Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  weitere Fetische (Moderatoren: DieFledermaus)
  Piercing und Gefühle damit!
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Georgy
Fachmann

Köln


Einem Nasenring in Ehren, kann sich der Sklave nicht erwehren!

Beiträge: 46

Geschlecht:
User ist offline
  Re: Piercing Datum:30.12.04 09:08 IP: gespeichert Moderator melden


Verehrter Master,
... und ob!
Mir wurde als widerspenstiger Sklave von meiner Herrin überhaupt "das" Sklavenpiercing eigenhändig verpasst:
einen schweren Nasenring an dem ich angekettet, diszipliniert und auch öffentlich vorgeführt wurde.

Gruß und einen guten Rutsch ins Neue Jahr
Kettensklave Georg
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
master_of_m
Story-Writer



Liebe die Sklavin in gummi

Beiträge: 495

Geschlecht:
User ist offline
  Re: Piercing Datum:30.12.04 16:21 IP: gespeichert Moderator melden


Hoffe gut gemacht und gut abgeheilt, ein ausgewachsener Nasenring sieht geil aus grins
Die Sklavin in Gummi Teil I Die Sklavin in Gummi Teil II Forts.v. Der Sklavin in Gummi Teil II i...s der Beringten Kurzgeschichten von Master_of_m
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
master_of_m
Story-Writer



Liebe die Sklavin in gummi

Beiträge: 495

Geschlecht:
User ist offline
  Re: Piercing Datum:31.12.04 14:26 IP: gespeichert Moderator melden


trage in den warzen2,4mm stäbe, würde mich freuen wenn du weitere stellen beschreibst
Die Sklavin in Gummi Teil I Die Sklavin in Gummi Teil II Forts.v. Der Sklavin in Gummi Teil II i...s der Beringten Kurzgeschichten von Master_of_m
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
narses



0
User ist offline 0
  Re: Piercing Datum:03.01.05 00:41 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

an welchen Piercings bist Du interresiert?

Ich trage vier Ringe am Sokrum als Schmuck und als Verschlußmöglichkeit. Als weiteres trage ich einen Ring durch die Vorhaut, welcher verklebt ist und mir somit einiges verwehrt wird, was Spass macht.

Bei Interesse kann ich weiteres berichten.

Gruss narses
(Diese Nachricht wurde am 03.01.05 um 00:39 von narses geändert.)
(Diese Nachricht wurde am 03.01.05 um 00:41 von narses geändert.)
E-Mail Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
narses



0
User ist offline 0
  Re: Piercing Datum:03.01.05 19:25 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

ich weiss ja nicht was ich noch beschreiben soll, denn meine Piercings habe ich schon alle benannt. Ich kann nur berichten, wie es dazu kam und wie es mir damit geht. Dann wird es aber eine lange Geschichte und gehörte eigentlich in ein anderes Forum.

Also, alles begann damit, wie so oft bei anderen auch, dass ich beim Fremdv....n erwicht wurde. Im Zeitalter von Aids wollte meine Frau keinen Verkehr mehr mit mir, wenn nicht sicher gestellt wäre, dass dieses nicht mehr geschehen könne. Leider bin ich sehr dick und habe einen sogenannten Blutpe..s. Im ruhenden Zustand ist fast nichts mehr von ihm zu sehen, außer ein wenig Vorh..t. Im ausgefahrenen Zustand hatte sich noch kein weibliches Wesen über die Größe beschwert. Aber leider muss ein wie auch immer geartetes Gerät ja in ruhenden Zustand dran bleiben und nicht beim ersten Schrumpfen abfallen. Somit waren viele Versuche gescheitert, weil man keine Verschlußmöglichkeit wirklich zum halten brachte. Wir haben vieles versucht, z.B. einen Eichelkäfig, der weitgehend das Problem bewältigte. Aber wenn mein kleiner sich ganz klein machte, habe ich ihn doch einige Male verloren. Danach versuchten wir es mit einem Eichelumfassungsring welcher durch eine Loch im Frenulum und einem Schloss gesichert wurde. Wer will schon mit einem Pe..s etwas anfangen, der mit einem Schloss in die Schmuckdose will.

Im Anfang ging es ja nur um die Verhinderung des Fremdgehens. Später ging es dann in das Thema Keuschheit über. Ich sollte nun auch nicht mehr wi...en können. Dafür reichte das Schloss nicht aus, man konnte ja immer an die freiliegend Eic..l und diese stimmulieren. Um diese zu verhindern wurden div. Piercings an der Sacknaht (5 Stück) angebracht. Mit diesen wurde der Eichelumfassungsring mit einem Schloss verbunden und somit stillgelegt. Aber auch da waren alle Möglichkeiten der Manipulation zum Zwecke der Befriedigung gegeben. Das wurde einige Zeit so hingenommen, weil es mit der Keuschheit nicht so ernst genommen wurde. Für eine Sommerurlaub am Nackbadestrand wurde der Eichelumfassungsring mit einem Ring durch das oberste Piercing verschlossen. Der Ring wurde verklebt und ich konnte nun wirklich nicht mehr etwas mit meinem Pimmelchen tun. Doch auch dieser Verschluss war nicht von langer Dauer. Wie ich bereits schrieb, zog sich mein Pimmelchen immer so weit zurück, dass dadurch ein ständiger Zug auf das Piercing war. Nach einiger Zeit war der Ring herausgewachsen. Es musste also etwas neues versucht werden. Wir versuchten es mit dem CB 2000 und dem KTB. Der CB 2000 liess sich nicht dauerhaft befestigen, weil mein kleines Pimmelchen sich immer so weit zurück zog, dass er von alleine wieder daraus hervor kam. Den KTB konnte ich überhaupt nicht anbringen ohne alles schwer zu verletzen.

Nun sollte eine bessere Lösung gefunden werden. Ich liess mir 4 Löcher durch die Vorhaut stechen und bis zum Abheilen 2 Ringe einsetzen. Später sollte ein goldenes Schloss einegsetzt werden, wie es auf der Internetseite eines schweizer Piercers zu sehen ist. Dieses Piercing war relativ weit nach hinten gestochen und wir dachten, dass es nicht mehr zu eine normalen Erektion kommen könne. Aber bei meiner langen Vorhaut konnte ich immer noch eine volle Erektion bekommen, ohne das diese zu sehr schmerzte. Leider habe ich das Piercing zu früh belastet, das Schloss eingesetzt und somit fingen die Stichkanälebelastet an zu bluten. So wurde das Schloss wieder entfernt die die ganze Sache konnte wieder abheilen. Später habe ich ein neues Piercing gestochen bekommen, diesmal quer durch die Vorh..t. Es wurde noch tiefer gestochen um die Erektion zu verhindern. Leider hat dies auch noch nicht ganz geklappt. Dieses Piercing wurde so erweitert, dass ein ca. 3 mm Ring eingesetzt werden konnte, alternativ konnte das Schloss eingesetzt werden. Vor ca. 3 Monaten wurde beschlossen, dass das Pimmelchen nicht mehr gebraucht werde und deshalb wurde der Ring verklebt. Ich bin nun seit dieser Zeit verschlossen und kann mit dem Pimmelchen nichts mehr anstellen. Wenn aber nun einer fragt, ob es auch zur Keuchheit taugt, muss ich gestehen, das ich fast genau so leicht zum Orgasmus komme, wie wenn ich nicht verschlossen wäre. Somit ist auch diese Verschluss nicht für die Keuschhaltung geeignet, bestimmt nicht bei mir. Da meine Herrin es noch nicht mitbekommen hat, dass es doch geht, habe ich z.Z. Ruhe. Ich darf mich nur nicht erwischen lassen.

So ich hoffe ihr habe nun genug zu lesen.

Bis bald

narses


E-Mail Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
master_of_m
Story-Writer



Liebe die Sklavin in gummi

Beiträge: 495

Geschlecht:
User ist offline
  Re: Piercing Datum:06.01.05 15:29 IP: gespeichert Moderator melden


dann lass dich von deiner herrin nicht erwischen grins
Die Sklavin in Gummi Teil I Die Sklavin in Gummi Teil II Forts.v. Der Sklavin in Gummi Teil II i...s der Beringten Kurzgeschichten von Master_of_m
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
primo20




  Re: Piercing Datum:07.01.05 10:36 IP: gespeichert Moderator melden


Natürlich gibt es noch andere, die gepierct sind, zum Beispiel - ich. Habe ein Frenulumring mit Eichelkappe und dazu passendem Oetangring gestochen bekommen. Mit einem kleinen Schloß versehen. So ist die Spitze nun verdeckt und alles um einiges erschwert
Verschlossene Grüße Primo
E-Mail Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
master_of_m
Story-Writer



Liebe die Sklavin in gummi

Beiträge: 495

Geschlecht:
User ist offline
  Re: Piercing Datum:07.01.05 14:34 IP: gespeichert Moderator melden


gibt es hier denn keine nette lady die über ihre Piercing Erfahrungen reden möchte?
Die Sklavin in Gummi Teil I Die Sklavin in Gummi Teil II Forts.v. Der Sklavin in Gummi Teil II i...s der Beringten Kurzgeschichten von Master_of_m
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
nobi6
Einsteiger





Beiträge: 11

Geschlecht:
User ist offline
  Re: Piercing Datum:08.01.05 16:34 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Primo20
das hört sich gut an.
Meine Frage ist, verhindert das Schloss, dass du den Oetang unbemerkt entfernen kannst?
Welche Größe braucht man für die Kappe, bzw. wie ist das bei Änderungen hinsichtlich der Größe, wird dir da was eingeklemmt oder hast du soviel Spiel im Normalzustand.
Habe selbst einen Frenumring und möchte das erweitern. Kannst du den Hersteller nennen?
Vielen Dank für eine evtl. Antwort.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
primo20




  Re: Piercing Datum:08.01.05 20:03 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Norbert.
Der Oetang sitzt auf der Oberseite des Gliedes. Die Eichelkappe ist mit dem Frenumring verbunden und wird über die Kuppe geklappt und wird dann dort mit dem fest verschlossenen Oetangring mittels dem Schloß verbunden. Sie ist ein wegklappen unmöglich. Zu deiner Frage bezüglich des Platzes kann ich Dir nur sagen, das er sehr eng anliegt bei größerem Zustand , bei kleinem Zusatnd aber noch so eng anliegt, das keine Manipulationen an dieser schönen Stelle stattfinden können.
Die Adresse kann ich Dir leider nicht mehr geben, da der Hersteller nicht mehr existiert. Gruß Primo
E-Mail Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
master_of_m
Story-Writer



Liebe die Sklavin in gummi

Beiträge: 495

Geschlecht:
User ist offline
  Re: Piercing Datum:02.02.05 08:04 IP: gespeichert Moderator melden


Frage noch mal nach. Keine nette Lady die hier ist die gepierct ist und von ihren erfahrungen sprechen kann
Die Sklavin in Gummi Teil I Die Sklavin in Gummi Teil II Forts.v. Der Sklavin in Gummi Teil II i...s der Beringten Kurzgeschichten von Master_of_m
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
master_of_m
Story-Writer



Liebe die Sklavin in gummi

Beiträge: 495

Geschlecht:
User ist offline
  Piercing und Gefühle damit! Datum:21.02.05 23:00 IP: gespeichert Moderator melden


HAllloooooo, keiner hier der auch piercing trägt.
Würde mich über einen regen Austausch freuen
(Diese Nachricht wurde am 10.02.05 um 23:44 von master_of_m geändert.).Auch frauen möchten bitte schreiben
(Diese Nachricht wurde am 19.02.05 um 13:56 von master_of_m geändert.)
(Diese Nachricht wurde am 21.02.05 um 23:00 von master_of_m geändert.)
Die Sklavin in Gummi Teil I Die Sklavin in Gummi Teil II Forts.v. Der Sklavin in Gummi Teil II i...s der Beringten Kurzgeschichten von Master_of_m
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
master_of_m
Story-Writer



Liebe die Sklavin in gummi

Beiträge: 495

Geschlecht:
User ist offline
  Re: Piercing und Gefühle damit! Datum:07.03.05 09:28 IP: gespeichert Moderator melden


Schade sind denn hier nur männer gepierct? Keine Frau da die mitreden kann?
Die Sklavin in Gummi Teil I Die Sklavin in Gummi Teil II Forts.v. Der Sklavin in Gummi Teil II i...s der Beringten Kurzgeschichten von Master_of_m
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Nachtigall
Stamm-Gast



fatal error in reality.sys - reboot universe (Y/N)?

Beiträge: 3281

Geschlecht:
User ist offline
  mpf Datum:07.03.05 09:45 IP: gespeichert Moderator melden


Entweder das, oder keine, die Lust hat, das hier öffentlich auszubreiten. Ich glaube auch nicht, dass sich daran etwas ändert, wenn du den Thread mit deiner Nachfrage noch 200 mal wieder ausbuddelst...

Vielleicht findest du hier eher das, was du so verzweifelt suchst, allerdings gibt´s dort wohl nicht viele Frauen, die sich öffentlich zu einer devoten Veranlagung bekennen würden. Aber über Piercings tauschen sich etliche aus.

Gruß,
Nachtigall
... sehr glückliche Besitzerin und KH des süßen CD Monika (Gugl-Gugl)

***
Infos zum Forum: "Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z"

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Gugl-Gugl
KG-Träger





Beiträge: 74

Geschlecht:
User ist offline
  Re: Piercing und Gefühle damit! Datum:07.03.05 19:47 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo master_of_m,

noch leichter fündig wirst Du wahrscheinlich im "Schwesterforum" www.christina-piercing.de des PA-Forums. Dort geht es speziell um weibliche Intimpiercings. Allerdings ist es gut möglich, dass die Damen dort nicht sehr entzückt sind, falls ihnen jemand mit dem Holzhammer eine Stellungnahme zu Zwangspiercings, Gummifetisch und D/s-Lebensweise "entlocken" möchte .

Viele Grüße,
Monika
Keusch für meine geliebte Nachtigall
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Nabila
Sklave/KG-Träger



Wenn Du etwas erleben willst, was Du noch nie erlebt hast, mußt Du etwas tun, was Du noch nie getan hast.

Beiträge: 17

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Piercing und Gefühle damit! Datum:20.03.09 21:28 IP: gespeichert Moderator melden


Habe an den großen Labien auf jeder Seite 6 Ringpiercings.... und würde gern noch mehr tragen, aber das ist dann nicht mehr alltagstauglich. also arbeiten wir zur zeit mit gewichten um die löcher und somit den ringdurchmesser zu vergrössern..... und wer weiß vielleicht geht mein traum von 10 ringen je seite ja doch noch in erfüllung
n.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
SmartMan Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Hamburger Randgebiet




Beiträge: 2736

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Piercing und Gefühle damit! Datum:21.03.09 13:07 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Nabila,

schön wenn sich auch hin und wieder eine Dame mit ihren Erfahrenswerten einbringt. Da kommt man dem, was tatsächlich umzusetzen ist, doch näher.

Ich hatte mit meiner Ex herumgeknobelt, wie sie denn wohl zu verschließen währe. Angeregt durch Fotos und Videos, bei denen Damen mit einer beachtlichen Anzahl von Ringen ausgestattet sind, überlegt man/frau dann, was denn wohl wirklich im Alltag erträglich sein könnte. Daher meine Frage: An welche Grenzen stößt Du bei Deiner Anzahl an Ringen? Wodurch sind weitere langfristig nicht mehr oder nur bedingt tragbar?

LG

SmartMan
Infos zum Forum: "Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Nabila
Sklave/KG-Träger



Wenn Du etwas erleben willst, was Du noch nie erlebt hast, mußt Du etwas tun, was Du noch nie getan hast.

Beiträge: 17

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Piercing und Gefühle damit! Datum:22.03.09 18:17 IP: gespeichert Moderator melden


während des Tages trage ich nur sehr kleine Ringe, die beim Sitzen nicht so stören. Leider klemmt sich immer mal wieder zwischen zwei Ringen die Haut ein, daß ist echt unangenehm. Leider habe ich auch noch eine sitzende Tätigkeit, was es zusätzlich erschwert. Hosen kann ich mit den Ringen überhaupt nicht tragen, da der Druck auf den Ringen echt zu startk ist. Außerdem kann sich immer mal wieder etwas entzünden, das bedeutet immer wieder desinfizieren und sauber halten.
An den Wochenenden dann trage ich stärkere Ringe wenn wir zu Hause sind, da sich das beim Gehen auch auswirkt und auch die Geräusche der Ringe mit den Gewichten auffällt. Wenn ich mal nicht mehr Arbeiten muß werde ich die ANzahl bestimmt noch erhöhen, wenn ich dann noch drauf stehe
Der Besuch beim Gynäkologen war beim ersten Mal auch etwas unangenehm. Wir haben uns dann darauf geeignigt, daß ich die Ringe vorher rausnehme, da diese bei der Untersuchung irgendwie stören. Aber alles ist zu schaffen, wenn man will.

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
SmartMan Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Hamburger Randgebiet




Beiträge: 2736

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Piercing und Gefühle damit! Datum:23.03.09 11:05 IP: gespeichert Moderator melden


Danke schön für die Erläuterungen. Die bringen einen bei den Überlegungen, was denn wohl tatsächlich geht, allemal weiter als das viele Kopfkino, das man liest.
Zitat

Außerdem kann sich immer mal wieder etwas entzünden, das bedeutet immer wieder desinfizieren und sauber halten.

Das ist womöglich die Erklärung dafür, das man nichts fundiertes über die Keuschhaltungsmethode erfährt, bei der mittels Piercings ein abschließbares Frontschild vor der Vagina fixiert wird (und somit nicht ein Voll-KG mit seinem Tailliengürtel einschränkt). Sobald (im Rahmen einer Fernbeziehung) nicht der häufige Aufschluß zwecks Pflege gewährleistet ist, kann es gesundheitlich evtl. wohl zu bedenklich werden(?) Klingt danach, als brauchte ich über diese Art der langfristigen Keuschhaltung nicht weiter nachzudenken, insbesondere wenn auch die Clit mit abgedeckt sein soll. Da kommt Frau dann auch nicht an die Piercingringe heran (höchstens "auf Entfernung" mit Reinigungsflüssigkeiten) - und ob dann Entzündungen noch ausreichend vermieden werden könnten...? Sollte aber doch jemand darüber Infos haben, dann immer her damit. Das kann dann ja in einem anderen Thread behandelt werden, da es hier vom eigentlichen Thema abweicht.

LG

SmartMan

Infos zum Forum: "Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Nabila
Sklave/KG-Träger



Wenn Du etwas erleben willst, was Du noch nie erlebt hast, mußt Du etwas tun, was Du noch nie getan hast.

Beiträge: 17

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Piercing und Gefühle damit! Datum:23.03.09 20:44 IP: gespeichert Moderator melden


wenn ich ehrlich bin, hätte ich vor der Art von Verschluß echte Angst, vor allem bei einer Fernbeziehung. Wenn sich da mal was entzündet, oder auch die tägliche Hygiene, stelle ich mir da sehr schwer vor....
Ich habe schon mal längere Zeit einen KG getragen, leider steht mein Mann nicht so drauf, und da war das mit der Hygiene schon echt schwierig....
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(2) «[1] 2 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.08 sec davon SQL: 0.01 sec.