Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren in unseren KGforum-Chatraum(Rocketchat)
  Restriktive Foren
  weitere Fetische (Moderatoren: DieFledermaus, Staff-Member)
  Kindersitze mit Fangkörper - Römer Vario
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
sub78 Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Hannover




Beiträge: 118

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  Kindersitze mit Fangkörper - Römer Vario Datum:22.07.12 16:10 IP: gespeichert Moderator melden


Zuerst gleich mal zur Klarstellung - es geht mir keinesfalls um Minderjährige die damit angegurtet werden. Der Fetisch ist bei mir die Erinnerung daran, früher selbst damit gesichert worden zu sein.

Vielleicht können sich noch andere - vielleicht sogar gerne - an diese Sitze erinnern. In den 80ern hatten die alle so ein orangefarbenes Tischchen, das an den Seiten mit schwarzem Kunstfaserstoff umspannt war. Der Tisch wurde über die Oberschenkel gestellt und dadurch dann der normale Fahrzeuggurt gezogen und damit alles festgeschnallt.

Darunter saß man ziemlich beengt, d. h. das Tischchen presste sich fest gegen den Unterleib und unter dem Tisch konnte man kaum die Beine bewegen. Damit angeschnallt zu werden war sehr restriktiv - im Grunde die erste Form von Bondage, die ich erleben dürfte.

Zu Beginn mochte ich das gar nicht, aber es geschah wegen der Sicherheit trotzdem und das über viele Jahre innerhalb der Prägephase, sodass meine Vorliebe für Enge und Fixierungen wahrscheinlich dort ihre Wurzel hat.

Es wäre schön, Kontakt zu anderen zu finden, denen es ähnlich geht. Diese Sitze waren damals ziemlich verbreitet - obwohl es im Vergleich zu heute wohl längst nicht selbstverständlich war, dass jeder in so einen Sitz musste.

Vielleicht gibt es sogar jemanden, der sowas in der Größe für einen Erwachsenen nachbauen kann. Es würde mir einiges Wert sein, diese Erfahrung noch einmal machen zu können.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
schnullerbaby_ma Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 12

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kindersitze mit Fangkörper - Römer Vario Datum:22.07.12 19:43 IP: gespeichert Moderator melden


Kann dein Interesse sehr gut verstehen.

Denke es wird schwer sein jemanden zu finden, der so ein Teil extra für dich anfertigt, sollte ja dann auch so sein, dass du real damit auch gefahren werden kannst.

Alternative sind die Reha-Sitze, die teilweise angeboten werden. Viele Firmen haben da tolle Modelle.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
sub78 Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Hannover




Beiträge: 118

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Kindersitze mit Fangkörper - Römer Vario Datum:22.07.12 21:39 IP: gespeichert Moderator melden


Vielen Dank für Dein Verständnis. - Ja, es ist ganz sicher schwer - Plan B ist eben, selbst - trotz Mangel an Begabung und im Bewusstsein, dass es eben nicht das perfekte Ergebnis wird, ans Werk zu gehen.

Fahrtauglich muss der Sitz aber auch nicht werden, mir würde es völlig ausreichen, wenn man damit angeschnallt werden kann.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Black Cat
Fachmann

Dortmund




Beiträge: 49

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kindersitze mit Fangkörper - Römer Vario Datum:25.10.12 11:00 IP: gespeichert Moderator melden


Schaue Dir mal das Video an:

http://www.myvideo.de/watch//8368011/Selfbondage_015

Das ist die Mutter aller Stühle.
Quasi die fiese Weiterentwicklung des Kindersitzes!
Habe aber noch keine Quelle gefunden zumindest eine Bauanleitung zu bekommen.
Habe selbst die Urheber des Videos angeschrieben, aber nie eine Antwort erhalten.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Bad Picture
Erfahrener

Hessen


Lieber ein schlechtes Bild als gar kein Bild

Beiträge: 21

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kindersitze mit Fangkörper - Römer Vario Datum:25.10.12 13:58 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

dann schau mal bei Seriousbondage.com nach. Ich meine, dass ich den Stuhl da gesehen habe.

Gruß

B-P
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
sub78 Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Hannover




Beiträge: 118

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Kindersitze mit Fangkörper - Römer Vario Datum:25.10.12 20:39 IP: gespeichert Moderator melden


Vielen Dank für eure Rückmeldung ... leider war ich wohl trotzdem zu spät - auf der myvideo-Seite steht, dass sie das Video überprüfen würden und momentan kein Zugriff möglich ist ... gibt es vielleicht eine andere Quelle?

Jetzt hat es doch noch funktioniert mit dem Ansehen: Ja, wirklich ein sehr faszinierender Stuhl. Wenn man darin fixiert ist und die Gurte schön eng gezogen sind, dürfte sich das wohl tatsächlich sehr ähnlich wie in dem Kindersitz anfühlen. Die Restriktivität ist bestimmt wirklich noch einmal eine deutliche Steigerung - schon allein dadurch, dass die Unterschenkel auch fixiert sind und die Arme. - Wirklich genial, dass man sich auf dem Stuhl fixiert praktisch keinen cm bewegen kann.

Leider wird der mindestens so ähnlich kompliziert zu beschaffen sein, wie ein Römer Vario in der Größe für einen Erwachsenen.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von sub78 am 25.10.12 um 20:56 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Black Cat
Fachmann

Dortmund




Beiträge: 49

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kindersitze mit Fangkörper - Römer Vario Datum:27.10.12 01:06 IP: gespeichert Moderator melden


Wenn ich ein interessantes Video auf irgend einer Plattform finde, lade ich es mir sofort
runter. Wer weiß wie lange die online sind.
Ein Hoch auf diverse Tools und Browserplugins.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bondage munich Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast



Dominanz ist der Unterschied zwischen "führen können" und "bestimmen wollen" ;-)

Beiträge: 917

User ist offline
  RE: Kindersitze mit Fangkörper - Römer Vario Datum:27.10.12 20:45 IP: gespeichert Moderator melden


Das Video gibt es noch
www.myvideo.de/watch//8368011/Selfbondage_015

Leider baut die Forensoftware da immer einen doppelten Schrägstrich ein. Ihr müsst also den Link von Hand kopieren und einen Schrägstrich entfernen.
Falls es mal weg ist: das ist Charlotte im Selfbondage Chair von Paul Mauser.



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von bondage munich am 27.10.12 um 20:52 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
sub78 Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Hannover




Beiträge: 118

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Kindersitze mit Fangkörper - Römer Vario Datum:07.11.21 16:55 IP: gespeichert Moderator melden


Entschuldigung dafür, dass ich dieses uralte Thema wieder nach Vorne hole.

Wollte nur mal fragen, ob hier noch jemand ist, der oder die diesen Kindersitz hatte? ... Für mich ist er der Ursprung alles Restriktiven und meiner sonstigen Fetische:

- die Farbkombination: schwarz-orange zieht mich enorm an - ich muss dabei immer an diesen Kindersitz denken
- der Geruch: dieser penetrante Geruch des Kunstleders - durch den Sitz gezwungen, diesem merkwürdigen Geruch nicht ausweichen zu können, sondern ihm zwangsläufig so nahe zu sein ist so erniedrigend wie erregend
- die Enge: selbst mit einem Korsett lässt sich dieses Erlebnis der Enge nicht simulieren. Vielleicht weil es nicht nur einquetschen der Taille ist, sondern neben dem starken Druck, den das Tischen auf den Unterleib ausübt, auch die erzwungene Bewegungslosigkeit - nicht nur durch das An-Die-Rückenlehne-Gepresst-Werden, sondern auch, dass man seine Beine nicht richtg bewegen kann (Übereinanderschlagen ist nicht). Diese erzwungene, artige Haltung (schön stillsitzen während der Fahrt) eine Wahl hatte ich ja sowieso nicht ließ in mir die Sehnsucht nach Enge wachsen
- Gehorsamkeit: Der Sitz konnte mit dem Drei-Punkt-Gurt an den Fensterplätzen relativ bequem oder in der Mitte mit dem Beckengurt (knalleng) gesichert werden - bei der Platzwahl wurde ich durch Vorwürfe (an den Fensterplätzen) und Lob (in der Mitte) dazu indoktriniert, mich dem maxima Zwang hinzugeben. Auf die Frage hin, ob der Gurt zu stramm wäre, gab es natürlich auch nur eine erwünschte (akzeptierte) Antwort: nein oder nein, kann noch etwas fester - andernfalls Vorwürfe. Dieses Einwirken führte dazu, dass ich mich bereitwillig in die Mitte setzte und auf mein "Gefängnis" wartete und darum bittete, meinen Gurt stramm zu ziehen, weil es noch zu locker sei
- Demütigung: niemand außer mir hatte in meiner Schulklasse einen Kindersitz - schon nicht in der Grundschule, als es noch freiwillig war. Nach dem zwölften Lebensjahr, als es freiwillig war schon gar nicht - außer mir. Dementsprechend war der Spott und scharf der Kontrast: wenn andere mitfahren mussten, dann konnten sie neben mir herumtoben und mich verspotten, während ich zum Stillsitzen gezwungen war

Trotz oder gerade wegen dieser Erlebnisse bin ich noch heute in diesen Kindersitz "verliebt" - wem es ähnlich geht - und/oder wer mich unterwerfen will - ... bitte, bitte, melden
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
nolbi
Erfahrener





Beiträge: 22

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kindersitze mit Fangkörper - Römer Vario Datum:11.11.21 21:43 IP: gespeichert Moderator melden


Nabend

Ich durfte als Kind auch in diesem schön engen Sitz meine Zeit verbringen. Da wusste ich aber nicht wie doll und vor allem warum es mir gefällt.

Ich habe hier mal ein Link und Foto raus gesucht. Damit alle wissen worum es geht.

Gruß Nolbi

https://picclick.de/Oltimer-Kindersitz-R...3168249577.html
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
sub78 Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Hannover




Beiträge: 118

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Kindersitze mit Fangkörper - Römer Vario Datum:25.12.21 11:19 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Nolbi! Ja, genau in der Ausführung, die auf Deinem Link zu sehen ist, hatte ich den Sitz. D. h. das war schon mein zweiter Vario. Der erste sah noch etwas anders aus, aber farblich und vom Material her genauso. Der zweite war aber noch etwas höher, sodass er auch bei weiter fortgeschrittenem Wachstum sehr lange genutzt werden konnte.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
nolbi
Erfahrener





Beiträge: 22

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kindersitze mit Fangkörper - Römer Vario Datum:27.12.21 07:36 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Sub78

Hab dir geschrieben.
Ja das kann ich mir gut vorstellen das du dann auch das nächste Modell bekommen hast. Gerade wenn man als Familie sogut damit klar kommt... wird auch gerne das gleiche nochmal nachgekauft. Ich habe später eine Sitzerhöhung bekommen... die war dann nicht mehr so spannend.

Gruß Nolbi
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
sub78 Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Hannover




Beiträge: 118

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Kindersitze mit Fangkörper - Römer Vario Datum:27.12.21 11:21 IP: gespeichert Moderator melden


Vielen Dank! Hab Dir auch per Nachricht ausführlich geantwortet. Den zweiten Vario habe ich bekommen, als meine Schwester nicht mehr in den Römer Peggy passte und auf den Vario „umsteigen“ musste. Sie hat dann meinen alten Vario bekommen, der weil sie kleiner ist, bei ihr besser passte. Ja, eine Sitzerhöhung ist im Vergleich zum Vario unspannend, weil kaum restriktiv mit dem Automatikgurt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
alltight
Fachmann

München




Beiträge: 75

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Kindersitze mit Fangkörper - Römer Vario Datum:06.11.22 17:40 IP: gespeichert Moderator melden


Hihi, man muss da aber dazu sagen:
Dieser Römer Vario galt seinerzeit als "Segen". Denn die "Kinder-Rüchhalteeinrichtungen" die es alternativ bzw. davor gab, waren noch viel unbequemer und gleichzeitig unsicherer. Daher wundert mich Deine Erinnerung ein wenig, aber wenn Deine Eltern den natürlich noch benutzt haben, also Du längst zu groß dafür warst...
Ich glaube, theoretisch sollte so ein Teil noch bei meinen Eltern auf dem Dachboden liegen. Ist nur für erwachsene Menschen einfach viel zu klein.
Ich selbst wurde als Kind der 60er Jahre im Auto leider nie angeschnallt. (Man könnte sagen, ich leide an dem Trauma heute noch.) Den Römer Vario hab ich mit 20+ mal aus dem Sperrmüll geholt, warum auch immer, interessiert haben mich diese Dinge ja immer.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
hasenpups
Fachmann





Beiträge: 51

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kindersitze mit Fangkörper - Römer Vario Datum:11.12.22 16:06 IP: gespeichert Moderator melden


Hi,
hab gerade eure Erinnerungen an den Römer Vario gelesen. Kann mich da auch noch sehr dran erinnern. Das muss Ende 82 gewesen sein. Mein Vater bekam einen Mercedes 200 Kombi. Der hatte damals schon drei Kopfstützen hinten und Gurte. Bei der Übergabe war ich dabei und wir bekamen eine Flasche Sekt, einen großen Blumenstrauß und ich den Vario Tisch. Ich wollte den gar nicht haben. Niemand hatte damals einen Kindersitz. Zumindest nicht mit 8 Jahren. Ich bin im Oktober 74 geboren. Weil ich so gezetert hatte und so nicht gut sitzen konnte, weil mir die Mittelarmlehne in den Rücken stieß, gab es noch eine Rückenlehne von Römer dazu. Ich fand es mega ungerecht, denn meine Zwillingsschwester brauchte keinen Sitz, weil sie etwas größer war und angeblich viel vernünftiger. Ebenso wie meine ältere Schwester, die war 11 damals. Ich saß dann in der Mitte wegen Beckengurt. Mein Vater hat die mittlere Kopfstütze abgemacht, damit er besser zurück schauen konnte. Von hinten sah es so aus, als wenn ich in dem Römer Peggy gesessen hätte....Es war traumatisch für mich damals.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von hasenpups am 11.12.22 um 17:07 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
hasenpups
Fachmann





Beiträge: 51

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kindersitze mit Fangkörper - Römer Vario Datum:11.12.22 16:47 IP: gespeichert Moderator melden


Ich hatte damals die neue höhere Variante. Der Beckengurt wurde immer ultrafest gestellt, so dass der Tisch an der Rückenlehne anlag. Meine Schwestern haben sich innerlich kaputt gelacht und ärgerten mich damit. Meine große Schwester klebte so einen dreieckigen Aufkleber Baby an Bord hinten auf die Rückscheibe. Meine Eltern fanden es lustig und er blieb dran. Durch die beige Innenausstattung stach mein schwarzer Vario mit Lehne gut ab. Ich musste auf jeder Fahrt drin sitzen. Da ich echt klein und zierlich war, passte ich mit 14 noch rein. Im Mai 89 wurde ich konfirmiert und bis dann und sogar noch danach bis in den Sommerurlaub 89 saß ich gnadenlos im Römer Vario, jedesmal angeschnallt von Mama. Damit und auch durch nicht altersgemäße Kleidung und Behandlung hielt sie mich klein. Dann aber nach dem Sommerurlaub sprach mein Vater ein Machtwort gegenüber meiner Mutter und spendete den Vario an unsere Verwandten aus der DDR, die uns besuchten. Sie waren kurz vor Mauerfall offiziell ausgereist im Sommer 89. Ich war bei meiner Konfirmation allerdings auch nur 1,45 Meter und passte leider bis zuletzt gut hinein. Erst 1990 machte ich einen riesen Sprung...Aber es war absolut traumatisch für mich. Ich wurde sehr viel gehänselt, wegen dem Vario, wegen meiner Kleidung/ Latzhosen und wegen der strengen Regeln für mich.
Zum Beispiel um 19 Uhr ins Bett, etc.
Heute finde ich die Varios geil. Hab fast 7 Jahre drin gesessen. Seit dieser Zeit hab ich ne Macke, was Kindersitze angeht.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von hasenpups am 11.12.22 um 19:50 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
sub78 Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Hannover




Beiträge: 118

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Kindersitze mit Fangkörper - Römer Vario Datum:07.01.23 20:36 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Hihi, man muss da aber dazu sagen:
Dieser Römer Vario galt seinerzeit als \"Segen\". Denn die \"Kinder-Rüchhalteeinrichtungen\" die es alternativ bzw. davor gab, waren noch viel unbequemer und gleichzeitig unsicherer.


Interessante Ansicht - als "Segen" wurde der Vario wohl in dem Alter, wenn man das erste Mal damit angegurtet wurde, wohl in den seltensten Fällen empfunden. - Du hattest ja auch nicht "das Vergnügen" und es würde mich wirklich mal interessieren, welche Kinderrückhalteeinrichtungen denn noch unbequemer waren? - Das kann ich mir eigentlich nur vorstellen, wenn Du davon ausgehst, dass der Vario nur mit dem Automatik-/Dreipunktgurt befestigt wird. In diesen Fällen ist der Vario vielleicht einigermaßen "bequem" oder zumindest erträglich - jedenfalls bekommt man den "Sicherheitstisch" dann nicht die ganze Zeit mit aller Gewalt gegen den Bauch gepresst. Wirklich bequem ist der Vario aber selbst dann nicht - man hat diesen riesigen Klotz aus Styropor (die Oberfläche mit Kunstleder oben und der Rest mit Polyester bezogen) auf dem Schoß und vor dem Bauch. Das beengt, weil man die Beine genau unter dem Tisch halten muss und nicht mal die Sitzpositioin wechseln kann. Im Sommer schwitzt man dadurch sehr. Als ich eine zeitlang mal nur mit dem Automatik-/Dreipunktgurt im Vario saß habe den Tisch deshalb oft von mir weggeschoben. Das war ja leicht, weil dieser Gurt nachgibt, wenn die Bewegungen nicht ruckartig sind. Das kam aber gar nicht gut an, denn ich sollte ja stillsitzen während der Fahrt. In der Bedienungsanleitung vom Vario stand auch wortwörltich drin: "Je enger der Sicherheitstisch am Körper des Kindes anliegt, um so größer ist der Schutz." - das ist auch logischer, aber desto unbequemer ist der "Sicherheitstisch" auch - aber wenn man oft genug gesagt bekommt, dass "man ja festen Halt braucht" dann glaubt man es vielleicht irgendwann. Das habe ich jedenfalls ab einem bestimmten Alter geglaubt und den Sitz "angenommen" und bin noch heute sehr von ihm fasziniert. Mit Beckengurt, der nicht nachgibt, ist er jedenfalls sehr unbequem, wenn nicht der unbequemste Sitz überhaupt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
alltight
Fachmann

München




Beiträge: 75

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Kindersitze mit Fangkörper - Römer Vario Datum:08.01.23 13:00 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
interessieren, welche Kinderrückhalteeinrichtungen denn noch unbequemer waren?


Na ja, davor gab es diverse Konstruktionen (entweder als Kindersitz oder nur als Gurt) mit Hosenträgergurten (und ggf. noch Schrittgurt). Da die natürlich alle statisch waren, konnte sich das Kind, richtig angeschnallt, praktisch gar nicht mehr bewegen. Mit dem Vario konnte man wenigstens den Oberkörper bewegen.
Wobei Dein Problem ja wohl auch war, dass er einfach viel zu lange benutzt wurde, als er schon gar nicht mehr gepasst hat.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
alltight
Fachmann

München




Beiträge: 75

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Kindersitze mit Fangkörper - Römer Vario Datum:08.01.23 13:14 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Aber es war absolut traumatisch für mich.

Das ist natürlich nicht schön. Aber ich denke, der Kindersitz war da nur ein kleiner Teil Deiner Traumatisierung. Der Rest was Du so schreibst, klingt mir viel dramatischer.
Und den Römer Vario o.ä. hatten damals ja viele Kinder. War ja auch gut und vernünftig.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
alltight
Fachmann

München




Beiträge: 75

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Kindersitze mit Fangkörper - Römer Vario Datum:08.01.23 13:19 IP: gespeichert Moderator melden


Ich finde es ja schon interessant. Hier schreiben zwei Leute, die damals das Teil gehasst haben und heute eine Art "Fetisch" diesbezüglich haben.

Ich wäre froh gewesen, überhaupt angeschnallt zu werden, bin in gewisser Weise "traumatisiert", dass dem nicht so war. (Gut darüber kann man diskutieren, führt jetzt zu weit.) Und bin auch an Sicherheitsgurten allgemein sagen wir sehr interessiert.

Übrigens gibt es in diesem Forum einen weiteren Thread zum Thema Gurte im Auto, da habe ich mal ausführlicher meine Geschichte geschrieben:
https://www.kgforum.org/display_5_2397_76327_91_80.html
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(2) «[1] 2 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2024

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.00 sec.