Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Windel-Fetisch (Moderatoren: Johni)
  Emotionen
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Andy 71
Einsteiger





Beiträge: 11

Geschlecht:
User ist offline
  Emotionen Datum:10.10.19 23:07 IP: gespeichert Moderator melden


Sorry falls sich Fragen wiederholen. Doch mich interessiert, ob es nach eurer Meinung korrekt ist, dass ich mich von meinen Emotionen leiten lasse
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Single
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 917

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Emotionen Datum:11.10.19 15:16 IP: gespeichert Moderator melden


Kannst du das genauer erläutern? Ich meine, man aus Emotion Menschen küssen oder erschießen. Ins Gefängnis kommst du für beides, also insofern ist es besser, sich nicht von Emotionen leiten zu lassen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 953

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Emotionen Datum:11.10.19 17:36 IP: gespeichert Moderator melden


Ich denke, @ Andy 71 bezieht sich mit diesem Thread auf seinen anderen Thread, nämlich

den da ?
FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 2103

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Emotionen Datum:11.10.19 22:02 IP: gespeichert Moderator melden


Du wirst nicht darum herum kommen, natürlich beeinflussen Dich Emotionen wie jeden aber Du kannst sie kontrollieren.

Nehmen wir als Beispiel die Angst:
Du kannst entscheiden weglaufen, angreifen, ignorieren, reagieren, sich verstellen und, und, und.
In jedem Fall lässt Du Dich aber durch die Angst beeinflussen und das zurecht.

Insofern lässt sich jeder von seinen Emotionen beeinflussen (leiten) wichtiger für Dich ist was Du daraus machst und wie Du es machst.

Wenn Du aus Wut Deine Wohnung zerstörst ist das wohl eine nicht so gute schlechte Umsetzung würdest Du sie an einem Boxsack auslassen oder in sportliche Aktivitäten, dann stärkst Du nebenbei deine Fitness.

Ihr_joe
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
Der Brief
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Andy 71
Einsteiger





Beiträge: 11

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Emotionen Datum:11.10.19 23:05 IP: gespeichert Moderator melden


Ich habe viel nachgedacht.Ich glaube, dass jeder Mensch für sich nach dem positiven sucht.
In so fern ist es okay, wenn meine Freunde und Verwandte vermehrt was anderes mögen.
Auch wenn ich aus deren Sicht was seltsames mag.

Was ich für sehr wichtig halte, man tut niemandem
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2019

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.01 sec davon SQL: 0.00 sec.