Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren: Unsere Chaträume bei Bösewicht und Tinas Herrin
  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: Ihr_joe)
  Wer darf wie onanieren?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
SteveKeusch
Erfahrener





Beiträge: 27

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Wer darf wie onanieren? Datum:16.02.22 15:01 IP: gespeichert Moderator melden


Ich darf und will überhaupt nicht mehr ornanieren. Wenn es mir meine Frau macht ist es unfassbar schön, das letzte Mal als,ich mir selbst einen runtergeholt habe war das total unschön. Ruck Zuck und raus die Soße …nee weiss nicht was ich früher an Ornanie so toll fand. An meinen Nippeln spielen, einen Plug genießen oder meine Frau mal nackt zu sehen und womöglich noch massieren zu dürfen, das kickt mich viel viel mehr mittlerweile.
Stay tuned
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Honey
Stamm-Gast



Vertrauen ist gut, Orgasmuskontrolle ist besser

Beiträge: 331

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Wer darf wie onanieren? Datum:18.02.22 16:03 IP: gespeichert Moderator melden


Natürlich darf ich nur nach Anweisung von meiner Frau onanieren, aber das passiert mittlerweile eher selten, weil ich schon gar nicht darum betteln darf. Was ist der Mehrwert für meine Frau, wenn sie mir gestattet mich zu erleichtern? Ich glaube, dass Frauen nicht unbedingt auf wichsende Männer stehen. Es ist halt leider so, dass sie aus verschiedensten Gründen keinen Verkehr mehr haben möchte, sondern sich viel lieber liebkosten läßt. Ganz selten gönnt sie mir eine schnelle Handentspannung, das wars und ich finde es so geil jeden Tag darauf hin zu arbeiten. Sie verwöhnen zu dürfen ist eh viel befriedigender!
Mit einer wundervollen Asiatin verheirateter notgeil gehaltener Ehemann. Meine zierliche Königin liebt Massagen und bei guter Führung meinerseits kommt auch meine Zunge zum Einsatz. Wenn meine Königin geküsst wird dann darf ich meinen selbstgebauten Schutz vorher ablegen, weil ich mich manchmal nach ihr entleeren darf.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
servus52
KG-Träger

Berlin


Nur ein verschlossenes männchen kann ein gutes männchen werden.

Beiträge: 91

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Wer darf wie onanieren? Datum:19.02.22 11:39 IP: gespeichert Moderator melden


Ich darf schon lange nicht mehr selbst Hand anlegen.
Wurde mal vor vielen Jahren dabei erwischt - seit dem werde ich zur Sicherheit verschlossen --> mitlerweile permanent - seit etwas mehr als 2 Jahren.
"Frauen, nutzt eure erotische Macht und genießt eure Dominanz!"
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
revlon Volljährigkeit geprüft
Fachmann

Mainz


momento mori

Beiträge: 52

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Wer darf wie onanieren? Datum:03.05.22 17:11 IP: gespeichert Moderator melden


Der Beitrag ist zwar schon älter, aber immer noch Interessant!

Bei mir ist es so das meine Frau einen Steifen Sch****z haben
möchte und zwar ausdauernd!
Wehe ich kann sie da nicht zufriedenstellen!
Ich weis leider nie, wann es soweit ist. Aus diesem Grund bin ich freiwillig Keusch , wichse mich aber öfter am Tag selber, so das ich allzeit bereit bin.
Dies kann schon manchmal eine Qual sein, da sie manchmal bis zu 3 Monaten dauern kann, bis ich wieder antreten muss .
Ich warte immer bis sie mir Kommando gibt, würde mir danach fragen! Sie hasst Druck.
Ich darf/ bzw muss dann in sie eindringen, aber ohne zu kommen. Sie hasst es wenn Sperma aus ihr läuft.
Das letzte mal als mir das passiert ist, war ich ca. 6 Wochen Keusch und habe sie bestimmt 1 Std befriedigt. Ich hatte keinen Orgasmus, aber habe schon gespürt das da etwas ausläuft.
Sie war echt sauer.
Ich würde mir wünschen, ich währe von ihr verschlossen, das währe einfacher für mich.
Während ich mich selber bereithalte, würde ich niemals abspritzen.
Für meine Frau währe es so ein Betrug, wie wenn ich fremdgegangen währe .
Für mich aber auch.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
siemens Volljährigkeit geprüft
Einsteiger





Beiträge: 12

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Wer darf wie onanieren? Datum:04.05.22 10:40 IP: gespeichert Moderator melden


Also ich bin seit Ende September 21 verschlossen und bin sehr glücklich. Meine KH , liebevolle Ehefrau und Herrin merkt es mir an wenn der Dampf im Kessel zu groß wird. 😘 Sie reitzt mich täglich und sei es nur wenn sie mit ihrer Unterwäsche, und mit betörendem Duft an mir vorbeigeht und rein zufällig meinen Käfig streift. Ab und zu ein prüfender Griff oder die Frage ob noch alles verschlossen ist kribbelt natürlich auch. Im Restaurant oder Kaffee etc. sitzt sie mir grundsätzlich gegenüber, manchmal schlüpft sie aus einem Schuh und füßelt in meinem Schritt. Ich kann danach nicht aufstehen.😎
Aber ich schweife ab, sorry 😐

Dampf ablassen:
Ich knie nackt vor Ihr, Hände hinter dem Rücken, halte die Gerte mit dem Mund, bekomme Klemmen an meine Nippel und Sie benutzt einen Vibrator am Käfig. Ich muss mich durch rufen (gar nicht so einfach mit Gerte im Mund) bemerkbar machen wenn der Point of no Return erreicht wird. Vergesse ich das nimmt Sie mir die Gerte aus dem Mund und es gibt ein paar übergezogen. Ich weiß aber nie wo 😏.

Ich verspüre eigentlich keinen Drang es mir selber zu mache, zumal es eh nicht geht, was ja Sinn der Sache war.
Bis jetzt trage ich einen China KG aus Metall, der ist echt gut.
Meine Herrin und ich haben vor 4 Wochen einen Looker01 bestellt, Lieferzeit ca. 10.08.22. Echt lange, aber die Vorfreude ist die schönste Freude und am 24.8. ist 26. Hochzeitstag. Ein perfekter Anlass um den Neuen anzulegen.

Grüße in die Runde


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
AuxGuy
Einsteiger

Augsburg


Es lebe die Gynarchie

Beiträge: 5

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Wer darf wie onanieren? Datum:03.09.23 09:49 IP: gespeichert Moderator melden


Ich bin seit 01. Januar 2016 verschlossen. Orgasmen hatte ich seit dem keinen einzigen mehr. Mittlerweile vermisse ich diese auch schon sehr. Seit Mitte 2019 hatte ich auch keine ruinierte mehr. Meine Herrin nützt wenn dann meine Genitalien für ihren Spaß. Spaß hat sie, wenn ich vor Schmerz schreie. Mit ihrem Lover hat sie regelmäßig Sex und ich muss sie beide anschließend säubern mit der Zunge. Aufschluss gibt es mittlerweile nur noch alle zwei Monate, um den KG richtig zu reinigen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 3166

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Wer darf wie onanieren? Datum:04.09.23 09:11 IP: gespeichert Moderator melden


@AuxGuy

Ich denke, Dir gefällt das Spielen von ihr an Dir auch. Die Frage was willst Du wirklich und weiß sie das!

Und dann bleibt noch, könntest Du wirklich, wenn du dürftest? Das ist neben der Zeit auch eine Frage Deines Alters.

Ihr_joe

Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
Vergewaltigt! beendet
Der Brief bendet
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
fluX
KG-Träger



Liebe kennt Grenzen

Beiträge: 176

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Wer darf wie onanieren? Datum:05.09.23 16:16 IP: gespeichert Moderator melden


Früher hatte ich immer Orgasmen oder Fast-Orgamsen durch sie.

Irgendwann, nach langer, langer Beziehung waren wir einmal auf einem Konzert und übernachteten im Hotelzimmer. Dort durfte ich mich ERSTMALIG selbst befriedigen, vor unser Bett setzen, weil sie müde war.

Während sie müde und fertig schon am einschlafen war, durfte ich mir zu ihren seitlich heraushängenden Füßen einen runterholen. Hat mich sehr gekickt, dass ich quasi ignoriert an ihren Füßen onanieren durfte.
Der Kick war die zusätzliche „Erniedrigung“ - sie fasst nicht mal mehr meinen Penis an, wenn schon, dann „muss“ ich es selbst machen.

Das zweite Mal war viele Monate später… irgendwann hat es sich dann aber eingebürgert, dass ich inzwischen recht viel an mir herumspielen darf, während ich mich an ihr „aufgeile“ und sie bestimmt, wie weit es dann im Endeffekt geht.




[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von fluX am 05.09.23 um 16:17 geändert
SHE is the Lady

She`s the Lady - Teil 1 einer auf Liebe...rten Beziehung
She`s the Lady - Teil 2 Summergames


Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
th2010
Erfahrener





Beiträge: 28

User ist offline
  RE: Wer darf wie onanieren? Datum:16.09.23 17:01 IP: gespeichert Moderator melden


ab und zu wenn ich unverschlossen bin und im bett liege dann mag ich es völlig locker zu sein und einzupillern bzw. es laufen zu lassen auch mit abbinden der eierchen und einen plug in den po
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(4) «1 2 3 [4] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2023

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.05 sec davon SQL: 0.03 sec.