Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout


Holytrainer v2 - Erfahrungen? Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  cockringbasierte KGs wie CB2K/3K/6K/TC (Moderatoren: Staff-Member)
  Holytrainer v2 - Erfahrungen?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
sissi54
Freak

Stuttgarter Grossraum




Beiträge: 96

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Holytrainer v2 - Erfahrungen? Datum:10.12.15 21:32 IP: gespeichert Moderator melden


.. .ups nun hat es den ersten Satz gelöscht?
.. darin stand ... das es sich bei mir wieder etwas eingerenkt hat und ich mich seit Sonntag wieder verschließen darf... ;-)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Be or not to be
Einsteiger



Leben und Leben lassen

Beiträge: 11

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Holytrainer Detailfragen Datum:28.12.15 11:58 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo noch mal zusammen,

wie steht es den um die aktuelle Frage zu den Lieferzeiten.

Auf der direkten HT Seite ist eine Lieferzeit von 4 Tagen angegeben.

Triskellion gibt auf Nachfrage 8(!) Wochen an.

Was ist realistisch?

Andere Frage zur Paßgenauigkeit, wenn beim CB 6000 ein 50er oder 45mm Ring bequem paßt, muß dann zum HT-Ring 5mm abgezogen werden?

Hat jemand vielleicht ein Bild mit Maßstab der HT-Ringe?

Danke im voraus
Und guten Rutsch
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
loadese
Erfahrener





Beiträge: 21

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Holytrainer v2 - Erfahrungen? Datum:29.12.15 18:47 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo für mich ist der Holly Trainer leider unbrauchbar.
Am Tag ist alles ok super Tragekomfort nur in der Nacht wird mein penis anscheinend kleiner zieht sich zurück und bei erneuten Erektion schiebt er den Käfig nach vorne, somit kann ich meinen penis nach hinten einfach rausnehmen. Das Käfig Teil ist unten anscheinend zu kurz. Habe jetzt den Ring Cage und da gibt es kein Entkommen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
peter7447Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Berlin, Deutschland


Für die Freude!

Beiträge: 230

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Holytrainer v2 - Erfahrungen? Datum:25.01.16 16:36 IP: gespeichert Moderator melden


Ich habe in 2015 den Holytrainer v2 small vom 20.März (Frühlingsanfang) bis zum 23.Sept.2015 (Herbstanfang) getragen. Bis auf eine kurze Reinigung alle fünf bis zehn (igit!) Tage war das gute Stück ohne Unterbrechung an mir fest "dran".

Ich kann das Produkt wirklich empfehlen. Es ist wirklich ohne Probleme permanent zu tragen. Natürlich war ich froh als ich wieder "raus" durfte, aber das lag nicht daran, dass der KG so unbequem war, sondern schlicht daran, dass ich mich total gefreut habe meinen kleinen "KG-Bewohner" endlich wieder öfter benutzen zu dürfen.

Am 20.März.2016 muss ich ihn nun wieder anlegen und für den Frühling und Sommer dauerhaft tragen. Ich fürchte und freue mich schon sehr. All die schönen Damen, die da in der Sonne blühen ... und ich bin "aus dem Spiel". Ich bin schon gespannt, ob ich dann im Herbst wieder raus darf ...

Fazit: Holytrainer V2, small, ist ein super KG. Aber bitte beachtet, dass Ihr damit wirklich Eurer Herrin ausgeliefert seid und keine Pausen bekommen werdet durch wunde Stellen und KG-Probleme. Euer einziges Problem wird sein, den Verlust Eurer Orgasmen zu ertragen. ;-D
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
itxguru
Einsteiger





Beiträge: 2

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Holytrainer v2 - Erfahrungen? Datum:19.02.16 22:19 IP: gespeichert Moderator melden


Ich hab den HT2 jetzt seit 2 Wochen und trage ihn seither auch fast durchgehend. Ich brauchte bisher nur alle 2-3 Tage mal einige Stunden um meine eier wieder zu erhohlen.
Ich habe den Small mit nem 45mm Ring. Die HT Website empfahl mir sogar 35mm. Ich hatte an andern KGs nen 40-45mm Ring und hab extra mal den größeren genommen. Gute entscheidung, aber ich glaube immer noch zu klein.
Die Sackhaut fängt unten nach 24-48h an zu Brennen. Auch wenn ich darauf achte immer wieder die Sackhaut mit ziehen und drücken an ner andern stelle zu belasten.
Ist es schön warm haben meine Eier massig Platz, wirds etwas Kälter ziehn sie sich natürlich zusammen und es wird unangenehm. Dauert das zu lange an dann wird die gedehnte Sackhaut deutlich empfindlich.

Am rausziehschutz der Röhre habe ich leichte Rote stellen. Aber bisher nicht weiter unangenehm.

Was meint ihr? Abwarten und weiter gewöhnen oder den größeren 50mm bestellen? Meine Eier können da sicher auch nicht raus.

Ich bin ansonsten sehr begeistert vom HT2 und möchte ihn wenn möglich gar nicht mehr ausziehen. Meine Frau kommt erst in 8 Monaten wieder nach Hause und bis dahin werde ich ihn noch sehr oft tragen müssen. Wenn sie wieder da ist will sie aber doch sehr oft sex und auch das ich meinen spaß habe.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
clown999Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast

Schleswig-Holstein




Beiträge: 311

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Holytrainer v2 - Erfahrungen? Datum:20.02.16 19:11 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Ist es schön warm haben meine Eier massig Platz, wirds etwas Kälter ziehn sie sich natürlich zusammen und es wird unangenehm. Dauert das zu lange an dann wird die gedehnte Sackhaut deutlich empfindlich.


Hallo itxguru,

das von dir beschriebene Verhalten passiert auch mit anderen KG's. Ich selbst habe einen Metall-KG von steelw...x mit anatomisch geformten A-Ring (50 mm) und Pulverbeschichtung um den Ring. Bei Minusgraden draußen ist das Tragen nicht immer schön, zieht sich doch untenrum alles zusammen. Ich verwende dann einmal mehr Melkfett, damit die Haut unten nicht so belastet wird. Das geht ganz gut.

Gruß
clown999
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
itxguru
Einsteiger





Beiträge: 2

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Holytrainer v2 - Erfahrungen? Datum:03.03.16 03:11 IP: gespeichert Moderator melden


Bin jetzt bei 3 Wochen Tragedauer angekommen und habe nun erfahren das ich ihn absofort dauerhaft tragen muss.
Ich werde nicht direkt Keusch gehalten. Ich darf etwa alle 7 Tage an mich ran. Davor war aber fast jeden Tag mehrmals die Regel. 1x die Woche ist für mich okey und ich habe eine neue Qualität des Orgasmus entdeckt.
Wenn ich mich nicht an die Regeln halte werden aus 7 Tagen schnell mal 3-4 Wochen. Jetzt sinds fast 4 Wochen und Montag soll ich wieder ran dürfen.
Wenn meine Frau in 7 Monaten wieder zurück ist aus den USA, dann werde ich ihn immer tragen müssen wenn wir nicht zusammen sind. Jeden morgen dran, jeden Abend weg (wenn Sie es erlaubt). Wir haben ein sehr aktives Sex leben als Switcher und da würde der Käfig nur stören. Da bin ich gespannt wie das mim ständigen an und ausziehen klappt.

Back to Topic
Ich habe mir jetzt den 50mm Ring bestellt. Das dauerhafte tragen mit allen 3-4 Tagen eine Nacht ohne zum erhohlen ist zurzeit kein Problem mim 45mm Ring, aber ich hoffe mim 50mm Ring komme ich recht bald ganz ohne Pausen aus.

Der Small ist mir mit nem Blutpenis noch zu groß. Mein schwan* kann gut wachsen und grade morgens mit voller blase (die noch nicht drückt) zwingt er mich recht schnell auf die Toilette.

Bin weiterhin begeistert vom HT2
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
chastity-slaveVolljährigkeit geprüft
Story-Writer



Seine Wertsachen sollte man in einem Safe aufbewahren. Aber wieso machen das so wenige Frauen?

Beiträge: 36

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Holytrainer v2 - Erfahrungen? Datum:09.03.16 15:01 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen,

ich besitze seit vielen Jahren einen Neosteel-KG, den ich aber wegen Problemen mit Ödemen fast gar nicht trage. Sobald ich eine Erektion habe, bekomme ich ein Ödem an der Vorhaut, die Quasimodo neidisch machen würde.

Nachdem ich viel gutes über den Holy-Trainer gelesen habe und die Meinungen dazu überwiegend positiv waren, hab ich mir gedacht, dass probier ich jetzt auch mal.

Gesagt, getan und das gute Stück direkt beim Hersteller bestellt. Die Lieferung war auch recht fix in ein paar Tagen da, nur das mit dem Einfuhrzoll hatte ich nicht auf dem Schirm. Also nochmal 30 Euro draufgelegt. Na ja, die Schweiz ist halt nicht in der EU.

Als das gute Stück da war, musste ich es natürlich gleich ausprobieren. Erstmal ganz OK, der 40mm Ring sitzt stramm aber ist OK und die kleine Röhre ist schnell ausgefüllt. Das Anlegen ging gut und er war auch einigermaßen bequem.

Das Problem kam dann aber bei der ersten Erektion. Da hat sich mein bestes Stück nämlich quasi nach oben hinausgedrückt. Ich weiß nicht, ob ich da irgendwas falsch mache, aber ich kann meinen Penis im Falle einer Erektion problemlos nach oben rausziehen. Aber das Beste ist, ich bekomme ich sogar wieder in die Röhre rein, wenn er schlaff ist.

Der 40mm Ring ist definitiv nicht zu weit und ich setze ich so weit wie möglich hinten an. Trotzdem ist raus/rein überhaupt kein Problem. Zudem zieht der ganze KG durch meinen wachsenden Blutpenis im Falle einer Erektion so dermaßen an den Hoden, dass es wirklich schmerzhaft wird.

Zumindest hatte ich beim Holy-Trainer bisher keinerlei Probleme mit Ödemen. Das ist für mich schon mal ein kleiner Fortschritt. Vielleicht hat ja jemand noch ne gute Idee, wie ich ihn sicherer hinbekommen kann.


Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
bluevelvetVolljährigkeit geprüft
Staff-Member



Ich kann allem widerstehen, nur nicht der Versuchung.

Beiträge: 5628

Geschlecht:
User ist offline
1  1  
  RE: Holytrainer v2 - Erfahrungen? Datum:13.03.16 13:00 IP: gespeichert Moderator melden


Vor einigen Jahren hab ich mal ein Experiment mit dem CB-6000 gemacht, was aber gründlich in die Trousers gegangen ist. Das Ding war, jedenfalls für mich, zu starr und der Ring drückte unerträglich. Mich wundscheuern oder die Blutzufuhr behindern kam nicht in Frage. Also weg damit und vergessen. Inzwischen scheint ja die Technik einige Fortschritte gemacht zu haben, wenn man den Angaben auf der Seite Holytrainer glauben darf. Ich würde der Sache also eine zweite Chance geben, wenn zumindest das Problem mit dem Ring gelöst wäre. Aber der Holytrainer hat einen geschlossenen Ring, durch den ich dann meine Hoden quetschen müsste. Und sollte ich das Ding bei einem Notfall schnell abmachen wollen, kriegte ich wohl richtige Probleme und müsste den Ring zerreißeß oder zerschneiden. Ich bin mir auch nicht sicher, ob die zwei Luftlöcher im vorderen unteren Bereich so klug angebracht sind. Wenn diese beiden Problem gelöst wären, würde ich mir das Ding wohl bestellen. Vielleicht kann der Hersteller hier mal nachbessern.



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von bluevelvet am 13.03.16 um 13:01 geändert
Hier könnt ihr Bücher und Filme vorstellen!

Neue Forumsteilnehmer könnt ihr im Board Ich bin neu hier begrüßen!

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
bluevelvetVolljährigkeit geprüft
Staff-Member



Ich kann allem widerstehen, nur nicht der Versuchung.

Beiträge: 5628

Geschlecht:
User ist offline
1  1  
  RE: Holytrainer v2 - Erfahrungen? Datum:13.03.16 13:11 IP: gespeichert Moderator melden


Natürlich ist auch der Standardlieferumfang von einem Ring doch etwas sparsam.


Hier könnt ihr Bücher und Filme vorstellen!

Neue Forumsteilnehmer könnt ihr im Board Ich bin neu hier begrüßen!

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Zamorra
Erfahrener

RSK


Alles kann, nichts muss, es muss nur für Beide passen

Beiträge: 55

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Holytrainer v2 - Erfahrungen? Datum:13.03.16 15:20 IP: gespeichert Moderator melden


Zu Anfang war ich vom Holytrainer angetan. Tube und Ring passten gut. Lieferung war etwas teuerer weil direkt aus der Schweiz bezogen. Allerdings nach der dritten Woche zeigten sich im Ring Risse, die aussen nicht spürbar waren. Nach 5 Wochen war der erste Ring durch. Habe zwar Ersatz bekommen doch habe ich Ihn danach nicht mehr getragen. Wurde dann verkauft und auch beim Käufer zeigten sich die Risse wieder, was zu einigen verstimmungen geführt hat. Ich für meinen Teil bin von Kunststoff geheilt.
verschlossen durch meine Eheherrin in einem doppelten Cookring mit Plug, ich liebe sie dafür
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Single
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 502

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Holytrainer v2 - Erfahrungen? Datum:16.03.16 06:48 IP: gespeichert Moderator melden


@Zamorra: Welche Farbe hatten denn deine Ringe? Ich vermute, dass - genauso wie bei Silikon - die pigmentierten leichter reißen als die durchsichtigen. Jeder Farbzusatz bedeutet Fremdkörper im Material.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
private_lockVolljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 2918

Geschlecht:
User ist offline

206318797  206318797  206318797  206318797  private_lock  
  RE: Holytrainer v2 - Erfahrungen? Datum:20.03.16 23:20 IP: gespeichert Moderator melden


@Blue

Zitat

Aber der Holytrainer hat einen geschlossenen Ring, durch den ich dann meine Hoden quetschen müsste. Und sollte ich das Ding bei einem Notfall schnell abmachen wollen, kriegte ich wohl richtige Probleme und müsste den Ring zerreißeß oder zerschneiden.


Zerreißen kannste knicken. Selbst, wenn Plastik ab und zu bricht, so ist das keineswegs planbar als Sollbruchstelle für einen "Notfall" vorgesehen. Fürs Zerschneiden braucht es vermutlich eine Eisensäge mit den ganz kleinen feinen Zähnen ... das dauert dann allerdings sicher 10 Minuten allein fürs Sägen ... ist ja direkt auf der Haut. Schneller ginge es nur mit elektrischer Unterstützung, aber wer hat im Notfall schon ne Werkstatt zur Verfügung.

Bleibt die Frage, was das für ein Notfall sein soll? Wohnen bei Dir in der Nachbarschaft so hübsche Mädels *grins* War es nicht Sinn des KG, genau in solchen "Notfällen" dazwischen zu funken? Ansonsten kann ich Dich beruhigen: Ein paar Kniebeugen oder ne Treppe, damit der Blutdruck steigt und schon flaut die Erektion ab, dass Du den Cockring wieder abnehmen kannst.

LG
private_lock
private_lock Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

KGForum im Firefox

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
teletubbiekilla
Einsteiger





Beiträge: 2

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Holytrainer v2 - Erfahrungen? Datum:09.06.16 12:03 IP: gespeichert Moderator melden


Ich habe das Ding seit März bei mir zuhause.

Vom Tragegefühl her, ist es wirklich das beste,was ich bisher an mir hatte. Der HT passt sich einfach perfekt dem Körper an.

Auch kann ich wirklich alles mit diesem machen, ohne das ich ihn merke.

Länger als zwei Tage konnte ich den Ht allerdings nicht tragen, was an meiner Haut liegt. Aber das Problem haben wohl einige Neulinge, wie ich im passenden Artikel gelesen hatte. Daher werde ich es nun mal mit der Glysolid oder der Linola Salbe versuchen.

Was mich allerdings etwas stört, ist folgendes:
Wenn meine Vorhaut sich nach vorne Schiebt, macht es ein Wasserlassen kaum noch möglich. Da sich alles staut. Selbst wenn ich die Vorhaut durch die vordere Öffnung schieben kann, bleibt Urin hängen und es gibt mir ein unsauberes Gefühl.

Ich denke nicht, dass der HT für mich zu klein ist, sondern dass die Öffnung größer sein dürfte.

Wie sind da eure Erfahrungen?

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
ChrisAusgburg
Stamm-Gast

Augsburg


Gefangen, nicht mehr zu haben.

Beiträge: 644

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Holytrainer v2 - Erfahrungen? Datum:09.06.16 12:43 IP: gespeichert Moderator melden


Ob nun HT oder BirdLocked. oder oder

Im Prinzip ist eine "Lösung" mit einer Schelle meist dann "Sinnvoll" wenn man beschnitt... ist.

Es gibt immer irgenwo ein "Loch" oder einen "Spalt" der das "Pinkeln" ermöglicht.

Je nachdem ( jeder ist ja etwas anders ).

In deinem Sinn, eher vom "Spalt" alá CB weg.


Gefangen, und nicht mehr zu haben.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Maximilian
KG-Träger



Wer nicht verschlossen ist weis nicht wie es ist!

Beiträge: 93

Geschlecht:
User ist online
  RE: Holytrainer v2 - Erfahrungen? Datum:02.12.16 09:48 IP: gespeichert Moderator melden


Guten Morgen,
seit gestern bin ich aus meinem Birdlocked heraus und muss einen Holytrainer tragen.
Der Tragekomfort es auch mit Vorhaut sehr gut! Nur was ich nicht bestätigen kann ist dass meine Hoden aus dem Hollytrainer heraus rutschen können.
Egal was für einen Ring ich trage der Spalt zwischen Ring und Schelle ist so klein dass der Hoden da überhaupt nicht durch kam.

Maximilian
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
diaperdev
Freak

BW - Bodensee




Beiträge: 86

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Holytrainer v2 - Erfahrungen? Datum:02.12.16 10:29 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Maximilian
Jeder Mann ist anders gebaut und in gewissen Fällen wird das schon möglich sein.Sei froh das es bei dir so funktioniert,denn mit dem Holytrainer hast du im Gegensatz zum Birdlock schon ein viel besseres Teil gewählt und du wirst sehen,das er sich auch relativ gut tragen lässt.
Ich selbst habe den Holytrainer auch immer mal an,es gibt halt so Situationen wo ein Metall-KG nicht so angebracht ist und da ist dieser eine gute und auch recht sichere Alternative.

Gruss diaperdev
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Maximilian
KG-Träger



Wer nicht verschlossen ist weis nicht wie es ist!

Beiträge: 93

Geschlecht:
User ist online
  RE: Holytrainer v2 - Erfahrungen? Datum:03.12.16 03:40 IP: gespeichert Moderator melden


Ich hab nur ein Vorhautproblem!
Die rutscht " aua " öfters mal raus!
Hast du einen Tipp?

Maximilian
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
InvisibleOne
Erfahrener





Beiträge: 23

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Holytrainer v2 - Erfahrungen? Datum:04.12.16 00:50 IP: gespeichert Moderator melden


Bei mir geht's mit Vorhaut falten und dann mir dem Strumpftrick einziehen.
Allerdings kann auch ich ihn hinten rausziehen wegen Blutpenis. Dagegen hilft ein Kunststoff ummantelten 3mm Drahtseil (Baumarkt) um die Hüfte.
Insgesamt gesehen hat jedoch der cb6000 alles besser im Griff.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
diaperdev
Freak

BW - Bodensee




Beiträge: 86

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Holytrainer v2 - Erfahrungen? Datum:04.12.16 15:20 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Maximilian!

Das Problem mit der Vorhaut habe ich auch,meine ist da auch schnell mal vorn draussen und das wird unangenehm weil es reibt.
Ausserdem verleitet so etwas natürlich auch dort zu stimulieren und je nachdem wie lange du schon verschlossen bist,kann es dabei zu einem ruinierten Orgasmus kommen,was ja nicht sein soll.
Du kannst einen penisplug einführen der bei einer Erektion die Öffnung abdeckt,dann sollte es besser gehen und zu dem anderen Problem,das der KG nach vorn rutscht bei einer Erektion hilft ein Hüftband wie ich es bei Amazon gekauft habe.
Man kann es gut am A-Ring befestigen und dadurch sitzt der Käfig besser.
Ich geb dir mal den Link dazu.

https://www.amazon.de/gp/product/B017VVF...1&ie=UTF8&psc=1

Viel Erfolg diaperdev
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(5) «1 2 3 [4] 5 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Powered by Forennet.org v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.05 sec davon SQL: 0.00 sec.