Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Windelfetisch Geschichten (Moderatoren: Johni)
  Ins Internat
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Redballgagged89
Einsteiger

Luzern


Bevor ich ins Gras beisse, rauche ich es zuerst weg!

Beiträge: 2

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ins Internat Datum:10.02.18 16:52 IP: gespeichert Moderator melden


Nein bitte nicht! Bitte schreib weiter! Die Geschichte ist super. Du musst nicht ernst nehmen was der Andere kritisiert hat.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
sturmgras1
Erfahrener

Nordbayern


Ich liebe den Charme des Makels

Beiträge: 41

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ins Internat Datum:11.02.18 06:35 IP: gespeichert Moderator melden


guten Morgen zusammen,

ich finde die Erklärung zum Alter ebenfalls sehr wohl plausibel, welche nicht nur biologisches Alter ins Kalkül zieht, so wie es übrigens auch in bundesdt. Justiz und bei der Beschulung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund und in Förderschulen stimmige Praxis ist

Auch ich würde mich über eine Fortsetzung freuen.

schönen Sonntag

sturmgras
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Jennifer_in_Pampers
Einsteiger

ein kleiner Ort in der Nähe von Herford


Lieber eine nasse Windel als ein nasses Höschen.

Beiträge: 1

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ins Internat Datum:11.02.18 12:41 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo pauli2004,
auch ich würde mich freuen, wenn du diese Geschichte weiterschreibst. Sie ist bisher wirklich sehr gelungen. Lasse dich nicht von dem Kommentar eines Users beirren sondern vielmehr von den zahlreichen anderen positiven Stimmen motivieren, die Geschichte weiterzuschreiben. Ich freue mich jedenfalls auf viele schöne und interessante Fortsetzungen von dir.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
HeMaDo
Stamm-Gast

Kassel


Immer wenn mir jemand sagt, ich sei nicht gesellschaftsfähig, werfe ich einen Blick auf die Gesellschaft und bin froh darüber.

Beiträge: 570

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ins Internat Datum:11.02.18 12:58 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

ich finde die Erklärung zum Alter ebenfalls sehr wohl plausibel


So wie Pauli es beschrieben hat, ist es bei mir als Leser auch angekommen. Daher habe ich mir um das Alter auch keine großen Gedanken gemacht.

Man könnte jetzt natürlich ins Feld führen, daß alle Insassen dieses Internats dieses jederzeit verlassen und jede "Behandlung" ablehnen könnten, ohne daß ihnen Konsequenzen drohen dürfen, da sie ja alle volljährig sind. Da sie selbst soweit ich das mitbekommen habe, nie diesen Behandlungen zugestimmt haben, könnte man das sonst als Freiheitsberaubung deuten an der sowohl die Eltern als auch die Mitarbeiter des Internats schuldig sind.
Nur durch ihr konkludentes Handeln stimmen sie ja im Grunde genommen jedes Mal zu, wenn etwas passiert.

Aber es ist eine Geschichte. Und der einzige wirkliche Kritikpunkt, nämlich das Alter der Protagonisten, ist meiner Auffassung nach eindeutig geklärt.


@Pauli,
Wenn man eine Geschichte hier einstellt, muss man eben auch mit Kritik rechnen. Aber die weitgehend positiven Kommentare zeigen doch, daß diese hier ankommt und gerne gelesen wird. Warum sie also vorzeitig beenden?

HeMaDo

Meine Geschichten:
Neue Horizonte
Neue Horizonte 2
Schloss Fähenberg

Kurzgeschichten:
Ihr Weg
Martha
Beute
Ostern

Charaktere von "Neue Horizonte" und "Schloss Fähenberg"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Gummimike Volljährigkeit geprüft
Sklave

Lehrte


Immer Elastisch bleiben.Gummi find ich gut!

Beiträge: 4222

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Ins Internat Datum:11.02.18 13:50 IP: gespeichert Moderator melden


Komm schon Pauli schreib doch bitte weiter und lass dir von einer Userin hier nicht die Motivation Vermiesen. Nur weil Stefanie meint hier einen auf Mod zu machen. Johni hat nichts gegen die Geschichte und nur das Zählt.
Wär wirklich schade wenn die Geschichte so Enden würde.
Don´t Dream it! BE IT!!!
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
SeguAnimal
Freak





Beiträge: 180

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Ins Internat Datum:11.02.18 16:10 IP: gespeichert Moderator melden


ich finde es sehr schade das du die geschichte hier enden lassen willst. Du hast die echt toll geschrieben. Es wäre echt toll wenn du weiter schreiben würdest. Lass dich nicht wegen solcher "kritik" abbringen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
RicoSubVonLadyS
Story-Writer

NRW, Ruhrgebiet


Bin Baby, Hund, Sklave und Freund, Habe Mama, Frauchen, Herrin und Freundin!

Beiträge: 858

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Ins Internat Datum:11.03.18 17:50 IP: gespeichert Moderator melden


Hm ich habe das auch so Gelesen das die Protagonisten mindestens 18+ sind. Früher war man erst mit 21 Jahren volljährig, manche Leute die Achtzehn sind, haben aber noch nicht die entsprechende Reife entwickelt, nun ja. Soll heißen nur weil ich Biologisch Voll Jährig bin, muss das nicht unbedingt auch auf die Geistige Entwicklung zutreffen.

So nun zur Geschichte an sich, ich finde die Prima, gut geschrieben und beschrieben. Ich fände es auch Schade wenn es hier nicht mehr weiter geht.

Was denn zwang Angeht nun es ist eine Geschichte, und wer weiß vielleicht hängt da auch was dran, da die Mutter gut betucht zu sein scheint könnte es geheißen haben. "Du gehst da hin und lernst machst einen guten Abschluss oder wirst Enterbt." Oder so was.

Dadurch das er nun doch ins Internat gegangen ist, nun das ist dann wohl die Stillschweigende Einverständnis Erklärung es zu machen um nicht dumm da zu stehen.

Mein Fazit also, bitte mach weiter, schreib weiter. Ich weiß man muss da erst mal über den inneren Schweine Hund hinweg kommen, aber wenn es dir doch Spaß macht zu Schreiben.

Meine Storys werden im Gegensatz zu anderen auch nicht so oft oder so viel Kommentiert, auch ich kämpfe gerade mit dem Schweine Hund trotz fehlender Kommentare weiter zu machen. Es mag an der Art liegen wie ich Schreibe oder was ich Schreibe, nun ja aber ich Versuche es und mache weiter.

Gruß Der RicoSubVonLadyS
Meine Geschichten:
Die Gedankenwelt -/- Rico der Hofhund -/-Neue Welt Ordnung(EINGESTELLT) -/- Ein Baby ist Geboren -/- Lady´s Life -/- Genetik Failed Experiense -/-Vermächtniss-/-Das Passiert so(despacito) Lyric: Gedanken

24/7 in Diapers, seit 18.03.2015

Windel Count Up
My Chat Name im KG Chat:Rico|Diapered
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(2) «1 [2] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2019

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.03 sec davon SQL: 0.01 sec.