Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren: Unsere Chaträume bei Bösewicht und Tinas Herrin
  Restriktive Foren
  Keuschheitsgürtel für Männer (Moderatoren: private_lock)
  Keuschheitsguertel
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Giorgio22
Einsteiger

Sangiorgio




Beiträge: 19

Geschlecht:
User ist offline
  Keuschheitsguertel Datum:17.08.21 11:17 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
ich bin in jeder Beziehung ein Nell'ingresso, meine Lebensgefaehrtin hat mich mit der Bestellung eines KG "ueberrascht", die "Vermessung" ist abgeschlossen und befinde mich in einer etwas aengstlichen Unsicherheit. Es handelt sich dabei um das Modell "untouchable" von my steel mit Tailien Ring und durchgehenden Schrittband mit Oeffnun Sie will, dass ich den Guertel permanente trage, auch wenn ich beruflich ein paar Tage.weg bin. Wie sieht es da mit der Hygiene aus, kann man sich damit duschen? Braucht man bei Hosen ane andere Konfektionsgroesse ? Was gibt es zu beachten ?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Keuschling von Lady N.
KG-Träger

NRW


FLR ist schön, mit der richtigen Lady und Lebensgefährtin. Ich liebe dich

Beiträge: 66

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Keuschheitsguertel Datum:17.08.21 11:55 IP: gespeichert Moderator melden


Erstmal hallo von mir.

Glückwunsch zu diesem Modell, stöber einfach mal etwas hier rum, ich bin mir sicher du wirst fündig werden.

Gruß Keuschling
Ich bin glücklich dein Keuschling zu sein.
Ich liebe dich ❤️
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mike Orca
Story-Writer





Beiträge: 408

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Keuschheitsguertel Datum:17.08.21 22:02 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Giorgio22,
eine von deinen Fragen lässt sich schnell beantworten: Ja, man kann mit einem My Steel KG duschen. Die Hygiene braucht im Alltag auf jeden Fall mehr Zeit, als man ohne KG gewöhnt ist, aber man kann sich daran gewöhnen. Wenn ein Voll-KG (sehr) gut passt, kann man ihn durchaus mehrere Tage am Stück tragen.

Jetzt kommt das große ABER: Die Vorstellung, man könnte einen Keuschheitsgürtel auspacken, anziehen und dann sofort permanent tragen, gehört in den Bereich erotischer Phantasien, hat aber mit der Realität wenig zu tun. Höchstwahrscheinlich wird es bei Dir nicht anders sein als (z.B.) bei mir: KG auspacken, anziehen, abschließen - und dann fangen die Probleme an. Was es bei Dir sein wird, kann keiner vorhersagen - der eine kann damit nicht richtig sitzen, der nächste kann nicht ruhig schlafen, der dritte läuft sich beim ersten Gang zum Bäcker wund.

"Was gibt es zu beachten?" - Die Signale deines Körpers. Man sollte langsam mit der Eingewöhnung starten und den KG in der ersten Zeit so schnell wie möglich ablegen, wenn sich Druck- und Scheuerstellen ankündigen. Nach "Ich halte das noch eine Stunde aus" kommt sehr oft: "Ich brauche eine Woche Pause, bis das wieder abgeheilt ist" - keine gute Idee.

Zur Hosenfrage: Ich habe mit meinem KG unter der normalen Kleidung keine Probleme, aber das musst Du einfach ausprobieren.

Meine allgemeine Einschätzung zu KG-Problemen: Wer einen Keuschheitsgürtel wirklich tragen will (oder muss), wird fast sicher Wege finden, um die Probleme zu beseitigen oder um damit zu leben. Das können Umbauten am KG sein, Änderungen im eigenen Verhalten oder kleine Hilfsmittel wie eine Spritze zum Spülen der Röhre.

Wer nicht wirklich hinter dem KG-tragen steht, wird dagegen garantiert wenigstens einen total überzeugenden Grund finden, warum es absolut unmöglich ist, den Keuschheitsgürtel länger zu tragen.

Viel Glück!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Giorgio22
Einsteiger

Sangiorgio




Beiträge: 19

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Keuschheitsguertel Datum:18.08.21 00:02 IP: gespeichert Moderator melden


Lieber Mike,
danke fuer diese ausfuehrliche Beschreibung, die Spannung steigt auf alle falle und ich werde Bescheid geben,....und sicher mit weiteren Fragen kommen.
Lg, Giorgio
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
private_lock Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 4227

Geschlecht:
User ist offline
private_lock  
  RE: Keuschheitsguertel Datum:18.08.21 00:34 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Giorgio22,

Für die Wartezeit bis zur Lieferung würde sicher nicht nur ich mich freuen, wenn Du diese Kurze Andeutung:
Zitat
meine Lebensgefaehrtin hat mich mit der Bestellung eines KG \"ueberrascht\", die \"Vermessung\" ist abgeschlossen und befinde mich in einer etwas aengstlichen Unsicherheit.

noch etwas ausschmücken magst? Hab Ihr vorher schon mit BDSM-Praktiken hantiert? Wie kommt es, dass Du hier im Forum schreibst, aber sie nicht? Gab es vorher schon eine China-Schelle? Wohnt Ihr auch zusammen? Beteiligt sie sich an den Kosten für den KG - ist ja nicht gerade ein Schnäppchen? Allerdings kriegt sie am Ende ja auch nur eine unwesentliche Menge Metall fürs Geld

Zu Deinen Fragen: Männer haben ja keine Periode, folglich ändert sich da auch nichts gravierendes, so dass man einen gut angepassten KG theoretisch endlos tragen kann. Hygiene ist natürlich immer ein Thema, darf aber als durchaus lösbar angesehen werden: Dusche & Vollbad sollten halt kein Fremdwort sein. Die Hosen muss man nur wechseln, wenn man sich mit dem Essen nicht beherrschen kann - also 5 bis 10 kg mehr und es wird eng. Der MySteel sollte mit einer Verstellmöglichkeit kommen, die halt bei der Hose fehlt.

LG
private_lock
private_lock - Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

KGForum im Firefox

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Giorgio22
Einsteiger

Sangiorgio




Beiträge: 19

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Keuschheitsguertel Datum:18.08.21 11:25 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo private-lock,

nein, nein wir haben beide keine Erfahrung, wir kennen uns schon sehr lange, leben aber erst seit einem knappen Jahr zusammen und bezahlt hat sie alles. Der Rest ist eine sehr kompakte, sensible Angelegenheit mit einer dramatischen Vergangenheit ihrerseits und ich tu mir hier schwer, darüber zu schreiben, zumindest noch jetzt. So eigenartig das klingen mag, aber das ganze ist ein Problemlöser für sie und da wir uns trotz allem sehr lieben, werde ich versuchen, damit zurecht zu kommen. Ob es klappt, weiß ich nicht. In dieses Forum bin ich eingestiegen, weil ich überhaupt etwas darüber wissen will.
LG, G
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
svenson
Fachmann

Jena




Beiträge: 59

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Keuschheitsguertel Datum:18.08.21 14:09 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
Ich trage selber auch einen My-Steel Keuschheitsgürtel. Allerdings keinen Untouchable, sondern einen Komfort- Hüft- KG mit Travelsystem. Die meiste Zeit ist das Schrittseil in Gebrauch, da sich dieses im Alltag am Besten bewährt hat.
Duschen ist mit diesem KG problemlos möglich. Beim durchgehenden Schrittband ist es etwas aufwändiger, mit dem Seil geht es recht einfach.
Neue Kleidung musste ich mir nicht zulegen, da der KG darunter nicht auffällt. Einzig mit durchgehenden Schrittband könnte man etwas bemerken, aber auch nur bei bestimmten Körperhaltungen.
Der KG ist für mich sehr gut über mehrere Tage tragbar.
LG
Ich bin glücklich!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
private_lock Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 4227

Geschlecht:
User ist offline
private_lock  
  RE: Keuschheitsguertel Datum:18.08.21 21:56 IP: gespeichert Moderator melden


Sorry Giorgio22,

hatte Deine Situation wohl falsch eingeschätzt. Konzentrieren wir uns hier also auf die technischen Aspekte.

Warst Du fürs Ausmessen bei MySteel vor Ort? Ich glaube, wegen Corona war das sicher einige Zeit nicht möglich ...

LG
private_lock
private_lock - Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

KGForum im Firefox

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Giorgio22
Einsteiger

Sangiorgio




Beiträge: 19

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Keuschheitsguertel Datum:19.08.21 04:11 IP: gespeichert Moderator melden


Danke Svenson, hi private_lock,

nei, ich war nicht vor Ort anmessen, wir leben nicht in Deutschland, das passierte nach der Messanleitung, die zugeschickt wurde. Grosser Nachteil?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Giorgio22
Einsteiger

Sangiorgio




Beiträge: 19

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Keuschheitsguertel Datum:29.11.21 16:30 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo an alle, die mir damals geschrieben haben,

ich hab ihn natürlich schon längst, und gleich die ersten 3 Tage musste ich beruflich weg,... Im Nachhinein hat mir meine Lebensgefährtin gestanden, dass sie mir einen Schlüssel im Auto versteckte, falls ich in Panik gerate. Da ich in diesen beruflichen Fällen eine stressige Aufgabe habe, hatte ich zum Teil daran vergessen und mich sogar am Pissoir ertappt. An späteren Abenden, an der Hotelbar oder im Zimmer, hab ich ihn schon sehr gespürt. Auch das Duschen und überhaupt die Sicherheit, dass alles "sauber " ist, hat mich schon etwas belastet. Auch, weil anfangs die Schamkapsel viel zu tief war und an den Oberschenkeln rieb, als ich den Abstand im Schritt verlängerte, hat die Öffnung nicht mehr gepasst. Dann hab ich auch gesehen, dass das Schloss im Schritt die Unterhose auf gewetzt hat, aber auch schon nah an der Hose war. Da hab mir im Supermarkt Einlagen gekauft, das funktioniert so einigermaßen. Oder gibt es diesbezüglich andere Ideen ?

Aber da ich in meinem Kindes-und Jugendalter wegen einer Wirbelsäulenerkrankung Jahrelang ein Korsett tragen und zu meinem Wohle auch viel improvisieren musste, hab ich den KG halt als orthopädisches Hilfsmittel akzeptiert.
Soweit einmal mein Bericht. Sollte irgendjemand Vorschläge haben, die das Tragen vereinfachen, angenehmer machen, ..danke.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
private_lock Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 4227

Geschlecht:
User ist offline
private_lock  
  RE: Keuschheitsguertel Datum:01.12.21 22:19 IP: gespeichert Moderator melden


Hihi,

Da gibt es bestimmt einige in der Medizin-Abteilung, die gleich allerlei Bilder vor Augen haben zu Deinem orthopädischen Hilfsmittel. Aber es hat eher wenig mit einem victorianischen Korsett gemeinsam? Hab da jetzt eher so Plastik und Carbon-Fasern im Sinn ... warte schon länger darauf, dass sich mal ein Medizin-Techniker mit unserem Fetisch outet und zeigt, was er gebaut hat - könnte dann vielleicht in die Fußstapfen eines Reinholds steigen?!?

Druckstellen macht so ein Stützkorsett doch bestimmt auch? Wie läuft da der Prozess des Nacharbeitens / Anpassens? Biegen? Plastik anschmelzen und formen? Wird ganz zu Anfang ein Gipsabdruck genommen? Wie lange muss dass denn getragen werden? 24/7 oder reicht auch 12 Stunden täglich und nachts kommt es ab?

Drei Tage aus dem Stehgreif ist natürlich schon eine Hausnummer. Allgemein sollte man das nicht zum Nachmachen empfehlen. Vielmehr sollte man sich zunächst über einige Wochen mit Stundenweisem Tragen und häufigem Kontroll-Aufschluss allmählich ran arbeiten. Und es schadet sicher auch nicht, wenn man einen Urlaub auf Balkonien in vertrauter Atmosphäre macht. Zum einen kann man da jederzeit die Hose öffnen und noch mal am KG rütteln und schieben, oder die verrücktesten Turnübungen machen, um sich auch ohne Schlüssel vom Druck zu entlasten versuchen. Auch probiert man durch die vielen teils durch das Zeitlimit "erzwungenen" Aufschlüsse eher niedrigschwellig mit den unterstützten Einstellungsmöglichkeiten und sammelt wertvolle Erfahrungen, was geht und was nicht. Zum anderen fällt auch nicht weiter ins Gewicht, wenn man nachts nicht durchschläft und dafür tagsüber noch mal ein Nickerchen einlegt.

Dass der KG Unterwäsche und gerne auch mal teures Latex ruiniert scheint wohl unvermeidlich. Allerdings habe ich es nicht wirklich als Problem gesehen, dass dort signifikante Werte zerstört würden. Die Jeans ist meist robust genug und ne zusätzliche Packung Unterwäsche sollte trotz Inflation niemanden arm machen, oder? Aber wenn es in kurzer Zeit mehrere Opfer mit den gleichen symptomatischen Spuren gibt, ist die Stelle am KG sicher schnell identifiziert und man muss sehen, wie man es entschärft oder entgratet bekommt - bzw. einen Kantenschutz aufklebt?

LG
private_lock
private_lock - Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

KGForum im Firefox

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Giorgio22
Einsteiger

Sangiorgio




Beiträge: 19

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Keuschheitsguertel Datum:02.12.21 16:48 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
ich war 11 Jahre alt, als ich das Korsett bekam, das war die ersten 8 Monate aus Gips,wurde alle 6 Wochen erneuert. Danach kam das aus Leder und Metall, nach 6 Jahren Plastica. Die Problemstellen waren anfangs die Hueften und das Kinn, aber natuerlich auch das Darunter, jede Falte rieb, die Leibchen haben sich nach oben, die Hosen nach unten gezogen, da gab es Handlungsbedarf, an der Orthese selbst durfte ich nichts veraendern aber ich hatte einen geduldigen Bandagisten und eine Schneiderin als Grossmutter. Die Reibstelle beim kg habe ich mitlerweile behoben,...
Lg, G

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
ballstretcher
Einsteiger





Beiträge: 6

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Keuschheitsguertel Datum:17.12.21 11:25 IP: gespeichert Moderator melden


Ciao Giorgio,

ich hoffe, Dir geht es immernoch gut im Mysteel.
Wie sieht Dein Alltag jetzt aus? Hattest Du Schwierigkeiten oder musstest Du Pausen machen?

Tanti saluti,
Michele.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
D_Diggler
Erfahrener

PLZ 734..




Beiträge: 37

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Keuschheitsguertel Datum:18.12.21 16:43 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
H... hatte ich zum Teil daran vergessen und mich sogar am Pissoir ertappt ...

Und dann machst Du den Reißverschluss auf und merkst, dass es nichts rauszuholen gibt und gehst Richtung Kabine. Ich hätte es gerne gesehen, war bestimmt irgendwie schon wieder witzig.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Giorgio22
Einsteiger

Sangiorgio




Beiträge: 19

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Keuschheitsguertel Datum:20.12.21 12:05 IP: gespeichert Moderator melden


Ciao Michele,
denke, es hat sich eingependelt, aber dazwischen gab es Probleme und eine Zwangspause von vier Tagen, damit sich an ein paar wenigen Stellen die Haut erholen konnte, es war nicht sehr schlimm, aerger waren da Gedanken ueber diese Beziehung,...sie schaffte es dann doch wieder...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
TigerOhneKrallen
Stamm-Gast

Sachsen




Beiträge: 168

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Keuschheitsguertel Datum:28.12.21 18:21 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
aerger waren da Gedanken ueber diese Beziehung,...sie schaffte es dann doch wieder...


Hm, also mit einem KG "spielen" ist eine Sache, aber die Beziehung sollte schon dazu passen. Letztlich ist es deine Entscheidung für oder gegen den Gürtel (und damit vermutlich für oder gegen die Beziehung wie es klingt). Du solltest jedoch für dich entscheiden, ob du im Großen und Ganzen zufrieden bist. Ich drücke dir die Daumen!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Giorgio22
Einsteiger

Sangiorgio




Beiträge: 19

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Keuschheitsguertel Datum:09.01.22 16:38 IP: gespeichert Moderator melden


Danke, da hast du schon recht, entschieden hab ich mich für diese Beziehung und es funktioniert bestens, seit ich den kg trage, zieh spür ihn auch kaum mehr, manchmal kommen schon gewisse Gedanken, die das alles hinterfragen, in letzter Zeit zwar seltener, wenn das so bleibt, ist es ok.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Giorgio22
Einsteiger

Sangiorgio




Beiträge: 19

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Keuschheitsguertel Datum:13.01.22 17:08 IP: gespeichert Moderator melden


Noch eine Frage,
Ich tu mir da ein bisschen schwer es zu formulieren, ...ich trage jetzt den Gürtel seit Wochen, hab mich gewöhnt, dass ich seit meiner Jugend an Orthopädische Apparate gewöhnt wurde ist das Eine, also Gewöhnung an Einschränkungen, sexuelle Einschränkungen kannte ich bis jetzt noch nicht. Seit ich den Gürtel trage, sind unsere Berührungen sehr intensiv, ein Orgasmus ist bei mir jedoch nicht möglich, bei ihr sowieso nicht, deshalb will sie, dass ich das auch nicht empfinde. Kann halt nicht von ihr los. Die eigentliche Frage ist: Wenn man keine spezielle Neigung dazu hat, eben einen Keuschheitsgürtel zu tragen, man aber sich gezwungen fühlt, aus Liebe zu einer Frau, ändert sich da was, ...?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 2698

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Keuschheitsguertel Datum:13.01.22 18:35 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Die eigentliche Frage ist: Wenn man keine spezielle Neigung dazu hat, eben einen Keuschheitsgürtel zu tragen, man aber sich gezwungen fühlt, aus Liebe zu einer Frau, ändert sich da was, ...?


Ich gehe davon aus, du meinst Dich, Du hast keine Neigung keusch zu sein und bist auch nicht masochistisch oder devot veranlagt.

Und jetzt fällt Dir immer schwerer keusch zu sein? Vermute ich anhand der Frage. Dabei trägst du den Gürtel für die Frau aus Liebe!

Du hast früher schon Andeutungen gemacht, die so einen Sinn bekommen.

Zitat

So eigenartig das klingen mag, aber das ganze ist ein Problemlöser für sie und da wir uns trotz allem sehr lieben, werde ich versuchen, damit zurecht zu kommen.


Ich denke nicht, dass du als Mensch ohne eine solche Neigung damit glücklich wirst, die Frage die sich mir stellt, könnte sie Dir in irgendeiner Form die Freiheit geben, dich wie auch immer zu befriedigen, ohne dass sie damit Probleme bekommt. Und würde es dir reichen.

Mann kann nicht seine (normale) Neigung für immer ausschalten, das ist aber etwas was Du mit Deiner Freundin klären musst.

Zitat

Danke, da hast du schon recht, entschieden hab ich mich für diese Beziehung und es funktioniert bestens, seit ich den kg trage, zieh spür ihn auch kaum mehr, manchmal kommen schon gewisse Gedanken, die das alles hinterfragen, in letzter Zeit zwar seltener, wenn das so bleibt, ist es ok.


Aber dir fehlt eben das "Eine" in eurer Beziehung und da musst du mit Deiner Freundin den richtigen Weg finden. Sollte es nicht möglich sein, befürchte ich dass es auf Dauer dich kaputt macht und es so wie so zum Bruch kommt.

Wobei ihr könnt versuchen die Intervalle für einen geduldeten Orgasmus langsam zu erhöhen, aber auch das ohne jegliche Gewähr auf ein Gelingen.

Das erstaunliche ist, viele hier wünschten sich entsprechend verschlossen zu sein und haben genau so eine Partnerin nicht gefunden... aber villeicht wäre es in dem Fall, auch die Falsche für sie.

Danke fürs Lesen
Ihr_joe


Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
NEU Vergewaltigt!
Der Brief bendet
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Giorgio22
Einsteiger

Sangiorgio




Beiträge: 19

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Keuschheitsguertel Datum:13.01.22 21:25 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Joe,
Ich hatte gerade eine lange Antwort auf Deine geschrieben, hab mich am Handy verdrückt, alles weg.
Ich danke dir für deine Mitteilung, als ich mit dem kg konfrontiert wurde, wusste ich gar nix darüber, darum hab ich dieses Forum gewählt, um Ansprechpartner zu haben, wollte einfach wissen, wie man damit umgeht. Und ich brauche jemanden, mit dem ich mich darüber mitteilen kann. Ist in meinem konservativen Umfeld nicht möglich. Ich hab eben nicht die Neigung dazu, ich tu es, um eine Frau zu halten, die nach einem schlimmen Ereignis sexuell beeinträchtigt ist aber doch ...ist nicht so einfach.
Der Umgang mit dem Gürtel ist fast normal,..sitz an einer Hotelbar, muss morgen 700km mit dem Auto fahren, da ich nicht in ein Flugzeug kann,...
Wenn du mir wieder antwortest, würde ich mich freuen, empfinde- oder empfindet nicht, dass ich da meinen psychischen Schrott ablade. Bezüglich , viele würden gerne so eine Frau finden,..wenn ihr sie sehen würdet, sicher, leider steckt da eine Tragödie dahinter.
Gruß, Giorgio
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(2) «[1] 2 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2022

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.04 sec davon SQL: 0.01 sec.