Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren in unseren KGforum-Chatraum(Rocketchat)
  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: Ihr_joe)
  Verehrung meiner Königin
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Honey
Stamm-Gast



Vertrauen ist gut, Orgasmuskontrolle ist besser

Beiträge: 359

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Verehrung meiner Königin Datum:13.10.23 13:47 IP: gespeichert Moderator melden


So, jetzt muss ich wohl beichten, dass ich mich selbst befriedigt habe. So wie es mir meine Königin befohlen hat.
Mit einer wundervollen Asiatin verheirateter notgeil gehaltener Ehemann. Meine zierliche Königin liebt Massagen und bei guter Führung meinerseits kommt auch meine Zunge zum Einsatz. Wenn meine Königin geküsst wird dann darf ich meinen selbstgebauten Schutz vorher ablegen, weil ich mich manchmal nach ihr entleeren darf.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Honey
Stamm-Gast



Vertrauen ist gut, Orgasmuskontrolle ist besser

Beiträge: 359

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Verehrung meiner Königin Datum:22.10.23 21:28 IP: gespeichert Moderator melden


Gestern war es so weit und ich durfte saugen, schlecken und kleckern, wie wunderbar. Das blöde ist nur, dass ich die nächsten Tage umso rattiger durch die Gegend laufe.
Mit einer wundervollen Asiatin verheirateter notgeil gehaltener Ehemann. Meine zierliche Königin liebt Massagen und bei guter Führung meinerseits kommt auch meine Zunge zum Einsatz. Wenn meine Königin geküsst wird dann darf ich meinen selbstgebauten Schutz vorher ablegen, weil ich mich manchmal nach ihr entleeren darf.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Honey
Stamm-Gast



Vertrauen ist gut, Orgasmuskontrolle ist besser

Beiträge: 359

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Verehrung meiner Königin Datum:23.10.23 17:52 IP: gespeichert Moderator melden


Ich muss beichten, dass es mir heute gut "verpackt" gekommen ist. Ich war so spitz, dass nur wenig Handbewegungen ausgereicht haben, dass ich die Schelle komplett versaut habe. Es ekelt mich vor mir selbst, meine Königin hat nur mit dem Kopf geschüttelt und ich weiß nicht weiter, wie ich mich selbst vor meiner Wichshand noch schützen kann.
Mit einer wundervollen Asiatin verheirateter notgeil gehaltener Ehemann. Meine zierliche Königin liebt Massagen und bei guter Führung meinerseits kommt auch meine Zunge zum Einsatz. Wenn meine Königin geküsst wird dann darf ich meinen selbstgebauten Schutz vorher ablegen, weil ich mich manchmal nach ihr entleeren darf.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Honey
Stamm-Gast



Vertrauen ist gut, Orgasmuskontrolle ist besser

Beiträge: 359

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Verehrung meiner Königin Datum:02.11.23 19:56 IP: gespeichert Moderator melden


Ok, ich muss wieder beichten und das gleich zweimal, weil ich es mir letzte Woche während der Feiertage selbst besorgt habe und beide male wieder die Schelle versaut wurde. Wir haben schon zu lange Stress und da fehlt uns die Zeit, wir sind müde oder es kommt etwas dazwischen. Am Tag bin ich meistens brav, aber in der Nacht fängt es zu jucken an.

Und ich halte durch und spritze nicht!

Ihr Honey
Mit einer wundervollen Asiatin verheirateter notgeil gehaltener Ehemann. Meine zierliche Königin liebt Massagen und bei guter Führung meinerseits kommt auch meine Zunge zum Einsatz. Wenn meine Königin geküsst wird dann darf ich meinen selbstgebauten Schutz vorher ablegen, weil ich mich manchmal nach ihr entleeren darf.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Honey
Stamm-Gast



Vertrauen ist gut, Orgasmuskontrolle ist besser

Beiträge: 359

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Verehrung meiner Königin Datum:16.11.23 18:42 IP: gespeichert Moderator melden


Das mit dem Durchhalten hat nicht so geklappt. Ich habe geträumt, dass ich vor einer Exfreundin masturbiere und bin dann angesaut aufgewacht.

Vor ein paar Tagen durfte ich schlecken und in ihr kommen.
Mit einer wundervollen Asiatin verheirateter notgeil gehaltener Ehemann. Meine zierliche Königin liebt Massagen und bei guter Führung meinerseits kommt auch meine Zunge zum Einsatz. Wenn meine Königin geküsst wird dann darf ich meinen selbstgebauten Schutz vorher ablegen, weil ich mich manchmal nach ihr entleeren darf.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Honey
Stamm-Gast



Vertrauen ist gut, Orgasmuskontrolle ist besser

Beiträge: 359

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Verehrung meiner Königin Datum:22.11.23 17:41 IP: gespeichert Moderator melden


Oh mein Gott ist mir das peinlich, am Wochenende bin ich für drei Stunden in die Therme, so wie immer. Als ich dann im Dampfbad gesessen bin sind immer mehr und mehr Leute raus, bis nur noch ein Typ im hinteren Eck gestanden ist. Er hat sich deutlich betont um seine Genitalien gekümmert. Ich habe daraufhin meine Beine breit gemacht, damit die spezielle Saunabekanntschaft sieht, dass ich versperrt bin. Das war unheimlich beschämend für mich und hat mich natürlich auch sehr erregt. Mein Mast hat sich aufgestellt, während meine Spitze sich gut geschützt und berührungsunempfindlich nach einem Orgasmus gesehnt hat.
Der Typ wollte näher kommen, aber ich habe "nein" gesagt. Er hat begonnen hart zu masturbieren und ist dann auch gekommen. Währenddessen habe ich mit nach hinten verschränkten Händen abwechselnd auf ihn und dann auf meinen verschlossenen Pimmel geschaut. Ich habe mich nicht selbst angegriffen oder angreifen lassen.

Er hat sein Schlamassel weggeduscht und ich habe einen anderen Wasserschlauch mit kaltem Wasser dazu genutzt mein glühendes und schmerzendes Geschenk in ihre Schranken kaltzuschrumpfen. Ich habe mich bei ihm bedankt und gesprochen, dass ich so überraschend erregt worden bin. Er hat gefragt ob ich verheiratet bin und ich habe bejaht. Dann hat er mich noch versucht in die Herrensauna mitzuschleppen, aber ich habe dankend abgelehnt und ich bin meines Weges gegangen. Schwimmen, Wasserstrahlmassage und alles um mich herum war abgelenkt.

Jetzt kommt der weniger witzige Teil mit dem Beichten. Aber das habe ich noch vor mir. Was, wenn sie mir mehr unterstellt? Aber verheimlichen will ich es nicht.
Mein verpacktes G
Mit einer wundervollen Asiatin verheirateter notgeil gehaltener Ehemann. Meine zierliche Königin liebt Massagen und bei guter Führung meinerseits kommt auch meine Zunge zum Einsatz. Wenn meine Königin geküsst wird dann darf ich meinen selbstgebauten Schutz vorher ablegen, weil ich mich manchmal nach ihr entleeren darf.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Honey
Stamm-Gast



Vertrauen ist gut, Orgasmuskontrolle ist besser

Beiträge: 359

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Verehrung meiner Königin Datum:26.11.23 21:00 IP: gespeichert Moderator melden


Meine Königin ist vor einer Stunde auf den Weihnachtsmarkt mit Ihrem Landsmann. Er fliegt nächste Woche wieder nach Hause. Ich habe ihr viel Spaß gewunschen und jetzt hst sie ihn gerade getroffen. Es ist ok für mich, weil wir haben gestern Verkehr gehabt. Zuerst hat meine Königin schlafen wollen und ist dann in der Nacht zu mir gerutscht und hat mich aufgeweckt. Ich habe sie angegriffen und auch zu ihrem Höhepunkt küssen dürfen. Dann nach einem schnellen Handjob durfte ich in ihr abspritzen. Natürlich nur mit meiner Spitze, weil ich leider zu groß für sie gebaut bin.

So liege ich in der Badewanne und habe mir erlaubt, dass ich gleich versuchen werde nochmals innerhalb von 2 Tagen abzuspritzen. Meine neue Lebensphilosophie habe ich heute um den Absatz erweitert, dass ich sexuelle Abwechslung innerhalb meiner devoten und masochistischen Ader suche.
Mit einer wundervollen Asiatin verheirateter notgeil gehaltener Ehemann. Meine zierliche Königin liebt Massagen und bei guter Führung meinerseits kommt auch meine Zunge zum Einsatz. Wenn meine Königin geküsst wird dann darf ich meinen selbstgebauten Schutz vorher ablegen, weil ich mich manchmal nach ihr entleeren darf.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Honey
Stamm-Gast



Vertrauen ist gut, Orgasmuskontrolle ist besser

Beiträge: 359

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Verehrung meiner Königin Datum:03.12.23 21:01 IP: gespeichert Moderator melden


Abwechslung war jetzt weniger da, dafür ist die rote Tante zu früh und wegen einem Arztbesuch darf ich zumindest zwei Wochen warten, obwohl ich habe vorgestern einen erotischen Traum gehabt. Keine Ahnung, ob ich gesabbert habe.

Mal schauen, vielleicht hilft betteln. Ich habe bereits meine Schelle aufgesperrt und hoffe auf Erlösung. Vielleicht darf ich es mir selbst besorgen
Mit einer wundervollen Asiatin verheirateter notgeil gehaltener Ehemann. Meine zierliche Königin liebt Massagen und bei guter Führung meinerseits kommt auch meine Zunge zum Einsatz. Wenn meine Königin geküsst wird dann darf ich meinen selbstgebauten Schutz vorher ablegen, weil ich mich manchmal nach ihr entleeren darf.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Honey
Stamm-Gast



Vertrauen ist gut, Orgasmuskontrolle ist besser

Beiträge: 359

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Verehrung meiner Königin Datum:06.12.23 15:34 IP: gespeichert Moderator melden


Gestern hat meine Königin Streit mit ihrer Arbeitskollegin gehabt und prompt auch eine schlechte Stimmung bei mir provoziert. Ich habe dann gesagt, dass das nicht ok ist und bin genervt auf Tauchstation gegangen. Was nicht ok ist von meiner Seite, in einer stundenlangen Telko habe ich heute ein paar Soft-SM-Videos angesehen und dabei an mir herumgespielt. Trotz Eichelschutz bin ich unerwartet gekommen, definitiv ruiniert, aber mit erheblich viel Schleim. Mittlerweile ist meine Beichtliste schon sehr lange.
Mit einer wundervollen Asiatin verheirateter notgeil gehaltener Ehemann. Meine zierliche Königin liebt Massagen und bei guter Führung meinerseits kommt auch meine Zunge zum Einsatz. Wenn meine Königin geküsst wird dann darf ich meinen selbstgebauten Schutz vorher ablegen, weil ich mich manchmal nach ihr entleeren darf.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 3328

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Verehrung meiner Königin Datum:06.12.23 17:24 IP: gespeichert Moderator melden


@ Honey
Zitat

… habe ich heute ein paar Soft-SM-Videos angesehen und dabei an mir herumgespielt. Trotz Eichelschutz bin ich unerwartet gekommen, definitiv ruiniert, aber mit erheblich viel Schleim. Mittlerweile ist meine Beichtliste schon sehr lange.


Ich frage mich, warum sich bei Dir eine Liste ansammelt.
Und wäre es nicht Deine Aufgabe gewesen, Deine Königin aufzubauen und Dich nicht genervt zurückzuziehen?

Ob das Deiner devoten Ader gerecht wird, mag ich bezweifeln. Und Deine masochistische Ader, wer weiß ob das eine Strafe nach sich zieht.

Ihr_joe
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
Vergewaltigt! beendet
Der Brief bendet
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Hasenzwerg
Sklave/KG-Träger

Brandenburg


Für meine Häsin ,tue ich alles

Beiträge: 171

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Verehrung meiner Königin Datum:06.12.23 23:55 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Honey

Wenn ich das so lese, wie du nicht für deine Königin da gewesen bist, als sie vielleicht deinen Zuspruch gebraucht hätte.

Und nun hast du dann auch noch deine Beichtliste verlängert .


Da muss es doch zwangsläufig zu einer Verstimmung deiner Königin kommen.


Meine Herrin ,wäre ganz schön sauer mit mir geworden ,wenn Sie ein Problem mit jemanden gehabt hätte und ich würde dazu keine eindeutige Stellung beziehen .

Und natürlich würde ich mich Ihr gegenüber immer solidarisch verhalten , um Ihr damit auch den Rücken zu stärken.


Überspitzt ausgedrückt sind die Feinde meiner Herrin auch meine Feinde.

Als Beispiel dazu

Meine Herrin und ich hatten mal die gleiche Frisöse.

Eine Zeitlang ging das sehr gut , bis meine Herrin mit dem Ergebnis des Frisörbesuchs sehr unzufrieden war .

Es kam zu Streit zwischen den Frauen.

Ab sofort war die Frisöse für meine Herrin erledigt , ich hatte eigentlich keine Probleme mit ihr, hätte mich aber als Verräter gefühlt wenn ich dort weiter zum frisieren gegangen wäre.

Ich warf mich natürlich sofort auf die Seite meiner Herrin, alles andere hätte auch Konsequenzen für mich gehabt und es hätte unserer Zusammenleben bestimmt erschwert .




Liebe Grüße verschlossener Hasenzwerg









E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Honey
Stamm-Gast



Vertrauen ist gut, Orgasmuskontrolle ist besser

Beiträge: 359

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Verehrung meiner Königin Datum:10.12.23 18:03 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Ihr_joe,

Zuerst muss ich beichten, dass ich feig bin. Das heißt, dass ich zwar schon meiner Königin beichte, aber die Situation verharmlose und zu einem Zeitpunkt einstreue, wo ich weiß, dass mir meine Königin eher verzeiht. Aktuell bin ich schon zwei Wochen säumig.

Zitat

Ich frage mich, warum sich bei Dir eine Liste ansammelt.
Und wäre es nicht Deine Aufgabe gewesen, Deine Königin aufzubauen und Dich nicht genervt zurückzuziehen?
Ihr_joe


Weil ich noch nicht genug volle Eier habe um meine letzten Verfehlungen meiner Königin zu beichten. Das geht schon so seit 2 Wochen. Aber heute hat sich Zweisamkeit angekündigt und wegen meiner Dienstreise habe ich Hoffnung, dass wir reden können und ich endlich beichten kann. Mal schauen was danach passiert. Eine Erleichterung ist eher auszuschließen. Sie Aufbauen ist sicher wichtig, das habe ich vernachlässigt. Ich mache das jetzt gleich,

Vielen Dank und

Liebe Grüße

Honey

Mit einer wundervollen Asiatin verheirateter notgeil gehaltener Ehemann. Meine zierliche Königin liebt Massagen und bei guter Führung meinerseits kommt auch meine Zunge zum Einsatz. Wenn meine Königin geküsst wird dann darf ich meinen selbstgebauten Schutz vorher ablegen, weil ich mich manchmal nach ihr entleeren darf.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Honey
Stamm-Gast



Vertrauen ist gut, Orgasmuskontrolle ist besser

Beiträge: 359

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Verehrung meiner Königin Datum:10.12.23 18:18 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Hasenzerg,

Danke für Deine Vorschläge. Ich versuche die Freundschaften meiner Frau so neutral wie möglich zu bewerten, weil dadurch meine Königin eher bereit ist einmal drüber zu schlafen und erst am nächsten Tag zu entscheiden. Bei dem ganzen hin und her habe ich schon öfters eine falsches Statement angebracht und bin eingefahren. Es handelt sich um unterschiedliche Kulturen. Meine Königin kommt aus Asien. Da wird kaum gemischt und wen doch ein Aufeinandertreffen der Frauen und deren Anhängseln stattfindet, dann wirkt die ganze Situation viel verklemmter.

Zitat

Ab sofort war die Frisöse für meine Herrin erledigt , ich hatte eigentlich keine Probleme mit ihr, hätte mich aber als Verräter gefühlt wenn ich dort weiter zum frisieren gegangen wäre.


Ok, so schlimm war der Streit auch nicht. Nennen wir es Gereiztheit zwischen den beiden Damen. Ich habe aber zu wenig unterstützt, das stimmt definitiv. Ich werde verbal aggressiver, wenn ich gamsig bin und das muss ich besser sublimieren lernen.

Vielen Dank und

Luebe Grüße

Honey
Mit einer wundervollen Asiatin verheirateter notgeil gehaltener Ehemann. Meine zierliche Königin liebt Massagen und bei guter Führung meinerseits kommt auch meine Zunge zum Einsatz. Wenn meine Königin geküsst wird dann darf ich meinen selbstgebauten Schutz vorher ablegen, weil ich mich manchmal nach ihr entleeren darf.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Honey
Stamm-Gast



Vertrauen ist gut, Orgasmuskontrolle ist besser

Beiträge: 359

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Verehrung meiner Königin Datum:13.12.23 17:53 IP: gespeichert Moderator melden


Gestern war es ganz überraschend so weit, ich durfte meine Königin küssen und mit der Spitze in ihr kommen. Das war diesmal eine bewegte Phase.
Mit einer wundervollen Asiatin verheirateter notgeil gehaltener Ehemann. Meine zierliche Königin liebt Massagen und bei guter Führung meinerseits kommt auch meine Zunge zum Einsatz. Wenn meine Königin geküsst wird dann darf ich meinen selbstgebauten Schutz vorher ablegen, weil ich mich manchmal nach ihr entleeren darf.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Honey
Stamm-Gast



Vertrauen ist gut, Orgasmuskontrolle ist besser

Beiträge: 359

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Verehrung meiner Königin Datum:25.12.23 12:52 IP: gespeichert Moderator melden


Gestern gab es Weihnachtsverkehr und ich "Rambo" habe es geschafft einmal zu fest zuzustoßen. Augenblicklich war der Spass vorbei. Warum kann ich mir nicht merken, dass mehr als die Spitze meiner Königin Schmerzen bereitet?
Mit einer wundervollen Asiatin verheirateter notgeil gehaltener Ehemann. Meine zierliche Königin liebt Massagen und bei guter Führung meinerseits kommt auch meine Zunge zum Einsatz. Wenn meine Königin geküsst wird dann darf ich meinen selbstgebauten Schutz vorher ablegen, weil ich mich manchmal nach ihr entleeren darf.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Honey
Stamm-Gast



Vertrauen ist gut, Orgasmuskontrolle ist besser

Beiträge: 359

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Verehrung meiner Königin Datum:06.01.24 21:29 IP: gespeichert Moderator melden


Bis heute habe ich keinen weiteren Verkehr oder Erleichterung gehabt, jedoch hat meine Königin gestern gemeint, dass ich mich bereithalten soll. Diesbezüglich habe ich mir vorgenommen meine Errektionen unberührt nur durch schmutzige Gedanken zu genießen und zu versuchen einen berührungslosen Orgasmus zu bekommen. Letzteres natürlich nur vor meiner Königin mit ihrer bei ihrer Genehmigung.
Mit einer wundervollen Asiatin verheirateter notgeil gehaltener Ehemann. Meine zierliche Königin liebt Massagen und bei guter Führung meinerseits kommt auch meine Zunge zum Einsatz. Wenn meine Königin geküsst wird dann darf ich meinen selbstgebauten Schutz vorher ablegen, weil ich mich manchmal nach ihr entleeren darf.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Honey
Stamm-Gast



Vertrauen ist gut, Orgasmuskontrolle ist besser

Beiträge: 359

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Verehrung meiner Königin Datum:16.01.24 21:53 IP: gespeichert Moderator melden


Änderung weil ich mich selbst nicht einmal verstanden habe:

Vorletzte Woche hat mir meine Königin eine harsche Handentspannung gegeben. Da musste ich mich ausgezogen vor ihr hinlegen und meine Königin hat dann schnell und eichellastig mich unten berührt und ich bin nach kürzester Zeit gekommen.

Letztes Wochenende dürfte ich meine Königin verwöhnen und sogar in ihr Heiligtum eindringen. Und ich Trottel hatte zu heftig gestoßen und ihr unbeabsichtigt wehgetan.

Dieses Wochenende durfte ich sie verwöhnen. Danach bin ich im Schneckentempo in meine Königin bis zur Hälfte eingedrungen und bin in ihr ohne viel Bewegung nach durchaus beachtlicher Zeit erst gekommen.

Ich bin sehr zufrieden und glücklich, dass es Zeiten gibt, wo mal mehr und mal wieder weniger Verkehr verlangt wird.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Honey am 18.01.24 um 18:50 geändert
Mit einer wundervollen Asiatin verheirateter notgeil gehaltener Ehemann. Meine zierliche Königin liebt Massagen und bei guter Führung meinerseits kommt auch meine Zunge zum Einsatz. Wenn meine Königin geküsst wird dann darf ich meinen selbstgebauten Schutz vorher ablegen, weil ich mich manchmal nach ihr entleeren darf.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Honey
Stamm-Gast



Vertrauen ist gut, Orgasmuskontrolle ist besser

Beiträge: 359

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Verehrung meiner Königin Datum:24.01.24 16:56 IP: gespeichert Moderator melden


Oijeh, heute in der Früh bin ich ausgeronnen, und habe es gleich meiner Königin gebeichtet. Ihre Antwort war nur ein "omg".

Es kann gut sein, dass meine Königin heute mehr Services will.
Mit einer wundervollen Asiatin verheirateter notgeil gehaltener Ehemann. Meine zierliche Königin liebt Massagen und bei guter Führung meinerseits kommt auch meine Zunge zum Einsatz. Wenn meine Königin geküsst wird dann darf ich meinen selbstgebauten Schutz vorher ablegen, weil ich mich manchmal nach ihr entleeren darf.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 3328

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Verehrung meiner Königin Datum:24.01.24 20:20 IP: gespeichert Moderator melden


Was bedeutet ausgeronnen? Ist es eine Umschreibung von ich habe mich selbst befriedigt, oder war es nicht provoziert?

Ihr_joe

Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
Vergewaltigt! beendet
Der Brief bendet
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Honey
Stamm-Gast



Vertrauen ist gut, Orgasmuskontrolle ist besser

Beiträge: 359

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Verehrung meiner Königin Datum:02.02.24 21:00 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Ihr_Joe,

nach längerer Abstinzen merke ich manchmal in der Früh, dass die Harnröhre ganz leicht brennt. Da weiß ich, dass ich ausgeronnen bin. Oft kann ich mich dann an einen erotischen Traum vage erinnern. Vielleicht mache ich auch unwissentlich Onanierbewegungen im Halbschlaf, weil ich gerne die Schutzkappe oder Schelle halte.
Mit einer wundervollen Asiatin verheirateter notgeil gehaltener Ehemann. Meine zierliche Königin liebt Massagen und bei guter Führung meinerseits kommt auch meine Zunge zum Einsatz. Wenn meine Königin geküsst wird dann darf ich meinen selbstgebauten Schutz vorher ablegen, weil ich mich manchmal nach ihr entleeren darf.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(4) «1 2 [3] 4 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2024

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.05 sec davon SQL: 0.03 sec.