Restriktive Foren

Thema:
eröffnet von Mars-Delight am 26.10.08 21:02
letzter Beitrag von jeglast am 12.12.08 18:39

1. Harnröhre

geschrieben von Mars-Delight am 26.10.08 21:02

Hi, ich wollt fragen, was man(n) sich in die Harnröhre einführen kann um das einfach mal auszuprobieren. Was muss ich beachten? Und welche gegenstände kann ich nehmen? MFG Jendrik
2. RE: Harnröhre

geschrieben von sub-u. am 26.10.08 22:28

KLASSE !!!!!!
3. RE: Harnröhre

geschrieben von LordGrey am 27.10.08 00:04

Wenn du so frägst, lass es lieber gleich ganz bleiben. Was versprichst du dir davon?
Solche Themen sind hier ausserdem unerwünscht da hier keine potentiell verstümmelten Praktiken besprochen werden sollen. Dies sollte ausschliesslich in den ü18-Foren geschehen.
4. RE: Harnröhre

geschrieben von Mars-Delight am 27.10.08 21:18

sry habt recht. bin dann mal ne spritztour machen. dann kann hier dicht gemacht werden...
5. RE: Harnröhre

geschrieben von jeglast am 12.12.08 01:04

Hallo,

so zum Abschluss, also was kann man nehmen... och eigentlich alles, selbst Medizinische Prodikte kann man nehmen, aber die sind auch nicht besser als Stacheldrat oder Aids Verseuchete Fundstücke aus dem Park. Schwere Verletzungen die nur zu Krankenhaus, und dummen Fragen führen, sondern auch zu Impotenz, lebensgefährlichen Blutungen, Inkontinez, extrem schmerzhaften infektionen die genre auch lebensgefährlich werden könnmen. Nimm selbst bei einem Katheter aus der Apotheke nur 2 Nummern zu groß, naja und an der Blutung kann man sterben. Infektionen die mit den Narben ein Leben lang Kwahlen bereiten sind dann praktisch unvermeidlich..

OK viel Spaß.

Aber ohne Zynismus... ganz dolle dolle Finger weg!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Sorry Moderatoren., das ich nacher dem Hinweis noch geantwortet habe. Aber bei so was kann man gar nicht genug warnen... das ist extrem Gesundheitsgefährden. Dadran zu sterben ist absolut real!!!!!
Bitte bitte lassen, nicht dran rum experimentieren!!
6. RE: Harnröhre

geschrieben von peter7447 am 12.12.08 14:26

Hab mit sowas auch nichts am Hut, aber ich wundere mich grade, wie dann solche Sachen:

http://web-001.meo-team.com/catalog/product_info.php?products_id=7145&osCsid=e60a1e5286daaf22c77e0a9c7921b50a

verkauft werden können?

Wäre es nicht verboten wenn es echt so schlimm ist? Habe ich irgendwas an dem Eingangsposting falsch verstanden?
7. RE: Harnröhre

geschrieben von jeglast am 12.12.08 18:39

Ohne Gestz kein Verbot,

also es gibt nicht, wie vile Menschen meinen, für jeden Mist ein verbot, selbst Selbstmord ist in Deutschland absolut legal ( wenn amn es selber macht). Naja und wer mag darf sich auch verstümmeln. Du darst dich ja auch mit Tinte und einem rostigen Nagel tetovieren und weder Nägel noch Tinte sind verkaufsbeschränkt. Und jeder darf sich auch eine Tetovierapperat kaufen. Es gibt kein Gesetz gegen Selbstverstümmelung. Naja und in einer ganzen Mänge Fällen geht so was an der HArnröhre auch gut, aber sehr oft halt nicht. DAher auch wenn es offizell verkauft wird, und legal ist, naja besser lassen ihr habt nur diese eine Gesundheit.


Impressum
© all rights reserved, 2022