Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  weitere Fetische (Moderatoren: DieFledermaus)
  Halsreif Heaven's Hell
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
lady Esther
Keyholderin

Schweiz




Beiträge: 367

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Halsreif Heaven´s Hell Datum:23.10.06 10:51 IP: gespeichert Moderator melden


Da mein Sklave bisher immer nur zu besonderen Gelegenheiten ein Lederhalsband umgebunden bekommen hatte, entschloss ich mich im letzten Jahr, ihm einen Halsreif aus Stahl zu bestellen. Bei "Träume-aus-Edelstahl" wurden wir fündig. Seit Herbst 2005 trägt nun mein Sklave einen Halsreif mit Ring der "O" aus Edelstahl, abschliessbar und zwar täglich, ohne Ausnahme. (Siehe auch das Bild in der Kundengalerie). Bei der Arbeit geht dies ohne Probleme, da mein Sklave in der Regel berufsbedingt immer Hemd und Kravatte tragen muss, in der Freizeit, T-Shirt oder ähnliches, ist dann der Ring allerdings gut sichtbar, was meinen Sklaven jedoch nicht stört bzw. auch nicht zu stören hat.

Lady Esther, glückliche Besitzerin von Sklave Beat.

PS: Mein Sklave trägt an der rechten Hand den Ring mit dem Ringlein, ebefalls immer ohne Ausnahme.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von lady Esther am 23.10.06 um 11:33 geändert
Herrin Esther
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Preso
Freak





Beiträge: 90

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Halsreif Heaven´s Hell Datum:21.11.06 12:27 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

ich würde auch gerne einen abschließbaren Halsreif tragen. Auf der einen Seite weil ich es auch mag, angesehen zu werden, aber auf der anderen Seite sollte es auch nicht zu direkt bzw. auffällig sein.

Ich möchte ungern Freunden oder Verwanden gegenüber meine devote Einstellung preisgeben müssen. Wie reagiert Euer Umfeld, wenn Ihr sowas 24/7 tragt? Wie ist das im Job? Ich trage im Job Anzug und Krawatte, wie sieht das dazu aus? Ist das eher unpassend oder zu direkt oder haltet Ihr das für machbar? Sollte man eher einen dünneren nehmen oder sagt Ihr, es fällt eh auf, also warum nicht gleich 40mm?

Ich bin gespannt auf Eure Meinung, und bitte nicht nur aus der Sicht des Devoten, der auffallen will (will ich ja eigentlich auch), sondern auch mal aus Alltags-Sicht. Nur zeitweise tragen finde ich nicht so toll, entweder immer oder nie.

Gruß Preso
Keuschling und Sub von Carcelera
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
lady Esther
Keyholderin

Schweiz




Beiträge: 367

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Halsreif Heaven´s Hell Datum:25.11.06 14:31 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Preso. Auffallen oder nicht, ist mir als seine Herrin eigentlich egal. Er hat den Halsreif zu tragen.
Mit Hemd und Kravatte ist er sowieso nicht auszumachen. Angesprochen wurde mein Sklave auch schon, nämlich an der Tankstelle beim Bezahlen, da wollte die Kassiererin wissen, ob er schon im Besitze einer Herrin sei oder nicht. Wie du siehst, gibts Leute die wissen Bescheid. Ich gehe davon aus, dass die Leute in unserem Bekanntenkreis über unsere Neigungen informiert sind, interessiert mich aber auch nicht. Also, wenn du einen Halsreif tragen willst, mach dir über die anderen Leute nicht zu viele Gedanken und geniesse das Gefühl, das dir der Halsreif vermitteln wird. Mein Sklave meint, dass das Spüren des Reifs beim Tragen ihn immer dankbar an seine Herrin und Besitzerin erinnert.
Herrin Esther
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Preso
Freak





Beiträge: 90

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Halsreif Heaven´s Hell Datum:01.04.07 22:32 IP: gespeichert Moderator melden


Hi,

das Thema hat mich immer noch nicht losgelassen.
Ich habe zwar noch keinen, aber reizen tuts mich immer noch...

Mal sehen.

Preso
Keuschling und Sub von Carcelera
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
keuschheitssklave22
Freak

Amsterdam


Selbstverständlich 24/7/365 im schweren stählernen Keuschheitsgürtel

Beiträge: 115

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Halsreif Heaven´s Hell Datum:02.01.14 14:44 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

das Thema ruht angeblich jetzt sechs Jahre. Inzwischen kann ich berichten, dass ich als sklave jetzt auch der *glückliche* (?) eines Heavens Hell Halseiosens bin, und zwar de 4 CM großen, den ich in den Wintermonaten an sich 24/97 tragen soll.

Mein Meister hat das Sklavenhalseisen am Heiligenabend (sic!) in guter Ordnung mit der Post bekommen. Am 30.Dezember war ich bei Ihm zu Besuch und habe den Sklavenkontrakt unterzeichnet. Direkt anschliesend hat er das Halseisen um meinen Hals verschlossen, noch ohne den Adapter-Ring, aber der kommt bald auch drann, nachdem Er eine Sklavenmarke mit meinem Namen und Nummer hat anfertigen lassen, der dann daran festgemacht wird.

Ich trage den Heavens Hell also jetzt ununterbrochen seit drei Tagen. Ich meine, der Fessel trägt seinen Namen schon zurecht. Es ist eine sehr intensive Erfahrung den dauerhaft tragen zu müssen ohne dem schonungslosen Griff des Eisens auch nur auf irgendeiner Weise entgehen zu koennen weil man selber keinen Zugang zu dem Schlüssel hat, wirklich psychisch und physisch sehr heftig! Man weiss schon jeder Sekunde dass man jetzt nur noch ein sklave ist......

Ich hatte das so nicht erwartet und so von meinem Besuch im Sommer an der SM-Factory in Erinnerung, aber da habe ich nur kurz ein deutlich zu grosses getragen, jetzt nach Mass angefertigt und Stunden hintereinander, macht das schon einen Unterschied Das Halseisen wiegt ja einiges und liegt verdammt eng an, an allen Seiten, man spürt dauernd das man ihn trägt. Bei jedem Atemzug drückt er leicht gegen den Adamsapfel - meine Frage: ist das so richtig, soll das so sein, gibt es da keine gesundheitliche Gefahr? Damit schlafen ist natürlich auch ein Ding an sich, aber da gibt es für mich keine Wahl...

Und, zweite Frage, wie soll man am besten seinen verrschlossenen Hals reinigen, gibt es da Tricks, die anderen mir raten koennen?

Als sklave von meinem Meister selbstverständlich 24/7/365 in einem schweren stählernen Keuschheitsgürtel verschlossen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Fuchtel
Stamm-Gast

Franken


Im Locker 02

Beiträge: 219

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Halsreif Heaven´s Hell Datum:20.01.14 12:03 IP: gespeichert Moderator melden


@keuschheitssklave22,
und hast du dich an die Enge gewöhnt, oder war er doch zu eng und was macht dein Reinigungsproblem?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
keuschheitssklave22
Freak

Amsterdam


Selbstverständlich 24/7/365 im schweren stählernen Keuschheitsgürtel

Beiträge: 115

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Halsreif Heaven´s Hell Datum:24.01.14 10:30 IP: gespeichert Moderator melden


Ich habe den Halsreif gegen einen etwas groesseren umtauschen müssen.
Als sklave von meinem Meister selbstverständlich 24/7/365 in einem schweren stählernen Keuschheitsgürtel verschlossen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Fuchtel
Stamm-Gast

Franken


Im Locker 02

Beiträge: 219

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Halsreif Heaven´s Hell Datum:26.01.14 13:24 IP: gespeichert Moderator melden


Und den auf Maß angefertigten Heaven´s Hell haben die so einfach wieder zurückgenommen, oder bist Du nun auf ihn sitzengeblieben?
Was trägst Du denn jetzt?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
keuschheitssklave22
Freak

Amsterdam


Selbstverständlich 24/7/365 im schweren stählernen Keuschheitsgürtel

Beiträge: 115

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Halsreif Heaven´s Hell Datum:27.01.14 09:57 IP: gespeichert Moderator melden


Ja, da gibt es einen Eintauschgarantie für einen Mal. Nur Portkosten kommen dazu. Der SM-Factory hat selber Masss genommen, das angeblich zu eng gemessen.
Als sklave von meinem Meister selbstverständlich 24/7/365 in einem schweren stählernen Keuschheitsgürtel verschlossen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Taifun
Fachmann

Bayern




Beiträge: 54

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Halsreif Heaven´s Hell Datum:09.10.16 17:43 IP: gespeichert Moderator melden


Nachdem ich frisch registriert bin, auch mal meine Erfahrung in dem Bereich:

Ich habe den 3cm Heavens Hell, in der Zwischenzeit seit 10-11 Jahren. In der Zeit in der ich Single bin (ca. 4-6 Jahre) trage ich ihn privat oft in der Wohnung bzw. unter Kleidung, also für aussenstehende unsichtbar.

In den letzten 10 Tagen habe ich ihn fast durchgehend getragen, nur stundenweise unterbrochen zum Frühstück in der Gemeinschaft oder beim Sport. Ansonsten in den ersten Tagen außerhalb der Wohnung nur hochgeschlossen, aber in den letzen Tagen selbstbewusster und bei mir unbekannten Personen in der Zwischenzeit sehr deutlich sichtbar (einkaufen, Cafe etc.).

Im Berufsleben (Hemd ohne Krawatte) ist da nichts möglich, weil meine Kunden hinter meinem Rücken tuscheln würden und das kann ich nicht gebrauchen. An der Stelle ist Deutschland sicher nicht weit genug. Also wird der Halsreif morgen früh im Auto wieder abgelegt, aber nach der Arbeit auch wieder angelegt.

Für mich ist so ein Reif durchaus 24/7 tragbar (letzten 3 Tagen ohne "Aufschluss"), ich finde ihn i.allg. sehr wärmend und fühle mich sehr wohl und ich habe einen besseren Gang.

Begegnet ist mir bisher nur ein Mensch mit einem Halsreif, das ist aber sicher 12 Jahre her und das war kein Heavens Hell.

Ist euch schon mal jemand begegnet, den ihr nicht kanntet?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bondage munich Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 687

User ist offline
  RE: Halsreif Heaven´s Hell Datum:11.10.16 20:08 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Begegnet ist mir bisher nur ein Mensch mit einem Halsreif, das ist aber sicher 12 Jahre her und das war kein Heavens Hell.

Ist euch schon mal jemand begegnet, den ihr nicht kanntet?


Mir ist tatsächlich schon mal eine Frau mit Heavens Hell begegnet (Im Altmühltal, also ganz zivil). Könnte auch 12 Jahre her sein.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Rotbart
Stamm-Gast

Zwischen Stuttgart und Pforzheim


Gefesselt fühle ich mich frei

Beiträge: 689

Geschlecht:
User ist offline
1  1  
  RE: Halsreif Heaven´s Hell Datum:11.10.16 22:07 IP: gespeichert Moderator melden


Ich habe vor ca. 4 Jahren auf einem Mittelaltermarkt eine Marionettenspielerin gesehen die einen Heavens Hell trug, ganz offen zu erkennen und die Kinder schauten begeistert zu wie sie mit den Marionetten die Kids unterhielt.

Ich selbst trage 24/7 einen Edelstahlahslreif der ca. 2,5 cm breit ist, von einer lieben Freundin verschlossen die der Meinung ist das ein Sklave ständig einen Stahlhalsreif tragen sollte und er mir auch einfach gut steht.

Im Arbeitsalltag und auch sonst wenn niemand den Halsreif sehen soll, verdecke ich ihn mit einem Halstuch, es geht aber auch einfach ein zugeknöpftes Hemd

Grüße, Rotbart
54 jähriger ungezähmter wilder leidenschaftlicher Moderebell, Rockträger devot/maso!
Auf der Suche nach einer dominanten Partnerin
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
pyramide
KG-Träger

MKK




Beiträge: 80

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Halsreif Heaven´s Hell Datum:21.11.16 18:44 IP: gespeichert Moderator melden


Ich hatte pearcedspeedy kennengelernt, und so wie sie damals ihr tagebuch geschrieben hatte hatt sie auch ihre heavens hell Arm und Halsreif sowie ihren KG getragen; chapeau, chapeau!
Auch meine Frau und ich tragen einen Sm- factory Reif, zwar nicht permanent und auch nicht für alle sichtbar, aber das tragegefühlt ist super.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Taifun
Fachmann

Bayern




Beiträge: 54

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Halsreif Heaven´s Hell Datum:23.12.16 21:41 IP: gespeichert Moderator melden


Ich trage nun sehr regelmäßig einen einfachen Halsreif aus Rundstahl 8mm. Nahezu keine Reaktionen von anderen Menschen und ich trage ihn auch regelmäßig bei der Arbeit, leicht sichtbar unter dem Hemd.

Wenn ich ihn trage, dann muss das Verhältnis "Mein Vertrauen in die Person" und "Wichtigkeit der Person für mich" im richtigen Verhältnis sein.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
MistressU Volljährigkeit geprüft
Erfahrener

Niederrhein (NRW)


Vertrauen ist gut Kontrolle besser *smile*

Beiträge: 21

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Halsreif Heaven's Hell Datum:29.07.20 10:48 IP: gespeichert Moderator melden


Mein Ehesklave hat seit etlichen Jahren einen Heaven´s Hell (4cm), allerdings hat er immer wieder arge Probleme, wenn er den nachts trägt. Verspannter Nacken, Druckstellen an den Knochen neben der Schulter und wacht in der Frühe mit Kopfschmerzen auf. Da der ständig Halsband zu tragen hat und ich der Meinung bin, das ist es nicht mit dem Heaven´s Hell habe ich das Tragen des Eisens geändert. Er trägt das nur noch zu speziellen Anlässen. Ich habe das Heaven’s Hell einfach gegen einen drei reihigen Kettenwürger getauscht und diesen vorn mit einen kleinen Vorhängeschloss verschlossen. Auf dem Vorhängeschloss ist eine Edelstahlplatte mit Gravur drauf. Gerade im Sommer hat nach längerer Tragezeit es unter dem Heave’s Hell nicht gerade angenehm gerochen. Ok dem kann ja abgeholfen werden aber Druckstellen mit Fissuren und zu 80% morgens mit argen Kopfschmerzen oder verspannte Hals aufwachen geht gar nicht.
Ich finde das er das nicht ständig tragen kann nicht so toll aber Gesundheit geht vor.

Angesprochen wurde er damals mal von seiner Ärztin, die meinte er solle das doch ablegen. geantwortet hatte er damals das es von mir sei und das ich das toll finde und er es weiter trägt.

Heute verliert die über den Kettenwürger kein Wort mehr.

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
locked husband
Einsteiger

München


loved and locked by a caring wife

Beiträge: 112

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Halsreif Heaven's Hell Datum:21.08.20 18:12 IP: gespeichert Moderator melden


Muss seit Jahren einen Heavens Hell tragen. Für die Nacht ist wichtig, dass der Halsumfang leicht größer wird und das Halsband daher nicht zu eng sein darf. Daher können auch die Kopfschmerzen kommen.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(5) «1 2 3 4 [5] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.05 sec davon SQL: 0.03 sec.