Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  weitere Fetische (Moderatoren: DieFledermaus)
  Knebel über Nacht?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Gummifessel Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 72

User ist offline
  Knebel über Nacht? Datum:10.02.10 12:39 IP: gespeichert Moderator melden


Wenn man jetzt mal die ganzen gesundheitlichen Warnungen außer Acht lässt:
Wer von euch hatte schon mal "Sprechverbot" über einen längeren Zeitraum?
Meine hier 13,14 oder mehr Stunden, über Nacht oder gar mehre Tage?
Was für einen Knebel habt ihr dabei benützt?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
M.J.
Stamm-Gast

Berlin


Lebe deinen Traum.

Beiträge: 778

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Knebel über Nacht? Datum:10.02.10 17:06 IP: gespeichert Moderator melden


Darüber wird wohl niemand ne wahrheitsgemäße Auskunft geben......

Die eine Seite rühmt sich, es möglichst lange auszuhalten und zu ertragen, die andere ist stets bemüht, das ganz besonders hohe Sicherheitsbewußtsein zu vermitteln.......

Wieso nicht nen Knebel über Nacht oder gar mehrere Tage? Bei nem Ballknebel nicht das große Problem. Immerhin solls ja Sessions geben, die tatsächlich länger dauern als 3 Minuten........

Wenn ich da an meine 1. Nacht mit meiner 1. Freundin denke, also meine Entjungferung....

Zeit war da völlig egal. Eltern registrierten, daß wir 36 Std. völlig verschwunden waren.....

Für uns war es einfach nur supergeil und genial. Gabs kein Tag, keine Nacht, keine Uhrzeit. Mal ein kleiner Imbiss, mal kurz aufs Klo gehuscht. Aber nie die Finger voneinander lassen können.

Wieso soll so was in BDSM-Zusammenhang nicht möglich sein

Solange es für jemanden positiv und geil ist und bleibt, sind konventionelle Grenzen unbedeutend.

Mich würde vor allen Dingen interessieren, was Dich zu dieser Frage treibt.

Höher, weiter, länger?

Oder steckt gesundheitliche Sorge dahinter?

Nein, auch bei längerer Anwendung eines Knebels fallen die Zähne nicht aus........

Die Sessions-Realitäten sehen jedoch völlig anders aus als die oft sehr weitgetriebenen Kopf-Fantasien.....

M.J.
Seit über 32 Jahren SM und Faible für ungewöhnliche Klamotten.Neben Dom bin ich nun auch Sub und Pet, gehöre TexasTasha.Das Leben ist zu kurz, um graue Maus zu sein und die verschiedenen Graustufen auszuleben.Ich mag es bunt, queer, trubelig und nach vorn gerichtet.Lasse mich in keine Schublade quetschen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Gummifessel Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 72

User ist offline
  RE: Knebel über Nacht? Datum:11.02.10 13:23 IP: gespeichert Moderator melden


Keine Sorge was ich hier poste oder nachfrage hat einen guten grund und mit Sicherheit nicht mit höher, schneller, weiter zu tun.

Wenn man manche hier so hört, dann begibt man sich ja gleich in Lebensgefahr.

Mit meiner Ex durfte ich mal eine fast 40 Std lange Session erleben und wärend dieser Zeit trug ich fast durchgängig einen Knebel von Latex-Kontor (hier klicken)
- und man glaubt es kaum ich lebe noch.
-was bisher so ziemlich das heftigtste und geilste - aber auch restriktivste Erlebniss war-
Auch die etwas häufigeren Sessions über Nacht habe ich überlebt.

Würde mich gerne mit meiner Frau auch wieder daran tasten, deshalb meine Frage zu euren realen Erfahrungen.

Vielleicht kann man ja die eine oder andere Erfahrung austauschen...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Gummifessel Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 72

User ist offline
  RE: Knebel über Nacht? Datum:22.02.10 13:32 IP: gespeichert Moderator melden


Gibt es keinen der schon ähnliche Erfahrungen gemacht hat?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
BaldJean
Sklavin



Mein Geschmack ist einfach: Ich bin nur mit dem Besten zufrieden (Oscar Wilde)

Beiträge: 422

Geschlecht:
User ist offline
JeanisBald  JeanisBald  
  RE: Knebel über Nacht? Datum:22.02.10 14:02 IP: gespeichert Moderator melden


Wir brauchen nicht mal Knebel. Wir sind trainiert worden, auf den Befehl "Silentium" absolut still zu sein. Wir sind nach diesem Befehl stumm, absolut stumm. Das geht so weit, dass man uns unerwartet und heftig mit irgendeinem Gegenstand eins überziehen oder uns sonstwie heftigen Schmerz zufügen könnte, wir brächten keinen Ton heraus. Das war langes und hartes Training, denn das Aufschreien bei einem plötzlichen Schmerz erfolgt auf Refllexebene, und es ist sehr schwierig, Reflexe abzutrainieren, aber die Herrin war am Ende sehr stolz auf ihren Erfolg und hat es sehr gern demonstriert.
Wenn der Befehl gegeben ist, dann hält der Zustand an, bis ein Gegenbefehl gegeben wurde oder bis wir einschlafen; am nächsten Morgen müsste er erneut gegeben werden. Wir sind mal während eines vierwöchigen Urlaubs die ganze Zeit über in dieser Art stumm gewesen; danach war es für uns richtig seltsam, wieder zu reden, und am Anfang sogar schwierig.

Jeanine und Friederike.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von BaldJean am 08.12.11 um 13:50 geändert
BaldJean
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.00 sec.