Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren in unseren KGforum-Chatraum(Rocketchat)
  Restriktive Foren
  Cuckold-Rubrik (Moderatoren: Johni, Staff-Member)
  endlich gestanden!
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
CB3K
Einsteiger





Beiträge: 13

User ist offline
  endlich gestanden! Datum:31.03.04 09:22 IP: gespeichert Moderator melden


perfekt , gut das es diese rubrik gibt , denke wir werden hier noch ein paar interessante diskussionen fuehren.


ich selbst habe erst letzte woche, der verschlossenen geilheit und der ehrlichkeit die mein neuer cb3000 mit sich brachte sei dank, meiner KH gestanden dass ich schon seit laengerer zeit phantasiere wie es wohl waere zu sehen wie ein anderer in ihr ein und aus geht. u.a beschaeftigen mich auch immer und immer wieder "creampie" gedanken-was das wohl fuer ein toller anblick waere....!
wenn die geilheit verflogen ist und ich gekommen bin , hatte ich normalerweise fuer ca. 30 minuten ruhe vor diesen gedanken.
leider kann ich schlecht beurteilen ob es sich hier nur um eine geile phantasie handelt oder wir es wirklich in die tat umsetzen werden (koennen,sollten).

wirklich abgeneigt ist meine KH nicht aber sie befuerchtet psychische konsequenzen und einen daraus moeglicherweise resultierdenden schaden in unserer sehr guten und ansonsten sehr toleranten beziehung.

ich waere sehr an erfahrungen interessiert und an eurer meinung was ihr bevorzugen wuerdet , swingerclub um einfach mal zu sehen zu was es fuehrt oder habt ihr einen anderen vorschlag?

cuckygruesse
CB3K
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
minicuckoldschwanz
Einsteiger



ich bin geboren um meiner Herrin für immer zu dienen und für sie alles zu tun was sie will und verlangt.

Beiträge: 10

Geschlecht:
User ist offline
  Re: endlich gestanden! Datum:31.03.04 09:39 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo CB3K, du bist genauso geil auf diese Sache wie ich und wir beide müßen es erlben, wie ein anderer (wenn möglich ein besser bestückter und besser aussehender Mann) unsere Frau fickt.
Ich denke wenn man Sklave ist und dazu noch keusch, fällt es für uns nicht so schwer.
Wenn wir nachdem die Herrin bestiegen wurde vor ihr abwichsen dürfen und sie uns danach im Arm hällt, wird es für beide Seiten ein geiles Erlebnis bleiben. Und glaube mir, unsere Frauen sind auch geil darauf das zu erleben.
Ein Tipp, wenn es deiner Herrin ein Problem bereitet mit einem anderen Mann zu fi**en, dann soll sie dich doch einfach zu einer Hure in den Puff schicken, so ist das schlechte Gewissen von ihr beruhigt.
Es ist schön und schrecklich keusch gehalten zu werden. Es ist Geil und schmerzhaft zu sehen wie ein großer Schwanz meine Herrin vor meinen Augen fickt. Ich liebe meine Frau über alles und freue mich das sie meine Herrin ist und ich freue mich ihr die Freude machen zu können dauernd einen anderen großen Schwanz in sich spüren zu können.&&
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
danielaTV
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 51

Geschlecht:
User ist offline
  Re: endlich gestanden! Datum:01.04.04 19:58 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo!

Hm, ich denke mal, wenn ihr so offen über alles redet, sollte das durchaus machbar sein.
Wenn ihr beide Gefallen daran findet, ist es zumindest ein Fehler, es nicht zu versuchen!

Mein Vorschlag wäre auch, daß ihr erstmal gemeinsam in einen Swingerclub geht und sie sich mit anderen Männern vergnügen soll, während du im Hintergrund bleibst. So merkt ihr am besten, ob das was für euch ist.

Wenn es absolut nicht mehr geht, könnt ihr ja sofort abbrechen.

MfG
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
yamy
Einsteiger





Beiträge: 4

Geschlecht:
User ist offline
  Re: endlich gestanden! Datum:10.06.04 23:20 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo CB3K,

auch ich versuche schon seit längerem, meine Frau dazu zu bringen, mit meinem Freund zu bumsen. Ich geile mich an dem Gedanken auf, wie der andere meine Frau fögelt und ich würde dabei helfen: mit Streicheln, Kitzeln, Küssen. Leider ziehen die beiden nicht so recht.

Derweil: Es wär so schön, wenn ich das Sperma eines anderen Mannes aus der Scheide meiner Frau schlecken dürfte.

Wenn Du es geschafft hast, Deine Herrin mit einem anderen zu verkuppeln, sag Bescheid! Ich will unbedingt wissen, wie man das anstellt!

Gruesse
Franky

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Maxx1972
KG-Träger

Bregenz/Austria




Beiträge: 200

Geschlecht:
User ist offline
  Re: endlich gestanden! Datum:11.06.04 12:02 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo!

Auch ich beschäftige mich mit diesen Gedanken schon länger! Leider ist meine derzeitige KH nicht meine Freundin. Ich hätte sehr gerne eine Frau zur Freundin die mich strikt keusch hält und mir nur alle paar Monate Erleichterung verschafft. Wie entscheidet aber sie. Während ich verschlossen bin müsste ich sie oral oder mit Hand befriedigen wenn sie es will. Natürlich ist mir klar dass das den Frauen zu wenig ist. Jede Frau will auch mal einen Schwanz in sich spüren. Aber für das soll sie sich andere Männer suchen....

LG
Maxx

Nur ein verschlossener Schwanz, ist ein guter Schwanz!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2024

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.00 sec.