Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Frauen (Moderatoren: Petra-H)
  Problemfall Freund
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Lena
Erfahrener





Beiträge: 20

Geschlecht:
User ist offline
  Problemfall Freund Datum:14.11.12 19:12 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

nach meiner Vorstellung möchte ich hier uns jetzt zu dem Punkt kommen, der mich bewegt hat, mich hier im Forum zu registrieren und euch direkt nach Hilfe zu fragen.

Derzeit ist es so, dass mein Freund meine Vorliebe für Keuschhaltung und Keuschheitsgürtel zwar nicht ablehnt und akzeptiert, jedoch nicht wirklich aktiv dahinter steht. Ein ähnliches Phänomen habe ich schon in vielen Threads im Männerbereich gelesen, wirklich weiterhelfen konnte die mir leider nicht.

Also, ich bin sehr devot veranlagt und habe eine Vorliebe für Keuschheitsgürtel. Das habe ich meinem Freund vor knapp zwei Jahren auch gestanden. Er fand es zunächst gar nicht gut und wollte davon auch nichts wissen. Ewige Diskussionen später haben wir dann einen CB6000 gekauft, den er dann ein oder zweimal getragen hat. Ins Rollen kam der Stein aber nie so wirklich und Eigentlich war es auch er Plan einen Gürtel für mich zu kaufen. Aus Kostengründen war es aber bis zum Ende unseres Studiums im August nicht möglich. Seit Oktober habe ich mir dann passend zum ersten Job meinen Wunsch erfüllt und bin im Besitz einen wunderschönen Mysteel Gürtel. Ich liebe es den Gürtel zu tragen und würde diese Freude auch gerne mit meinem Freund teilen. Kurz nachdem der Gürtel da war habe ich mich selber verschlossen und ihm den Schlüssel gegen. Er meinte, dass es ihm schon gefällt, wenn er die Macht hat und das er es so gut findet und selber eher keinen Keuschheitsgürtel tragen möchte. Dann kam die erste Nacht und ich musste nach dem Schlüssel betteln. Schlussendlich war es nicht möglich den Gürtel länger als ein paar Stunden zu tragen. Wir haben den Gürtel dann noch einmal anpassen lassen. Danach konnte ich den Gürtel schon eine Nacht tragen, was jedoch zu unangenehmen blauen Flecken im Hüftbereich geführt hat. Also haben wir das Taillenband gegen ein anderes Modell tauschen lassen. Mittlerweile sind dann doch ein paar Wochen und eher Monate vergangen und ich hatte das Gefühl, das mein Freund schon kein Interesse mehr an der Sache hatte. Um ihn zu motovieren, habe ich ihn mal hier auf die Seite geschickt und ihm ein paar Artikel zukommen lassen. Außerdem habe ich ihm die Gruppe auf joyclub gezeigt. Er ist eher der Typ „bloß nichts von mir preisgeben“ und meinte, dass er sich niemals in solchen Foren anmelden oder etwas schreiben würde.

Nun ja, nach einigen Eigenversuchen, bin ich in der Lage den Keuschheitsgürtel länger zu tragen. Mein eigener Rekord waren 2 Tage am Stück. Nach einigen Gesprächen habe ich ihn auch davon überzeugen können, dass mir der Keuschheitsgürtel nicht weh sondern eher gut tut und dass ich von ihm verschlossen werden will. Zumindest Tagsüber sowie am Wochenende auch nachts und nach einer gewissen Eingewöhnung auch unter der Woche nachts. Er fand und findet es spannend. Sagt er zumindest. Und ich habe ihn schon mehrfach drauf hingewiesen, dass er mich doch verschließen soll.

Dann komme ich von der Arbeit nach Hause, er ist schon da und ich freue mich auf das was kommt und dann hockt er faul vor der Playsation und das war’s. Grrrr… Auch wenn ich ihn daran erinnere meint er, ja habe ich vergessen, bla bla und bla.

Ich weiß, das mag jetzt wohl für alle Männer hier im Forum sehr irritierend klingend, dass ein Mann sich da nicht motivieren lässt, aber wie bekomme ich ihn in meiner Situation dazu, dass er mich verschließt und zwar nicht so wie ich es will, sondern ganz und gar nach seinen Belangen?

Und nein, ich will keinen anderen Freund oder Schlüsselherr. Mein Ziel ist es, dass mein Partner, den ich sehr liebe, mich nach seinen Vorstellungen verschließt und behandelt. Nicht mehr und nicht weniger.

Lena
Du musst es nur wollen! Den Rest übernehme ich!
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Petra-H Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Mainz


Es gibt keine dummen Fragen - nur dumme Antworten!

Beiträge: 2127

Geschlecht:
User ist offline
0  0  janedoesub  
  RE: Problemfall Freund Datum:14.11.12 22:05 IP: gespeichert Moderator melden


> „dass er mich verschließt und zwar nicht so wie ich es will, sondern ganz und gar nach seinen Belangen?“


Hallo Lena,

das tut er doch! – nämlich gar Nichts. *lach …

Sorry, aber für mich klingt es so, dass dein Freund zwar gerne mal experimentiert, spielt und was Neues ausprobiert und dir zuliebe sich vielleicht auch auf Dinge einlässt, welche ihm eher nichts bringen, aber …
er selbst scheint kein Faible in diese Richtung zu haben.

Aus einem Stino einen Schlüsselherrn zu machen geht mal gar nicht!
Wenn du mit diesem Partner zusammenbleiben willst, wird es letztendlich auf einen Kompromiss hinauslaufen.
Entweder verzichtest du auf das Ausleben deiner Neigung, oder du musst dich damit zufrieden geben, dass er dir zu Liebe ab und an beim Liebesspiel eben mal den Schlüsselherrn „spielt“ (sobald du ihn daran erinnerst und darum bittest *lach …).

Man kann in einem Menschen nicht „wecken“, was nicht schon rudimentär vorhanden ist!
Aber da es offensichtlich nicht seine Veranlagung, nicht seine Neigung und nicht sein Fetisch ist, wirst du auch nicht erwarten können, dass er von sich aus agiert!




liche Grüße Petra-H

__________________________________________
Glaube immer an die Möglichkeit des Unmöglichen!
__________________________________________
Infos zum Forum: "Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
sub-u.
Stamm-Gast

NRW


think pink

Beiträge: 1011

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Problemfall Freund Datum:14.11.12 22:06 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
....... dass er mich verschließt und zwar nicht so wie ich es will, sondern ganz und gar nach seinen Belangen?



.............schwierig! Nur: Was ist den sein Belangen?


Kommunikation, wie so häufig hier, der entscheidende Punkt.

Viel Erfolg, & vG
sub-u.

In Demut und Dankbarkeit verschlossen im CS 3000 von meiner Königin. Ja, es muss sein.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Slaveofhisown Volljährigkeit geprüft
Sklave

Dublin


Sissy in Training

Beiträge: 79

Geschlecht:
User ist offline
0  0  MSN auf Anfrage  
  RE: Problemfall Freund Datum:14.11.12 22:16 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Lena,

Erstmal bin ich mal so frei und heiße dich hier im Forum willkommen

Das dein Freund so desintressiert ist, ist schade, aber leider kein Einzelfall.

Immerhin respektiert er es, sieht es wohl aber eher als lästige Pflicht an, als wirklich gefallen daran zu haben. Aber er respektiert es, das ist schon mal wichtig.

Was du nun versuchen kannst, ist mit deinen weiblichen reizen zu Spielen, wenn er zum Beispiel am PS3 spielen ist, setzte dich so hin, dass er dich sehen kann, leg dir den KG um und setz dich so, dass er besonders dieses Teil an dir sehen kann, dann beginn ihn anzuheizen. Spiel an deinem Gürtel, reib mit der Hand über den Spalt und sag ihm, wie heiß er ist, und entweder er lässt das Spielen sein und spielt mit dir, oder er verschließt dich, oder aber er riskiert, dass du dich dann wohl mit dir selber begnügen musst und vielleicht wenn er dann später will keine Lust mehr hast.

Ok, vielleicht will er dann mit dir schlafen, das Risiko besteht natürlich.

Aber wenn du den Gürtel als visuellen Reiz benutzt und ihn damit gelegentlich "teased", findet er eventuell wirklich gefallen daran.

Oder hab mit ihn ein ruhiges Gespräch bei einem guten Essen und Kerzenschein, sag ihm was du empfindest beim Einschluß, sag ihm wie heiß es dich macht, ihn zu gerne zu vernaschen, aber der Schutz dich so daran hindert und dass es deine Lust weiter steigern lässt. Du musst nur das richtige Kopfkino bei ihm aktivieren, schon könnte es klappen.

Wichtig ist nur:

Dränge ihn nicht, zwinge ihn nicht, das kann es nur schlimmer machen.

Erziehe ihn dir lieber mit sanften Reizen, Verführungen von denen du weißt das er schwach wird und lass den KG im erotischen Mittelpunkt stehen.

So könnte es dir gelingen.

Ich sage die ganze Zeit "könnte" weil es hierfür nie garantien gibt, aber das würde mir zum Thema einfallen

Vielleicht sagen dir die Ideen auch gar nicht zu, aber versuchen kann man es ja^^

Ich wünsche dir viel Glück.

Liebe Grüße,
Slave
Freiheit... war gestern...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Chaos_Queen
Einsteiger





Beiträge: 6

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Problemfall Freund Datum:15.11.12 05:48 IP: gespeichert Moderator melden



Zitat

Dann komme ich von der Arbeit nach Hause, er ist schon da und ich freue mich auf das was kommt und dann hockt er faul vor der Playsation und das war’s. Grrrr… Auch wenn ich ihn daran erinnere meint er, ja habe ich vergessen, bla bla und bla.


Das klingt leider nicht nach Vergessen, sondern nach Desinteresse. Hoffentlich nur Desinteresse an deinem KG und nicht auch an dir - die Formulierung "dann hockt er faul vor der Playstation" zeigt nicht wirklich Interesse an dir und eurer Beziehung. Hoffentlich ist es nur dein Frust im Moment des Schreibens und keine reale Beschreibung der Situation wenn du heimkommst.


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
latexmaske Volljährigkeit geprüft
Story-Writer

in der Sonne


Nur in der Unterwerfung lernt man sich selbst kennen

Beiträge: 348

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Problemfall Freund Datum:15.11.12 12:42 IP: gespeichert Moderator melden


Sag ihm doch mal, wenn ihr schönen Sex habt, und er voll auf Touren ist, dass Du Dich anschließend verschließen wirst, und er erst wieder darf, wenn er den Schlüssel findet.
Seine Reaktion wird Dir Einiges verraten.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Lena
Erfahrener





Beiträge: 20

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Problemfall Freund Datum:16.11.12 12:49 IP: gespeichert Moderator melden


Vielen vielen Dank für eure wirklich guten Tipps und Kommentare.

Petra hat da ein Thema angesprochen, was mir auch schon in den Sinn kam. Wenn er es wirklich nicht will, dann wird es eben nicht. Wobei ich den Eindruck habe, er hat schon gefallen dran, die Macht über mich zu haben, traut sich nur nicht so richtig, oder möchte mir nicht weh tun durch das das Tragen des kg oder er geht einfach den weg des kleinsten Übels. Letzteres ist mein Tipp und meine Befürchtung. Ich habe auch schon mehrfach versucht mit meinen Reizen zu spielen, oder das wir sex haben, ich ihn verwöhnen muss und dabei den kg dann anhabe, aber schlussendlich hat er mich immer freigelassen und nicht die wirkliche härte beweisen.

Gerdet haben wir schon tagelang da drüber, auch habe ich ihm schon. Mehere Briefe und Mails geschrieben, in dem ich ihn über meine Gefühle aufgeklärt habe. Er hat sich immer positiv und interessiert geäußert. Das war nicht bei allen meinen sexphamtasien so, von daher bin ich schon froh eine gefunden zu haben, die uns beiden offensichtlich zusagt.

Nur wie verdammt bekomme ich den faulen kerl dazu sich statt der playstation um das verschließen meiner perle zu kümmern? Von mir aus kann er ja playstation spielen oder mit kumpels weg gehen und mich links liegen lassen oder die hausarbeit machen lassen, aber dann bitte mit keuschheitsgürtel und dem passenden befehlston an mich....

Die Vorlieben aufgaben? Nur noch Blümchensex? No Way! Dafür macht es einfach zu viel Spaß und dafür bin ich noch zu jung. Mit ende 60 können wir uns dann noch mal unterhalten....
Du musst es nur wollen! Den Rest übernehme ich!
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
confused
Stamm-Gast





Beiträge: 385

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Problemfall Freund Datum:16.11.12 13:46 IP: gespeichert Moderator melden


hey lena, darf ich fragen wie alt du bist?

Ich bin mit meiner freundin in ähnlicher position, nur das ich der part bin der den kg tragen möchte / will.

Vll kann man sich ja mal im skype oder icq oder dergleichen etwas länger auslassen?
lg
Confused?

It does not matter, i will help you!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
verschlossenerPenis
Erfahrener

Münster/Westf.




Beiträge: 37

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Problemfall Freund Datum:16.11.12 14:25 IP: gespeichert Moderator melden


na, wenn er ihn dir nicht anlegen will, sobald du nach Hause kommst, dann legste ihn dir selber an, und wenn er dann mit dir schlafen will, sagste ihm das das ja nicht geht da er ja keinen Schlüßel hat, den hat ja derjenige der dich verschlossen hat, und das warst ja du selber und du selber willst dich jetzt nicht aufschließen. was meinst du wie lange es dauert bis er die Schlüßelgewalt haben will, und dich jedesmal verschließt sobald du nach Hause kommst.

Du hast geschrieben das du ihm in Briefen und Mails über deine Gefühle aufgeklärt hast. Jeder Mensch nimmt Informationen anders auf, also wäre es möglich das er es zwar gelesen und rational verstanden hat, aber sein Unterbewusstsein es nicht wirklich versteht weil die entsprechenden Sinneseindrücke fehlen. Also setz dich mit ihm zusammen und erzähle ihm genau was du dir wünscht, wieso und warum, und was es dir selber bringt. Berücksichtige dabei aber auch seine Empfindungen und Bedürfnisse. Vor allem versuche rauszufinden warum er es nicht macht.

Oder sucht euch einen neutralen Dritten der ein solches Gespräch moderiert. Falls ihr da jemanden braucht, melde dich ruhig bei mir.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Lena
Erfahrener





Beiträge: 20

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Problemfall Freund Datum:17.11.12 16:41 IP: gespeichert Moderator melden


Die Idee hatte ich auch schon. Einfach selber anlegen, sich dann gemütlich neben Ihn auf die Couch zum Playstation spielen setzen und ihm den Schlüssel in die Hand drücken. Ich denke nur, dass er dich dann etwas überrumpelt fühlt, was meint ihr.

@confused: Mitte 20, wir können gerne hier im Thread weiter schreiben. Skype und co. fallen dank schlechter Erfahrung aus.

Lena
Du musst es nur wollen! Den Rest übernehme ich!
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
confused
Stamm-Gast





Beiträge: 385

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Problemfall Freund Datum:17.11.12 17:32 IP: gespeichert Moderator melden


hmh schade =)

ich bin bald 21 und wir haben uns mit dem thema auch schon befasst. zeitlang sah es auch mal ganz gut aus, dass es ihr gefällt und so weiter, momentan tendiert es aber wieder eher gegen 0 hin, was ich halt sehr schade finde.

Aber eine Lösung an sich habe ich auch noch nicht gefunden.

Ich überlege auch noch, aber wirklich was eingefallen ist mir bisher nicht
Confused?

It does not matter, i will help you!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Slaveofhisown Volljährigkeit geprüft
Sklave

Dublin


Sissy in Training

Beiträge: 79

Geschlecht:
User ist offline
0  0  MSN auf Anfrage  
  RE: Problemfall Freund Datum:17.11.12 17:48 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Die Idee hatte ich auch schon. Einfach selber anlegen, sich dann gemütlich neben Ihn auf die Couch zum Playstation spielen setzen und ihm den Schlüssel in die Hand drücken. Ich denke nur, dass er dich dann etwas überrumpelt fühlt, was meint ihr.


Hmm, ich weiß nicht, könnte schon mal ein erster Schritt in die richtige Richtung sein, aber nicht einfach mit "hier, bitte" sondern mit einer schönen Geste, welche ihm gefällt und zu einem Ritus für euch werden könnte, reiche ihm den Schlüssel an einer Kette, oder aber an einem Schlüsselanhänger mit spielebezogenen Motiv

Meine Herrin erhält heute meine Schlüssel (für Schlösser zur Selbstfesselung, nicht für einen KG, sowas nutze ich nicht) an einem Gran Turismo Schlüsselanhänger, weil dies am besten zu mir passt.
Freiheit... war gestern...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
verschlossenerPenis
Erfahrener

Münster/Westf.




Beiträge: 37

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Problemfall Freund Datum:17.11.12 19:28 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Die Idee hatte ich auch schon. Einfach selber anlegen, sich dann gemütlich neben Ihn auf die Couch zum Playstation spielen setzen und ihm den Schlüssel in die Hand drücken. Ich denke nur, dass er dich dann etwas überrumpelt fühlt, was meint ihr.


ne, mein Vorschlag war ja anders, eben das du den Schlüßel behälst wenn du dich selber verschließen musst und du dich vorm nächsten Morgen auch nicht wieder aufschliesst... so das er nicht ran kann, weil er keine Schlüßelgewalt hat.... so wird ihm klar das er die Schlüßelgewalt braucht um ranzukommen, und die wird er dann auch haben wollen.... bei deiner Abwandlung drängst du ihm den Schlüßel ja wieder auf, obwohl er ihn nicht wirklich haben will....

und du willst ja das er ihn haben will, oder?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Slaveofhisown Volljährigkeit geprüft
Sklave

Dublin


Sissy in Training

Beiträge: 79

Geschlecht:
User ist offline
0  0  MSN auf Anfrage  
  RE: Problemfall Freund Datum:17.11.12 20:29 IP: gespeichert Moderator melden


N bisschen arg drastisch und verrückt, zwei Möglichkeiten:

1.) Weihe eine Freundin ein, gib ihr den Schlüssel. Wenn diese einverstanden damit ist. Wenn dein Freund dann Sex haben will, dann sagst du "ups, der Schlüssel ist bei XX, sie will ihn mir erst nächste Woche geben"

Was meinst du wie schnell er ihn haben will.

2.) Verschick den Schlüssel, sicher verpackt, mit der Post. Und sag ihm dass du über das Wochenende nun ganz sicher verpackt ist. Am besten du machst ihn vorher noch richtig heiß, so dass er unbedingt mit dir schlafen will, mach es ihm dann als "Belohnung" mit dem Mund, damit er die vorzüge der Keuschhaltung erkennen kann.

Lass ihn das mal lesen:

http://flrmitkg.blogspot.ie/2011/01/waru...eitsgurtel.html

Vielleicht finde er ja dann Gefallen daran.

In beiden Fällen empfiehlt es sich aber einen Notschlüssel zu behalten, mit dem du ihn dann überrascht.

Gruß,
Slave
Freiheit... war gestern...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Fehlermeldung
Stamm-Gast

N R W


Alles was im Einvernehmen passiert , ist Normal

Beiträge: 448

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Problemfall Freund Datum:17.11.12 22:32 IP: gespeichert Moderator melden


Ich bin selber Dom und möchte dich fragen

1.) weisst du wirklich was du dir wünschtst ?

2.) wie sicher ist dein KG ? Gibt es einen sicheren Frauen KG ?

3.) hast du deinen KG schon einmal während deiner Regel getragen ?

4.) wie oft möchtest du für Körperpflege aufgeschlossen werden ?

5.) bist du bereit deine Lust hintenan zustellen und deinen Dom ohne

Gegenleistung zu befriedigen ?

6.) dein Dom schliesst dich auf du hast aber keine Lust , soll er dich dann

vergewaltigen ?

7.) Was wenn er dich einschliesst und den Schlüssel `` weg wirft ´´ weil ihm die

Play station mehr Lust bereitet als du ?

8.) Oder nur noch Oral mit dir verkehren möchte ?

9.) wen liebst du mehr ? Ihn oder deinen KG ?

10.) Bei meiner sub reicht ein `` Finger weg ´´ , bei dir auch ?

11.) Vielleicht liebt er dich aber auch nur { wunde Stellen , blaue Flecken } und möchte dir nicht weh tun !




95 % der Literatur sind Kopfkino selbst die Bibel denn keiner der Schreiber war dabei

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Petra-H Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Mainz


Es gibt keine dummen Fragen - nur dumme Antworten!

Beiträge: 2127

Geschlecht:
User ist offline
0  0  janedoesub  
  RE: Problemfall Freund Datum:17.11.12 23:08 IP: gespeichert Moderator melden


Freundin mit einbeziehen …
Schlüssel per Post verschicken …
Oh Gott, das sind alles so typisch männliche Phantasien! *augenroll …

Wie passen solch massiv drängende Aktionen noch zu einem Dom/Sub Verhältnis?
Wenn ich als Sub meinen Dom erst derart „draufheben“ müsste, wäre mir der Spaß an der Sache schon vergangen, sprich … sämtliche Subbigkeit verflogen.
Eure Vorschläge werden immer hanebüchener und realitätsfremder. *sorry …

Erstens ist es Sache des Dom zu bestimmen wo es lang geht und wie es zu laufen hat und zweitens …
blockiert jeder einigermaßen intelligente Mensch sofort, sobald er merkt wenn er zu etwas manipuliert werden soll.


@ Slaveofhisown
Der Link führt auf eine Femdomseite und hat mit dem Problem der Threaderstellerin wohl nichts zu tun!
Hier geht es doch um Dom Mann und Sub Frau.



liche Grüße Petra-H

__________________________________________
Glaube immer an die Möglichkeit des Unmöglichen!
__________________________________________
Infos zum Forum: "Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Torquemada Volljährigkeit geprüft
Sklavenhalter

46045


Möge die Macht mit und bei euch sein!

Beiträge: 751

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Problemfall Freund Datum:17.11.12 23:22 IP: gespeichert Moderator melden


Lieber PS3 als Sex?
Wie sieht das Sexualleben denn im allgemeinen aus?
Wenn da schon nicht viel läuft,dürfte es mit dem KG eh Essig sein...

Das, was die Menschheit sich im Allgemeinen wünscht, daran glaubt sie auch....
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Player_Biz
Einsteiger





Beiträge: 14

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Problemfall Freund Datum:18.11.12 15:37 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Lena,

meiner Meinung nach, gehen die Ratschläge die bisher gegeben wurden in die falsche Richtung.

Frage 1. Wozu soll ein Keuschheitsgürtel im eigentlichem Sinne dienen ?

Frage 2 Was hat dein Freund für einen nutzen davon dich zu verschließen ?


Ich würde dir folgendes raten:

Befriedige dich selbst so oft du nur kannst, nutze jede Gelegenheit um an dir rum zu spielen.
Wenn dein Freund dann Lust auf Sex hat, erkläre ihm das du so satt bist das du keine Lust auf Sex mehr hast.
Versprich ihm das du dich in Zukunft nicht mehr selbst befriedigen würdest und deine Lust für ihn aufheben wirst.
Aber halte dich nicht daran !!
Bei seinem nächsten Sex Wunsch, erkläre ihm das dein Geist zwar willig war, du dich aber nicht beherrschen konntest und es dir doch wieder selber gemacht hast.
Wichtig ist das es dann gar keinen Sex gibt (auch nicht nur ihm befriedigen).
Versprich ihm wieder das du in Zukunft versuchen willst es zu unterlassen.

Wenn er dann nicht selber auf die Idee kommt dich mit den Keuschheitsgürtel daran zu hindern es dir selber zu machen, ist auch noch nicht alles verloren.

Geh am nächsten Tag mit dem Keuschheitsgürtel zu ihm und sagst ihm das du schon wieder total Rattig bist
und du es bestimmt nicht bis heute Abend im Bett aushalten kannst ohne schon wieder selbst hand an dich zu legen.
Dann bitte ihn darum dir zu helfen dein Versprechen zu halten und dich einzuschließen.

Wenn ihr dann später im Bett seid, gib ihm alles was du kannst, sei so geil wie noch nie, Stöhne und überteib was das zeug hält.

Er muß selbst zu der Erkenntnis kommen, dass, wenn er dich an der Selbstbefriedigung hindert, er eine Rakete im Bett hat.

Dazu braucht es sicher mehr als ein mal, also zieh es durch, er muß begreifen:
Dich nicht verschließen bedeutet du hast beim nächsten Sex keine Lust,
dich zu verschließen heißt du bist beim nächsten mal ein Knaller im Bett.


Verschlossen zu bleiben geht ähnlich.
Das heißt wenn er dich aufschließt versuch so schnell wie möglich fertig zu werden, kümmere dich nicht mehr um seine Lust, sondern hauptsächlich um deine eigene.
Er wird schnell lernen das eine verschlossene Frau im Bett mehr und längere Lust bedeutet als eine unverschlossene.
Sag ihm, das du Morgen bestimmt noch viel geiler bist wenn er dich jetzt nicht aufschließt und kommen lässt.
Und das dich alleine der Gedanke daran du müsstest jetzt ohne Orgasmus und verschlossen bis Morgen warten ganz Irre macht.
Mach ihm Lust darauf auszuprobieren wie geil du noch werden kannst.


Männer wollen einen Nutzen davon haben was sie tun.
Also wird dein Freund dich erst aus eigenem antrieb Verschließen oder Verschlossen halten, wenn er erkennt wie nützlich das für ihn selber ist.

Außerdem wollen Männer das Gefühl haben, dass sie selber auf die Idee gekommen sind.
(ich muß das wissen, ich bin einer)

Wenn euer Sex dann besser und geiler geworden ist, will dein Freund (weil ja Mann) zu dir sagen können:
Siehst du Schatz, das war eine gute Idee von mir dich zu verschließen.


Ich wünsche dir Erfolg

Player

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Petra-H Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Mainz


Es gibt keine dummen Fragen - nur dumme Antworten!

Beiträge: 2127

Geschlecht:
User ist offline
0  0  janedoesub  
  RE: Problemfall Freund Datum:18.11.12 16:17 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Player,

na das ist jetzt aber mal ein vernünftiger Vorschlag –
das könnte sogar klappen. *lach …


> „Männer wollen einen Nutzen davon haben was sie tun.“
> „Außerdem wollen Männer das Gefühl haben, dass sie selber auf die Idee gekommen sind …“


… und da sag noch einer. Frauen seien komplizierte Wesen. *grins …



liche Grüße Petra-H

__________________________________________
Glaube immer an die Möglichkeit des Unmöglichen!
__________________________________________
Infos zum Forum: "Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Holla1
Freak

Frankfurt




Beiträge: 127

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Problemfall Freund Datum:18.11.12 22:19 IP: gespeichert Moderator melden


Ich sehe es auch so, dass man nur wecken kann, was irgendwie schon da ist oder wo der Partner zumindest nicht von abgeneigt ist.

Von daher denke ich, dass Du versuchen kannst, mit dem Gürtel zu spielen und ihn in euer Sexleben einzubeziehen. Wenn er aber nicht drauf einsteigt, dann werden alle Überzeugungsversuche irgendwann das Gegenteil auslösen und ihn nerven.

Falls er also nicht darauf einsteigt, dann steht er nicht drauf und tut es bestenfalls Dir zuliebe und damit musst Du Dich dann wohl abfinden.
Manchmal ist mein Kopf so voller Leere, dass man hunderte Bögen Papier damit vollschreiben könnte. Aber da ist überall schon nichts drauf.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(3) «[1] 2 3 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2019

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.05 sec davon SQL: 0.02 sec.