Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  SM-Stories (Moderatoren: Billyboy, Roger_Rabbit)
  Häppchen zum Mitlachen
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Muwatalis Volljährigkeit geprüft
Story-Writer



Liebe ist so wundervoll!!!!!

Beiträge: 3525

Geschlecht:
User ist offline
  Häppchen zum Mitlachen Datum:28.09.20 23:54 IP: gespeichert Moderator melden


Der Videocliphit
______________



Eine Sängerin steht vor dem Mikro.
Highheelstiefel bis zum Schritt.
Ein stählerner Keuschheitsgürtel stellt das Höschen.
Eine Latexzwangsjacke verdeckt die nackten Brüste.
Ein dutzend, in Latex gekleidete, Tänzer und Tänzerinnen lassen ihre Peitschen und Rohrstöcke auf den Hintern der Sängerin knallen.
Das Lied ist 5 Minuten und 23 Sekunden lang.
Der Speichel rinnt der Sängerin an den Riemen des Knebels die Mundwinkel hinunter.

Es stimmt!
Kein Mensch achtet auf den Text des Liedes, wenn die Show stimmt!



Ende

Oh ja, hier kommen bald weitere Lachhäppchen!

Herzlichst!

Muwatalis




Meine anderen Geschichten unter:

https://www.keycastle.org/
Meiner liebsten Träumerin!
Sinke in Deine Arme und bin Daheim!

http://www.keycastle.org/
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Muwatalis Volljährigkeit geprüft
Story-Writer



Liebe ist so wundervoll!!!!!

Beiträge: 3525

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Häppchen zum Mitlachen Datum:17.10.20 01:03 IP: gespeichert Moderator melden


Heute Abend beim Botschaftsempfang
_______________________________



“… Und, Herr Minister, wie geht’s ihnen denn Privat?
Seit unserem letzten Treffen im Dominastudio vor 6 Wochen hab ich sie ja nicht mehr gesehen.”

“Ach, Herr Botschafter, das waren echte Katastrophenwochen.
In der ersten Woche hab ich die Schlüssel zum Keuschheitsgürtel meiner Geliebten verloren.
Die zweite Woche begann damit, dass unsere Domina mir einen Keuschheitsgürtel verpasst hat.
Am Donnerstag der dritten Woche hat meine Geliebte die Schlüssel dazu unserer Domina geklaut und in den Fluss geworfen.
Dann hat die Domina ihr Studio am Montag darauf an meine Geliebte verkauft und einen Job als Redakteurin eines Magazins im Fernsehen angenommen.
In der fünften Woche hab ich mich dann im Fernsehen in einem Video der Sicherheitskamera aus dem Dominastudio trotz Gummimaske wieder erkannt.
Eine Woche später hat dann meine Frau bemerkt, dass der Keuschheitsgürtel, den ich damals in dem Film schon an hatte, meiner war.
Und Heute hat sie mir gesagt, dass sie den Keuschheitsgürtel, den sie tragen, in der Sendung gleich erkannt, bei der Redaktion angerufen hat, an meine Geliebte weitergeleitet wurde und von der die Schlüssel dazu gekauft hat.”

“Oh mein Gott!
Das ist ja furchtbar.
Wo ist ihre Frau?
Vielleicht kann ich mir die Schlüssel von ihr zurückkaufen, bevor meine Frau rauskriegt, dass ich einen Keuschheitsgürtel trage?”

“Ach, die steht da drüben, mit der Redakteurin, meiner Geliebten und ihrer Frau.”


Ende

Herzlichst!

Muwatalis




Meine anderen Geschichten unter:

https://www.keycastle.org/
Meiner liebsten Träumerin!
Sinke in Deine Arme und bin Daheim!

http://www.keycastle.org/
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2020

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.01 sec davon SQL: 0.00 sec.