Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  weitere Fetische (Moderatoren: DieFledermaus)
  Kerker
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
bens_groups2004
Freak





Beiträge: 96

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kerker Datum:04.12.09 02:47 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Hallo zusammen!

2 Eimer: einen für Frischwasser und nötigenfalls sonstige Flüssigkeiten, einen für das kleine / große Geschäft
.

Angel


Moin moin.

Danke fuer die beschreibung.

Wie ist denn da Platz fuer ZWEi Eimer in einer Zell von 80x90 cm?

An sonsten hoerht sich das ganz gut an.
Meine Zelle is auch 90cm breit aber viel laenger und am Eingang auch viel hoeher weil sie eben unter der ganzen Treffe verlaeuft.

Ich war leider noch nie drin eingeschlossen.

Schade das Frauen wie Du so selten sing

Mit meiner Liebsten geht das nicht denn die wuerde mich wegen Mitleid sofort wieder rauslassen.


Gruss
Ben






E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Angel
Sklavenhalterin





Beiträge: 287

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kerker Datum:04.12.09 09:06 IP: gespeichert Moderator melden


Das mit den Eimern ist ganz einfach.

1. Nimm kleine 5 Liter Eimer, das spart Platz.
2. Er kann in der Zelle aufgrund seiner Größe und der Kettenpositionen sowieso nur diagonal liegen. Also sind 2 Ecken frei, da stehen die Eimer. Er muß halt aufpassen, dass sie nicht umfallen.

Angel
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Angel
Sklavenhalterin





Beiträge: 287

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kerker Datum:04.12.09 09:36 IP: gespeichert Moderator melden


Beim zweiten Lesen muß ich doch noch etwas anmerken.

Das mit dem Mitleid kann ich absolut nachvollziehen. Mir geht es nicht anders!!! Sein Aufenthalt im Keller treibt auch mich an Grenzen, da ich mir natürlich Sorgen um ihn mache.

Mein einziger Vorteil liegt vielleicht darin, dass ich mir Strategien zurecht gelegt habe, wie ich mein Mitleid halbwegs verdrängen kann. Nur so kann ich einen einmal gefassten Entschluss mit ganzer Konsequenz durchziehen. Das ist ohne Frage manchmal nicht einfach. Inzwischen kommt aber auch Übung mit dem Verdrängen von MItleid hinzu. Dann wird es viel leichter.

Beispiel Prügelstrafe: Ich schlage, er kommt aber mittendrin und wird absolut ungeil. Früher stellte sich Mitleid ein und ich brach ab. Inzwischen finde ich es spannend dann trotzdem weiter zu schlagen, nur um konsequent zu sein. Das führt auch mal zu Abstürzen, was aber selbst dann nichts an der Konsequenz ändert.

Der Grundgedanke durch konsequente Erziehung tatsächlich Verhaltensweisen zu ändern ist ja nicht neu. Im Gegensatz zu manch anderem Paar haben wir uns lediglich vor Jahren darauf geeinigt, dass auch wirklich so umzusetzen und nicht nur spielerisch zu leben.
Daraus hervorgehend habe ich von Ihm die absolute Verfügungsgewalt erhalten. Diese beinhaltet auch ganz eindeutig, dass Abstürze alleine sein Problem sind und nichts an meiner Handlung ändern. Eine einseitige Änderung oder gar Zurücktreten von dieser Einigung ist für ihn nicht möglich. Er könnte sich aber bei Problemen vorsichtig mir gegenüber einbringen, damit ich seine Situation überdenke. Das gab es aber noch nie.
Auch bei uns gibt es daher einen Konsens in der Handlung. Er ist eventuell nur etwas anders.
Er wird ja auch nur sehr selten (durchschnittlich ca. 3 Mal pro Jahr) bestraft. Mehr ist gar nicht nötig!
Im Nachhinein, war er mir immer dankbar für meine Konsequenz.

Angel
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bens_groups2004
Freak





Beiträge: 96

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kerker Datum:04.12.09 10:10 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Angel,

Also ich sehe da echt kein Problem mit euren Methoden. Es scheint ja gut zu funktionieren.

Bei uns ist das leider nicht so.
Theoretisch kann ich alles haben und machen und meine Liebste versteht auch alles aber sie ist nicht mit von der Partie.
Ich muss ihr genau erklaeren was ich moechte und wie lange und was sie sagen soll usw usw.


Wie habt ihr das so in einem Mehrfamilienhaus hingekriegt so eine Zelle im Keller zu bauen und wie kommt Ihr da ueberhaupt rein und raus ohne das Oma und Tante etwas bemerken?

3 Mal im Jahr?? Ist der aber brav !

Gruss
Ben


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Lady Melinas Sklave
Stamm-Gast

Schweiz




Beiträge: 187

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kerker Datum:04.12.09 11:46 IP: gespeichert Moderator melden


Werte Angel,

bemerkenswerte Schilderung, wie Sie Ihren Sklaven führen und bestrafen. Und scheint auch entsprechend zu wirken...

Die Lage des Kerkers im Keller eines Mehrfamilienhauses, wo offenbar alle Zutritt haben ist aber schon ziemlich riskant, ausser die Mitbewohner sind in diese Dinge eingeweiht.

Ich schätze mal, die Sache mit dem Kerker entstammt dem Sklavenhirn. Aber er hat es sich wohl einfacher vorgestellt und nicht mit Ihrer Konsequenz gerechnet.
Aber gerade dies erachte ich bei einer HERRIN als äusserst wichtig.

Meine HERRIN erreicht ihr Ziel auch durch äusserst harte Abstrafungen. Prügel mit Rohrstock und noch härteren Mitteln sind ihre Methode und auch die ist wirksam. Immer seltener kommen diese Strafen zur Anwendung weil ich mich eben immer besser ihren Anforderungen genüge.

Lady Melinas sklave
Seit Januar 09 dauerhaft im Lancelot verschlossen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Siro Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Nähe Zürich


Mache nie denselben Fehler zweimal.

Beiträge: 3077

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kerker Datum:06.12.09 19:11 IP: gespeichert Moderator melden


Ich frag mich, wie er die zwei Eimer benutzen will, wenn alle Ketten auf null eingestellt sind.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Angel
Sklavenhalterin





Beiträge: 287

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kerker Datum:06.12.09 21:08 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Lady Melinas Sklave!

Es ist schön zu lesen, dass ich nicht als einzige so vorgehe und dass auch bei Dir die Strafabstände im Laufe der Zeit länger werden. Wenn Erziehung richtig vollzogen wird, kann dieser Effekt eintreten.

Du hast recht, wenn Du vermutest, dass die Idee von meinem Mann kommt. Wahrscheinlich hatte er auch nicht mit der Konsequenz gerechnet, wobei er es hätte ahnen können.

Angel
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Angel
Sklavenhalterin





Beiträge: 287

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kerker Datum:06.12.09 21:09 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Siro!

So steht das nicht in meinen Beiträgen.

Lies den Text noch einmal.

Angel

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Angel am 06.12.09 um 21:10 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bens_groups2004
Freak





Beiträge: 96

Geschlecht:
User ist offline
  Kerker / Zelle Datum:01.01.10 01:03 IP: gespeichert Moderator melden


Moin moin

Also, meine Zelle funktioniert soweit.
Ich habe genau 60 Stunden darin verbracht.
Heute Abend komme ich wieder rein fuer den Rest meines Urlaub´s bis am 5. oder 6. Januar.

Es ist eine Dunkelzelle. Es ist darin 99.7% dunkel und man kann absolut nicht mal die Hand vor Augen sehen.

Ich habe ausserdem immer noch die Lori KS (KG) an, schon seit dem 24. Kommt auch nicht ab bis ich wieder raus komme.

Das grosse Problem zur Zeit ist das Sie ab 3. zur Arbeit muss und ich dann alleine bin. Wenn Ihr was passiert, ist der Ofen aus fuer mich.

Leider habe ich bislang noch keine Loesung fuer dieses Problem. Koentte ein HAndy mit reinnehmen aber wen wuerde ich anrufen und wann...

An ausbrechen ist nicht zu denken und ohne das ich rausgelassen werde, kaeme ich da nicht raus. Keine Chance. Ist alles maximum Security !


Gruss
Ben




E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Black Panter
Switcher



Wenn alle wüßten sie wollen,gäbe es keinen mehr der ihnen etwas beibringen könnte

Beiträge: 2834

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kerker / Zelle Datum:02.01.10 14:09 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Moin moin

Also, meine Zelle funktioniert soweit.
Ich habe genau 60 Stunden darin verbracht.
Heute Abend komme ich wieder rein fuer den Rest meines Urlaub´s bis am 5. oder 6. Januar.

Es ist eine Dunkelzelle. Es ist darin 99.7% dunkel und man kann absolut nicht mal die Hand vor Augen sehen.

Ich habe ausserdem immer noch die Lori KS (KG) an, schon seit dem 24. Kommt auch nicht ab bis ich wieder raus komme.

Das grosse Problem zur Zeit ist das Sie ab 3. zur Arbeit muss und ich dann alleine bin. Wenn Ihr was passiert, ist der Ofen aus fuer mich.

Leider habe ich bislang noch keine Loesung fuer dieses Problem. Koentte ein HAndy mit reinnehmen aber wen wuerde ich anrufen und wann...

An ausbrechen ist nicht zu denken und ohne das ich rausgelassen werde, kaeme ich da nicht raus. Keine Chance. Ist alles maximum Security !


Gruss
Ben






Na,dann wünsche ich deiner "Herrin" ein langes Leben.

Und dir viel Glück!

Black Panter


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bens_groups2004
Freak





Beiträge: 96

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kerker Datum:03.01.10 16:14 IP: gespeichert Moderator melden


Moin moin

Jaja, das mit dem Frauchen zur Arbeit gehen waerend ich eingeschlossen bin, haben wir dann doch erst mal sein lassen. Eben deswegen.

Ich bin wieder also draussen. Habe diesmal ´nur´ 47 Stunden geschafft. Das reicht erst mal.

Mir tut echt alles Weh

Gruss
Ben
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Gewindelt Volljährigkeit geprüft
Fachmann





Beiträge: 66

Geschlecht:
User ist offline
greebird1  greebird1  slax228  
  RE: Kerker Datum:08.01.10 16:10 IP: gespeichert Moderator melden


@bens_groups2004;
Wie wäre, es wenn du jemandem beschidgeben würdest, dem du vertraust und dem du diese Geschichte evtl. schon einmal geschildert hast? Dieser würde dann vermutlich auch mitbekommen, dass deine Frau nicht wieder auftaucht (aus welchen Gründen auch immer) und du raus musst.

MvG
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Angel
Sklavenhalterin





Beiträge: 287

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kerker Datum:08.01.10 16:57 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo!

Bens-Groups2004 fragte, wie wir den Bau in einem Mehrfamilienhaus hinbekommen haben.
Das Haus gehört uns. Es ist ein 3 Parteien Haus. Gebaut wurde, wenn die beiden anderen Parteien arbeiten waren.

Bens-Groups2004 fragte, wie er in den Keller kommt, ohne dass die Meter etwas merken.
Das ist einfach.
1. Wir wohnen im EG. Da kommt zwar jeder vorbei, der Weg in den Keller ist aber kurz.
2. Er kommt er zu später Stunde da rein. Dann ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass einem einer begegnet.
Beim 2. und 3. Termin habe ich ihn nackt und teilgefesselt mit durch den Hausflur genommen. So schnell wie er freiwillig im Keller verschwunden war, hatte er scheinbar Angst, dass uns jemand begegnet.

Schwieriger als eventuelle Mieter im Hausflur ist unsere ältere Tochter. Wenn er morgens nicht da ist und sogar das Wochenende weg bleibt, ohne sich von ihr zu verabschieden, wird es argumentativ ganz eng.

Ich finde ihn übrigens nicht sehr gut erzogen. Die Strafe ist aufgrund der Kälte und des eventuellen Zwangskniens zumindest so wirksam, dass bis auf wenige Ausnahmen die Drohung reicht.
Dennoch verroht er langsam wieder. Meine berufliche Belastung, die seit Jahren immer mehr wird, verhindert seit langem eine ausgiebige und nachhaltige Bestrafung.
Leider sehe ich da auch keine Möglichkeit das derzeit zu ändern.

bens_groups2004: Ich habe Dir zu Deinem Sicherheitsproblem noch eine PN mit einem evtl. Lösungsvorschlag geschickt.

Angel
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Bulli31
Forum-Ingenieur



Das Morgen gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten
¡Átame!

Beiträge: 4319

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kerker Datum:25.03.10 21:56 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen,

heute durch Zufall gelesen:
Rosa gestrichene Gefängniszellen beruhigen besonders aggressive Häftlinge?

Es ging im Artikel (Financial Times Deutschland, 19.02.2010) um rosafarbene Gefängniszellen in der Schweiz (Zellen 301 und 303, Untersuchungsgefängnis Pfäffikon ZH, Switzerland) .
Seit zwei Jahren sei die Beruhigungszelle 301, in der Häftlinge nur zeitweise untergebracht würden, rosa gestrichen. Durch die Farbe wären die Häftlinge spätestens nach fünf Tagen so ruhigt, dass sie die Zelle wieder verlassen können. In besonders schweren Fällen würden die Häftlinge mit den Handgelenken an eine Öse in Bodennähe angekettet, aber nicht lange, weil sie sich schnell beruhigen würden.
Zelle 303 sei eine Transferzelle, mit der jeder neue Häftling, der in den Trakt mit den besonders harten Jungs verlegt wird, in den ersten paar Tagen bekanntschaft macht.

Das besondere Rosa heißt "Baker-Miller-Pink".



Viele Grüße
bulli

Aus aktuellem Anlass: . Neue Fehler seit 19.08.2017 melden
Infos zum Forum: . Einführung & FAQ & Hilfestellung von A bis Z
Infos zu BDSM und KG allgemein: . Ohrstöpsel | Keuschheitsgürtelumfrage | Anal Plugs | KG in Museen/Museum mit KG
Infos zur CB-Serie: . Material | erlaubte Öle/Crèmes | Risse in Kunststoff kleben | ferngesteuerte Elektroimpulse in CB-Serie

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
M.J.
Stamm-Gast

Berlin


Lebe deinen Traum.

Beiträge: 778

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kerker Datum:29.03.10 11:18 IP: gespeichert Moderator melden


Ich schmeiß mich weg!
Liest sich ja so, als wäre es in Guantanamo!

Weswegen überhaupt Guantanamo schließen?

Ausbauen das Ding! Die netten Herren, die da jetzt schon drin sitzen drinnen lassen und ansonsten mit Pauschal-SM-Touristen, bevorzugt zahlungskräftige Gays, einfliegen lassen.

Ne ganze Menge Menschen schlecken sich sämtliche Finger und andere Körperteile danach. Die Kopfphantasien platzen aber ganz schnell wie Seifenblasen, wenn sie auf die Realitäten treffen!

Daß bisher dem Obama noch kein Kaufangebot für Guantanamo vorliegt, verwundert mich extrem.

Ansonsten: So ein Zellentrakt in der Wohnung oder im Haus ist doch ganz neckisch. Leider findet sich aber meistens niemand, der den Schließer/die Schließerin machen will!



M.J.
Seit über 32 Jahren SM und Faible für ungewöhnliche Klamotten.Neben Dom bin ich nun auch Sub und Pet, gehöre TexasTasha.Das Leben ist zu kurz, um graue Maus zu sein und die verschiedenen Graustufen auszuleben.Ich mag es bunt, queer, trubelig und nach vorn gerichtet.Lasse mich in keine Schublade quetschen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bert2004
Einsteiger





Beiträge: 17

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kerker Datum:16.04.10 09:54 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

ich habe gehört, dass es im alten Gefängnis in Großenhain einen neuen Betreiber gibt. Allerdings sollen wohl die Preise nicht mehr so moderat ausfallen wie früher. Besteht jetzt die Chance, dass dieses Jahr dort wieder was organisiert werden kann?

Oder besteht die Möglichkeit, anderweitig für ca. 1 Woche inhaftiert zu werden? Vielleicht auch unter Rahemnbedingungen wie hier dargestellt: http://robmiller.kilu.de/therapie/aversive4.pdf

Gruß Bert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
cuffs 77
Erfahrener

Berlin


zu allem bereit

Beiträge: 36

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Kerker Datum:17.04.10 17:16 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
es ist richtig, daß der alte Knast in GH einen neuen Betreiber hat, aber der führt dort keine Knastevents durch, sondern bietet nur Übernachtungen im speziellen Ambiente an (i.d. Regel im Rahmen von Busreisen nach Dresden und Umgebung, gewissermassen als touristische Attraktion). In der Nähe von Berlin entsteht alternativ ein neues Knastprojekt, das sich aber noch in der Bauphase befindet. Evtl. findet dort im September ein erstes "Nachfolgeevent" zu GH statt. Spätestens im nächsten Jahr kann für spezielle Kundschaft evtl. auch eine Langzeitinhaftierung von zwei oder auch drei Wochen erfolgen, je nach Nachfrage. Details zu dem Projekt findet ihr im Handschellenforum unter der Rubrik "Deutschland" zu dem Thema "Andere Knastlocations". Viel Spaß bein Lesen.
cuffs77
Hetero, Nichtraucher, keine finanziellen Interessen
Handschellen-, Fußschellen-, Kettenfan, Bondage, Knast-Events
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
armytied
Einsteiger





Beiträge: 7

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kerker Datum:01.06.10 16:08 IP: gespeichert Moderator melden


"Supermax" und Selbstbauzelle: hier bin ich richtig

Ich hab diesen Lebenstraum nämlich auch umgesetzt: Eine eigene stilechte Knastzelle nach US-Vorbild mit allen Schikanen. Und für ein paar Auserwählte mach ich auch schon mal den Wärter.

http://armytied.npage.de/

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Anus-chka
Freak

Düsseldorf




Beiträge: 83

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Kerker Datum:26.10.10 07:10 IP: gespeichert Moderator melden


Ich baue zur Zeit unseren Dachboden aus. Meine Herrin möchte dort auch eine Zelle eingebaut haben. Das Problem dabei ist nur, das diese Zelle nicht als solche erkannt werden sollte, da auch andere Personen Zugang haben. Hat jemand eine Idee zur "Tarnung" ?
Verschlossener Ehesklave
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Herrin_nadine Volljährigkeit geprüft
Sklavenhalterin

Baden-Württemberg


gib jedem menschen seine würde

Beiträge: 7270

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Kerker Datum:26.10.10 12:44 IP: gespeichert Moderator melden


hallo anus-chka,


mach doch ein zimmer mit holz in trockenbauweise. in dieses zimmer kannst du dann eine zelle mit gittern einbauen. das zimmer kann man dann abschließen. den mitbenutzern des daches fällt nur dieser raum auf und denken daß da dinge gelagert werden.


dominante grüße von
Herrin Nadine

sucht die nicht vorhandenen igel in der kondomfabrik

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(6) «1 2 3 [4] 5 6 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.05 sec davon SQL: 0.03 sec.