichen einen kleineren zu tragen. z.b. nen ss oder nen Valpeau. Mit denen könntest du dich selbst versorgen und dich auch daraus befreien.

master01
51. Re: ganzkörpergips

geschrieben von misterfubu am 23.10.04 17:33

hi master01
ja ich habe schonmal gips getragen. trage momentan einen medizinischen sac wegen sehnen entzündung.

gruß misterfubu
52. Re: ganzkörpergips

geschrieben von master01 am 23.10.04 17:43



Dann wünsch ich dir erstmal gute besserung und viel glück bei deiner weiteren suche nach nen Ganzkörpergips.
53. Re: ganzkörpergips

geschrieben von Gast quinnhaus am 12.11.04 15:09

Leider habe ich Euren Bericht erst heute gelesen - Gratulation wenn Ihr es wirklich solange geschafft habt, was ich mir aber kaum vorstellen kann, da ich diesbezüglich beruflich vorbelastet bin und es zudem unser Hobby -na sagen wir lieber Fetish ist. Wenn Ihr noch Tips oder Anregungen barucht - mail uns.derzeit hat meine Sklavin einen schmerzhaften Spitzfußgips, als Ausgleich muß sie rechts eine geschnallte Highheelpantolette tragen. Bilder sind reichlich vorhanden -bei Interesse melden
54. Re: ganzkörpergips

geschrieben von master01 am 12.11.04 23:12

hi

Quinnhaus

Glaub ich dir dass du es schwer glaubst dass mit der dauer. Ist aber war. Hinterher hat es erstmal täglich krankengymnastik und ein straffes aufbauprogramm für ihren muskulären aufbau gegeben.

Das mit deiner Sklavin macht mir da schon mehr sorgen wenn der cast sprich gips schmerzhaft ist sollte nicht sein. Sollen doch beide ihren spass daran haben und ich kann mir nicht vorstellen dass deine sklavin spass daran hat nen schmerzhaften cast zu tragen.

master01
55. Re: ganzkörpergips

geschrieben von Gast quinnhaus am 13.11.04 16:37

..........na ja, es gibt auch den Lustschmerz und beim Spitzfußgipsist der Fuß extrem steil eingegipst, ähnliche haltung wie beim Baletthighheel uns sie läuft mit der gesamten last auf den Zehen verteilt. Wenn Du Lust hast mail ich Dir mal ein paar Bilder [email protected]
56. Re: ganzkörpergips

geschrieben von idefix67 am 16.11.04 08:45

Hallo Zofe-Franzi

Das mit deinem Gipsbett klappt ja recht gut. Gibt es was neues in punto Keuschheitsgürtel, war dein Master beim einkaufen? Es kommt Weihnachten er soll sich beeilen.

Hallo quinnhaus

Das mit dem Spitzfußgips ist eine super idee, vielleicht ist da noch ein streck Verbandgips möglich für die Lust-Schmerzen.
PS. Bilder würden mich intressieren.
Gruß idefix
57. Re: ganzkörpergips

geschrieben von Zofe-Franzi am 26.11.04 08:46

@idefix

JA das Gipsbett lebt noch. Der Kg ist schon vorhanden.

@quinnhaus

Sag mal bist du auch im Braceforum unterwegs.

Eure
Zofe Franzi
58. Re: ganzkörpergips

geschrieben von idefix67 am 26.11.04 10:12

Hallo Zofe-Franzi

Welchen Keuschheitsgürtel ist Dir verpast worden, trägst Du ihn Regelmäsig?

Gruß Idefix
59. Re: ganzkörpergips

geschrieben von Zofe-Franzi am 26.11.04 18:38

@ quinnhaus

Naja aktiv würde ich das nicht nennen. ich lese halt mit. Bilder wird es von mir im Netz auch nicht geben. Aber den Gips von euch der gefällt mir schon. Was habt ihr eigentlich letzt so ausprobiert.

eure zofe franzi
60. Re: ganzkörpergips

geschrieben von Gast quinnhaus am 27.11.04 01:27

Zitat

@quinnhaus

Sag mal bist du auch im Braceforum unterwegs.

Eure
Zofe Franzi


Hallo Zofe Franzi,ja wir sind im Bracsforum aktiv und haben dort einige Bilder und einen Video (Spitzfußgips )gepostet - schau ihn Dir doch mal an.
Und Du, auch dort aktiv?


edit: Quote repariert - mfG, Nachtigall
(Diese Nachricht wurde am 27.11.04 um 01:27 von Nachtigall geändert.)
61. Re: ganzkörpergips

geschrieben von Gast quinnhaus am 27.11.04 14:32


Zitat
@ quinnhaus

Naja aktiv würde ich das nicht nennen. ich lese halt mit. Bilder wird es von mir im Netz auch nicht geben. Aber den Gips von euch der gefällt mir schon. Was habt ihr eigentlich letzt so ausprobiert.

eure zofe franzi


Wir haben einen Ganzkörpergips erfolgreich angelegt, leider hatten wir zu dieser zeit keine Digicam,. Dnach noch einen Oberkörpergips mit Kopfeinschluß div. Spitzfußgipse und Bondagegipse, die wir nicht posten.
Schrein mit doch im Braceforum mal eine Mail, wäre einfacher sich mal direkt auszutauschen.
Chrissi
62. Re: ganzkörpergips

geschrieben von Zofe-Franzi am 01.12.04 12:43

@ quinnhaus

Du hast post im bcf forum

eure
zofe franzi
63. Re: ganzkörpergips

geschrieben von Gast quinnhaus am 01.12.04 14:03



Du hast post im bcf forum

eure
zofe franzi[/quote]

........leider ist das Forum ab heute aus mir nicht bekannten Gründen geschlossen worden -so komme ich leider nicht an Deine Mai.
Hier ist meine Direktmail psst2003atfreenet.de
64. Re: ganzkörpergips

geschrieben von idefix67 am 27.01.05 09:40

Hallo Franzi und Rest.
Ist alles ausgestorben oder gibts Neuigkeiten.
Gruß idefix
65. Re: ganzkörpergips

geschrieben von Zofe-Franzi am 15.02.05 12:23

HI

Idefix


Nein ausgestorben sind wir nicht. Leider kommen wir momentan nicht dazu zu Gipsen. finden wir selber schade. Aber das normale leben hat vorrang. Wenn es was neues gibt wird hier natürlich darüber berichtet.

Eure Zofe Franzi
66. Re: ganzkörpergips

geschrieben von idefix67 am 15.02.05 13:53

Hallo Zofe-Franzi

Danke für die Antwort. Das mit dem Alttag ist so eine sache. Was treibst du mit deinem KG der sicher schnell umsetzbar, ja vielleicht auch Alltagstauglich wie bei Pupett.
Würde mich über eine Antwort freuen.
Gruß idefix
67. Re: ganzkörpergips

geschrieben von Zofe-Franzi am 15.02.05 23:00

Hi

idefix


Mit dem KG werde ich ab und an abgeschlossen manchmal trage ich ihn auch während der arbeit. Aber da ich immer noch anfängering in sachen KG bin, werde ich immer noch langsam von meinem master daran gewöhnt.

Eure
Zofe Franzi
68. Re: ganzkörpergips

geschrieben von Zofe-Franzi am 23.02.05 11:33

HI

Wie versprochen.

Da wir unverhofft den rest der woche keine termine mehr haben wird heute wieder mal gegipst. Mal sehen was sich mein master diesmal einfallen lässt.


Eure zofe Franzi
69. Re: ganzkörpergips

geschrieben von idefix67 am 23.02.05 12:29

Hallo Zofe-Franzi

Vielspaß mit deinem Neuen Gips heute Abend. Ich hoffe das dein Master eine gute Idee für dich hat wie z.b. streckgips.
Gruß idefix
70. Re: ganzkörpergips

geschrieben von master01 am 23.02.05 13:05

Noch können ja wünsche und anträge gestellt werden ob wir das dann auch ausführen werden wir dann sehen. Streckgips hört sich jedenfalls schon mal gut an.


master01
71. Re: ganzkörpergips

geschrieben von idefix67 am 23.02.05 13:40

Hallo Master01

Wie geht es Franzi mit dem Keuschheitsgürtel, arbeitet ihr am tragen im breich 24 Std. Streckgips der Füße um das Tragen von Hohenabsätzen zuübern ist sicher ein versuch wert.
Gruß idefix
72. Re: ganzkörpergips

geschrieben von Zofe-Franzi am 23.02.05 15:30

Hi

Idefix

Das brauch ich nicht mehr üben. Das geht auch so.


Eure Zofe-Franzi
73. Re: ganzkörpergips

geschrieben von idefix67 am 23.02.05 18:02

Hallo Franzi

Gib nicht so an, eine Steigerung ist bestimmt möglich, lass dier ein Spitzfußgips verpassen. Überlaß das lieber deinem meister.

Gruß idefix
(Diese Nachricht wurde am 23.02.05 um 18:02 von idefix67 geändert.)
74. Re: ganzkörpergips

geschrieben von master01 am 23.02.05 18:55

hi

Idefix

ja stimmt ne steigerung ist noch drinnen. In ihre Ballerina heels kommt sie noch nicht richtig rein. Aber wir sind am üben. Franzi steckt jetzt übrigens in einem DHS allerdings ohne Spitzfuss.

master01
75. Re: ganzkörpergips

geschrieben von idefix67 am 24.02.05 09:17

Hallo Master01

Und ist deine Franzi schön brav in ihrem DHS. Schade das heute alles genagelt und geschraubt wird was zu bruch geht. Das mit den heels gehört natürlich Übung und Disziplin dazu. Nachts das tragen von Beinschien steigert den erfolg.

Gruß idefix
76. Re: ganzkörpergips

geschrieben von master01 am 24.02.05 10:31

Hi

Idefix

Na wir wollen jetzt mal nen med cast nicht mit nen rec cast vergleichen. Die ärzte sollen schon das beste für die Patienten machen. Wenn es denn nägel anstatt gips ist bitte.

Die heutige nacht hat Franzi wenig geschlafen aber so ist das immer die erste nacht. Das wird schon.

Das mit den schienen zum üben da geb ich dir recht solche haben wir uns mal be ebay ersteigert. Die trägt franzi des öfteren sie will ja in die Ballerian irgendwann reinkommen.


master 01
77. Re: ganzkörpergips

geschrieben von idefix67 am 24.02.05 17:19

hallo master01

Wünsche dir und Franzi eine gute Nacht, ich hoffe das sie nicht die ganze zu stark quengelt.

gruß idefix
78. Re: ganzkörpergips

geschrieben von master01 am 24.02.05 20:35

Hi

Idefix

Nein Franzi quengelt nicht sie kann schon einiges ab. Leider muss der Gips morgen schon wieder runter. Heute haben sich verwandte angemeldet fürs wochenende.

master01
79. Re: ganzkörpergips

geschrieben von idefix67 am 25.02.05 07:34

Hallo Master01

Konntet ihr den Besuch nicht abwimmel, nach dem motto Franzi ist Krank und liegt im Bett. Dann vielspaß beim sägen, säg sie nicht auseinander.
Gruß idefix
(Diese Nachricht wurde am 25.02.05 um 07:34 von idefix67 geändert.)
80. Re: ganzkörpergips

geschrieben von master01 am 25.02.05 09:46

HI

Idefix


Ne konnten wir nicht wirklich abwimmeln. Sind Franzis Eltern und wenn wir gesagt hätten Franzi wäre krank dann wären sie erst recht gekommen. Ne schneiden werde ich sie nicht dafür haben wir nen fein.

master01
81. Re: ganzkörpergips

geschrieben von Zofe-Franzi am 25.02.05 21:16

hi

Wie mein master ja schon sagte musste der Cast heute wieder entfernt werden. Leider da wir nicht oft zeit haben zu casten. War aber wieder mal schön so gefangen zu sein. Was solls wird schon wieder mal klappen.

Eure
Zofe Franzi
82. Re: ganzkörpergips

geschrieben von idefix67 am 04.03.05 18:20

Hallo Franzi Hallo Master01

Das Wochenende mit Gips und Besuch der Schwiegereltern gut überstanden? Engentlich schade um den Aufwand.

Gruß idefix
83. RE: ganzkörpergips

geschrieben von Zofe-Franzi am 12.10.05 04:52

huhu

Leider hatten wir bis jetzt keine Zeit, wieder einmal zu gipsen.

Aber es gibt hoffnung, dass es am verlängerten wochenende wieder einmal klappen könnte.

Mal sehen was sich mein master wieder schönes für mich einfallen lässt.

Eure

Zofe Franzi
84. RE: ganzkörpergips

geschrieben von master01 am 12.10.05 15:48

Wie Franzi schon geschrieben hat wollen wir mal wieder was in richtung Gips machen.

Nur bin ich mir noch nicht ganz im klaren was es werden soll. Vielleicht macht ihr mal ein paar vorschläge in was ich franzi diesesmal stecken könnte.

master01
85. RE: ganzkörpergips

geschrieben von idefix67 am 30.10.05 09:31

HalloFranzi Hallo Master 01
Ist der Gips schon fertig.
Ein Gipskorsett oder ein Spreizgips macht sich bestimmt gut,

Grüß idefix
86. RE: ganzkörpergips

geschrieben von master01 am 31.10.05 14:53

Hi

Idefix

Der gips ist seit freitag schon fertig .

Franzi liegt nun wie ne mumie verpackt im Schlafzimmer, viel zu sehen von ihr ist nicht mehr nur so ne runde weisse rolle .

master 01
87. RE: ganzkörpergips

geschrieben von idefix67 am 01.11.05 17:31

Hallo Master 01

Wie geht es deiner Gipsmumie?

Gruß idefix
88. RE: ganzkörpergips

geschrieben von master01 am 02.11.05 15:26

Hi

Idefix


Jetzt gehts ihr wieder besser sie ist aus ihrem kokon wieder rausgeschlüpft. leider ging diesmal der gips komplett kaputt. oder war das etwa absicht um das schleunigst zu wiederholen.

master 01
89. RE: ganzkörpergips

geschrieben von adriankink am 30.12.05 16:32

Guten Tag liebe Ganzkörpergipser!

Mir blieb echt die Luft weg, als ich von Euren Erziehungsmaßnahmen laß - das ist wirklich fantastisch. Schließt der Gips auch den Kopf mit ein? Und sind die Beine normalerweise separat eingegipst? Mich interessiert auch, wie ihr eine Taille zustandebringt... Oder besser gesagt, ob das möglich ist. Die Enge im Gips muss ja dann eher unerträglich sein?!?
Alles Gute jedenfalls, und noch viele schöne Gipsabenteuer...
adriankink
90. RE: ganzkörpergips

geschrieben von idefix67 am 31.12.05 15:59

Hallo Adrian

Die taille zu reduziren mit ist kein Problem den rest lieber nicht, Blutstau!
Gruß idefix
91. RE: ganzkörpergips

geschrieben von adriankink am 01.01.06 12:29

Hi Idefix,

kennst Du das Bild aus dem braceforum, auf dem sich ein Mann ein orthopädisches Korsett machen lässt und man sieht, wie der Gipsabdruck gemacht wird? So eine Art Gürtelschlauch formt da die Taille. Seeehr nett. Aber Du scheinst ja eh ziemlich viel Erfahrung zu haben... sabber...
gutes Neues und viele schöne Tage!
akink
92. RE: ganzkörpergips

geschrieben von joergl2001 am 11.08.09 19:15

In der nächsten Woche habe ich meine Sub zu mir bestellt, da sie wieder einen Ganzkörpergips bekommen muss. Dazu habe ich ihr aufgetragen ihre Fußeinlagen eine Woche lang zu tragen und in den Pumps zu haben. Sie wird es nicht leicht haben, denn die Einlagen drücken doch recht heftig.
Für das Gipsen haben schon reichlich Gipsbinden der Größe 15cm x 3m besorgt.
Sie muss sich gefallen lassen, dass sie von Hals bis zu den Füßen total eingegipst wird.
Die intimen Öffnungen werde ich jedoch auslassen.
In diesem Ganzkörpergips wird sie mindestens 5 Stunden verbringen müssen.
Dazu wird sie auf ihren Einlagen stehen müssen.
Die Gipsbinden werde ich in warmes Wasser tauchen, richtig vollsaugen lassen und dann richtig nass um ihren Körper wickeln. Sie muss von oben bis unten richtig mit dem hertropfenden Gips bekleckert sein. Ihr Körper verlangt danach.
Nach dieser Zeit werde ich sie befreien und sie darf sich anziehen. Den gipsverschmierten Körper darf sie nicht waschen.
Ihre Kleidung für die Heimfahrt in öffentlichen Verkehrsmitteln wird so aussehen:
Bluse, ohne BH. Strumpfhose, Mini und als Schuhe wird sie hochhakige Pumps (12cm) tragen.
Jeder wird sehen, wie ihre Beine mit Gipsresten versehen sind.
93. RE: ganzkörpergips

geschrieben von Miauzi am 11.08.09 19:25

Zitat
Dazu habe ich ihr aufgetragen ihre Fußeinlagen eine Woche lang zu tragen und in den Pumps zu haben. Sie wird es nicht leicht haben, denn die Einlagen drücken doch recht heftig.


ich gehe mal davon aus - das es wieder das übliche Internet-Kopf-Kino ist - was "beweisen" soll - was für ein toller Dom man ist......


Wäre es echt - müsste ich zunächst der Sub eine scheuern - weil sie echt doof ist und sich ihre Füsse kaputt macht...
..und dem "Dom" einen gezielten Kinnhaken - da hier rein gar nix SSC ist


schönen Abend noch

Miauzi
94. RE: ganzkörpergips

geschrieben von joergl2001 am 11.08.09 19:40

@Miauzi
Zu deinem Kommentar:
Erstens ist es kein Kopfkino was ich geschrieben habe.
Zweitens will ich damit nicht beweisen, was für ein toller Dom ich bin.
Und drittens macht sich meine Sub mit den Einlagen nicht die Füße kaputt. Darauf achte ich schon.
Deine Meinung in Ehren, aber diese Art der Antwort braucht niemand im Forum.
Schönen Tag noch.
95. RE: ganzkörpergips

geschrieben von Miauzi am 11.08.09 19:43

axo- Du bist auch noch ausgebildeter Orthopäde - soso

da trägt jemand eine Woche lang Schuhen DRÜCKENDE Einlagen - aber die machen ja rein gar nix...

Du kannst gerne andere hier im Forum für blöd verkaufen...
96. RE: ganzkörpergips

geschrieben von joergl2001 am 16.08.09 18:17

@Miauzi
Habe nie behauptet ein ausgebildeter Orthopäde zu sein.
Die "drückenden" Einlagen trägt sie nicht eine Woche lang. Somit zerstören sie die Füße nicht.
Ist nicht meine Absicht andere Forenmitglieder für blöd zu verkaufen.
Ich bin der Meinung, dass du selbst Probleme mit diesem Thema hast.
Wir haben nicht die gleiche Wellenlänge, um zu kommunizieren.
Hätte mich gerne geistig mit dir duelliert, habe aber erkannt, dass du ohne Waffen bist.
Schade.

97. RE: ganzkörpergips

geschrieben von Miauzi am 16.08.09 19:07

Zitat
@Miauzi
Hätte mich gerne geistig mit dir duelliert, habe aber erkannt, dass du ohne Waffen bist.
Schade.


Na ja - wer im intellektuellen Keller sitzt so wie Du - der kann sich halt nur mit seines gleichen messen.

Also - träume weiter von etwas - was Du niemals besitzen wirst
98. RE: ganzkörpergips

geschrieben von joergl2001 am 17.08.09 20:15

@Miauzi
Ich denke mal, wir sollten unser geistiges Duell beenden. Es wird im Forum niemanden interessieren.
Zum Abschluss noch eines:
Ich sitze nicht im intellektuellem Keller, sonst würde unser geistiges Gefecht nicht stattfinden können. Ich schaue bereits über den Tellerrand.
Aus diesem Grund brauche ich nicht von etwas zu träumen, was ich niemals besitzen werde.
Ich habe es!
99. RE: ganzkörpergips

geschrieben von Sissy-Patti am 30.06.10 12:08

Ist ja schon zu hören ich möchte auch mal in ein komplettengipskorsett mit einer Windel darunter und so ein Tag oder ein halben Tag drin bleiben Oder man muss dann bei mir so ein Gibs anlegen das man auch zwei oder länger drinbleiben und die Windeln wechseln kann und wieder gut verschießen.

Ich habe irgendwo im Netz ich habe die Seite mir nicht gemerkt und auch nicht abgespeichert aber vielleicht könnt ihr mir dabei helfen:
Es geht das ein Mann im Stuhl an die Beine und an der Armlehne mit Gibs eingehüllt und später auch den Oberkörper in gips an ein Stuhl wo unten frei ist die beiden sachen also klein und groß


Impressum
© all rights reserved, 2021