Restriktive Foren

Thema:
eröffnet von DoggyPup am 28.07.19 11:49
letzter Beitrag von Tobi81 am 13.02.20 13:01

1. Holy Trainer V3 Clone - lohnt sich dieser?

geschrieben von DoggyPup am 28.07.19 11:49

Hat jmd. Erfahrung mit dem hier:
https://www.ebay.de/itn/Holy-Trainer-V3-...a0091%7Ciid%3A1

Passform und Tragekomfort?
Wie identisch ist er zum original?

2. RE: Holy Trainer V3 Clone - lohnt sich dieser?

geschrieben von Wens Vervulling am 28.07.19 12:21

Zitat
Hat jmd. Erfahrung mit dem hier:
https://www.ebay.de/itn/Holy-Trainer-V3-...a0091%7Ciid%3A1



Der Link funktioniert nicht, zeigt kein Produkt an.


Zitat

Passform und Tragekomfort? 


Ist meiner Meinung nach bei jedem Menschen anders.
3. RE: Holy Trainer V3 Clone - lohnt sich dieser?

geschrieben von DoggyPup am 28.07.19 12:25

eBay-Artikelnummer:163202552718
https://bit.ly/2MjPbbS
4. RE: Holy Trainer V3 Clone - lohnt sich dieser?

geschrieben von felix_hh am 29.07.19 00:27

Zitat
eBay-Artikelnummer:163202552718
https://bit.ly/2MjPbbS


Ich habe jetzt nicht genau diesen hier - aber ich habe einen originalen HT v3 aus der Schweiz (den ich gern mal nutze...) und ich habe noch ein paar Plagiate aus Fernost, die ich zu Testzwecken mal gekauft habe. (Bevor ich da so viel Geld ausgebe..)

Und ich weiß jetzt nicht, ob Original SA/Ricovision in China auf den selben Maschinen produzieren oder ob die Hersteller in Fernost einfach nur 100% Kopien machen - aber die Teile , die ich damals über die Bucht und den großen Strom bestellt hab, die passen sehr gut zu den Ringen.
Das Material ist allerdings ein komplett anderes. Und den China-Teilen traue ich daher nicht so 100% über den Weg.
5. RE: Holy Trainer V3 Clone - lohnt sich dieser?

geschrieben von kleinschwanz2017 am 30.07.19 19:08

Ich habe auch einen HT Klon in Small glaube ich. Gabs für 23 € bei Amazon und ist für den Preis super. Habe aber auch noch kein Original getragen. Ich frage mich aber, wie viel besser das für den Preis sein muss und kann.
6. RE: Holy Trainer V3 Clone - lohnt sich dieser?

geschrieben von felix_hh am 01.08.19 16:10

Der Unterschied zwischen einem 25€ China-Klon und dem Original (das 6 mal so viel Kostet) ist wohl vor allem das Material.
Das besteht (laut Herstellerangabe) aus einem speziellen Bioharz, das daher frei ist von Schwermetallen, Bisphenol, Weichmachern usw. Während in den China Teilen hier wohl "irgendwas" drin ist, das vermutlich hauptsächlich wegen möglichst günstigen Einkaufs- und Produktionskosten ausgewählt wurde. Und da kommt dann z.B. PVC (also mit Weichmachern..) oder ein Polycarbonat zum Einsatz.

Aber genaue Daten zu den Inhaltsstoffen habe ich leider auch nicht.
7. RE: Holy Trainer V3 Clone - lohnt sich dieser?

geschrieben von Tobi81 am 02.08.19 20:16

Ich hatte auch erst einen China Clone, gut zu tragen und mit verschiedenen Ringen. Aber hinten an der Röhre ist eine Kante, die nach 3 Tagen Tragezeit doch schmerzte. Auch hatte ich bedenken bezüglich des Materials in Verbindung mit Schweiß und längerer Tragedauer, also hab ich mir den Originalen gekauft. Die Qualität ist nochmals besser und es gibt keine Kante, also längere Tragedauer ist problemlos möglich, ich hab mir noch nen Ring und ne kurze Röhre gegönnt. Fazit: für längere Tragedauer das Original und zum Spielen reicht der Clone
8. RE: Holy Trainer V3 Clone - lohnt sich dieser?

geschrieben von kleinschwanz2017 am 24.11.19 09:19

Ich habe so einen Nachbau und er ist der bequemste Käfig, den ich habe. Gibts auch in der kurzen Variante bei Amazon für ca. 25 €.
9. RE: Holy Trainer V3 Clone - lohnt sich dieser?

geschrieben von pingvin am 12.02.20 21:14

Ich denke ja auch über einen HT nach. Traue diesen Nachbildungen aber nicht recht über den Weg. Hat jemand Erfahrungen mit so einem Kunststoff-Teil? Stinken die nach Chemie oder sind sie annehmbar? Den Geldbeutel schonen sie ja schon...
10. RE: Holy Trainer V3 Clone - lohnt sich dieser?

geschrieben von Tobi81 am 13.02.20 13:01

Ich hatte mir auch erst ein China Teil zum Testen gekauft, mir dann aber doch noch das Original gekauft.
Das China Ding ist zum Probieren sehr gut geeignet, tragen ist ok;gestunken hat er auch nicht.
Wenn du Gefallen daran findest, kann man immer noch den Originalen kaufen.
. Nachteile: Der Nachbau hat nur eine Rohrlänge und eine unschöne Kante am Rohrende, die immer Abdrücke hinterlassen hat, der Originale hat das nicht, kann ich länger tragen. Auftragen tun beide Ähnlich.


Impressum
© all rights reserved, 2020