Restriktive Foren

Thema:
eröffnet von DieFledermaus am 08.04.16 14:14
letzter Beitrag von DieFledermaus am 08.04.16 14:14

1. BITTE VOR DEM POSTEN BEACHTEN!!!

geschrieben von DieFledermaus am 08.04.16 14:14

Aus gegebenem Anlass muss ich darauf hinweisen das in diesem Board weder Diskussionen über die Einnahme von Hormonen oder Hormonblockern sowie die Verlinkung zu Blogs oder anderen Seiten auf welchen darüber diskutiert wird geduldet werden und somit sofort unterbunden. Ergo gelöscht.

Begründung:
Für dieses Thema gibt es Fachleute.

1. Gynäkologen (TS Frau zu Mann)
2. Hausarzt/Allgemeinmediziner
3. Psychologen
4. Psychiater
5. Endokrinologen

Diese können wir hier niemals ersetzen.

Wer diesen Weg in den richtigen Körper geht wird an den eben genannten Fachleuten ohnehin nicht vorbei kommen.

Des weiteren gibt es auch die Möglichkeit sich in Selbsthilfegruppen darüber auszutauschen.
Stichwort:
dgti (Deutsche Gesellschaft für Trans und Intersexualität) | Selbsthilfegruppen


Wer schon in einer offiziellen Hormontherapie ist, sollte wissen das die Therapeutische und Ärztliche Begleitung dabei sehr wichtig ist und Verständnis für unser vorgehen haben.

Für Fragen stehe ich euch gerne per PN zur Verfügung.

LG
Melanie

PS: Ich bin auch für jeden hinweis per PN dankbar sollte ich etwas übersehen. Bitte immer Link mit einfügen.


Impressum
© all rights reserved, 2021