Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren: Unsere Chaträume bei Bösewicht und Tinas Herrin
  Restriktive Foren
  Windel-Fetisch (Moderatoren: Johni)
  Nachts unkontrolliert einnässen
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Ben Diaper
Einsteiger





Beiträge: 4

User ist offline
  RE: Nachts unkontrolliert einnässen Datum:02.11.21 00:01 IP: gespeichert Moderator melden


PS: sorry für die Fehler!....ich war einfach zu schnell auf der Tastatur
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
lucy8
Einsteiger





Beiträge: 19

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Nachts unkontrolliert einnässen Datum:23.11.21 10:29 IP: gespeichert Moderator melden


Da möchte ich doch auch noch einige Erfahrungen zum besten geben

Hatte vor viele Jahren mal zwei wochen Urlaub genommen und für ausreichend windeln gesorgt

Dann also immer eine windel an und anfangs war es echt schwer doch mit vertrauen in die windel und zunächst bewusster Entspannung wurde das Verfahren der Entspannung immer unbewusster. Es lief dann auch immer schon kleine mengen in die Windel. Tagsüber kam ich nach ca. einer Woche nicht mehr ohne windel aus. Ich würde schon sehr angespannt immer auf die Blase achten müssen um ohne windel unterwegs sein zu können.
Nachts ging das im liegen auch irgendwann. Ist aber tatsächlich schwieriger.

Nach den zwei Wochen Urlaub, war es schwer wieder zur arbeit zu gehen ohne Windel. Ich hatte dann immer noch Einlagen drin. Musste aber wieder richtig trocken werden.

Es geht meiner Meinung alles - Es ist reine Kopfsache.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
RicoSubVonLadyS
Story-Writer

NRW, Ruhrgebiet


Bin Baby, Hund, Sklave und Freund, Habe Mama, Frauchen, Herrin und Freundin!

Beiträge: 878

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Nachts unkontrolliert einnässen Datum:12.01.22 18:19 IP: gespeichert Moderator melden


Warum so Kompliziert? Das kommt von ganz alleine wenn man wirklich Konsequent 24/7 Windeln trägt und auch benutzt. Bei mir hat das unbewusste Bettnässen nach ca 2 Jahren angefangen und es blieb dabei das ich Morgens immer mit einer Nassen Windel aufwache und mich nicht erinnern konnte das ich eingemacht habe. Nach mehr als 6 Jahren ist es so das ich nur noch selten Trocken aufstehe meistens ist die Windel Nass und ich merke in 80 % der fälle nicht das ich Pullere oder mich daran erinnere.

Und auch Tagsüber mache ich sehr oft unbewusst das kleine in die Windel.

Also alles nur ein frage der Gewohnheit und der Konsequenz. Man muss natürlich durchgehend Windeln tragen und benutzen.

Gruß Der Rico
Meine Geschichten:
Die Gedankenwelt -/- Rico der Hofhund -/-Neue Welt Ordnung(EINGESTELLT) -/- Ein Baby ist Geboren -/- Lady´s Life -/- Genetik Failed Experiense -/-Vermächtniss-/-Das Passiert so(despacito) Lyric: Gedanken

24/7 in Diapers, seit 18.03.2015

Windel Count Up
My Chat Name im KG Chat:Rico|Diapered
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(2) «1 [2] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2022

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.03 sec davon SQL: 0.01 sec.