Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  weitere Fetische (Moderatoren: DieFledermaus)
  Kerker
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Anus-chka
Freak

Düsseldorf




Beiträge: 83

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Kerker Datum:27.10.10 07:07 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
hallo anus-chka,
...daß da dinge gelagert werden.

Nett umschrieben wenn ein Ehesklave dort eingelagert ist.
Sonst schon mal eine gute Idee, nur sollte der Raum gar nicht erkennbar sein da auch unser Nachwuchs sich dort aufhalten könnte.
Verschlossener Ehesklave
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Inges
Freak

KA


lebe dein Leben

Beiträge: 96

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kerker Datum:27.10.10 20:24 IP: gespeichert Moderator melden


So ein getarntes, kleines Zimmer in Holz-Trockenbauweise mit eingebautem Käfig hatte ich bei meinem Ex. auch. Ist nie jemand aufgefallen und ließ sich auch gut beheizen.
Kann ich nur empfehlen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Weintrinker
Fachmann

Münster


Zu alt, um nur Geschichten zu erzählen.

Beiträge: 64

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kerker Datum:22.11.10 11:28 IP: gespeichert Moderator melden


Sub im Käfig, Dom schläft und Sub muss nun müssen.

Was tun?

"Normal" wäre halt je nach Raum einen Eimer oder sowas in den Käfig zu stellen.

Böse wäre ein kleines Glas reinzustellen. Das Sub bei Bedarf vorsichtig füllen kann, dann austrinken, nochmals vorsichtig füllen usw... bis halt der Druck weg ist.

Ist nichts für jeden, aber halt ein kleines gemeines Detail.

Für richtig böse gibts natürlich noch die Möglichkeit Sub vor dem Einschluss ein zwei Liter Tee, Wasser usw. extra trinken zu lassen.
Mich gibt es wirklich.
Real und in voller Lebengröße.

Und ich denke, wenn ich schreibe...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Sigine
Fachmann





Beiträge: 71

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kerker Datum:24.11.10 14:57 IP: gespeichert Moderator melden


sehr gute, wahrlich geradezu geniale Idee
- und ganz einfach ohne weiteren Aufwand
zu verwirklichen... .
Es sollte dies "standardmässig"
so durchgeführt werden... .
Schliesslich ist die/der sub ja für
die Sauberkeit seines Käfigs/seiner Zelle
ja verantwortlich...
( Säuberungen statusgerecht mit Zunge ).
So kann die/der sub dann
- während laangen Einkerkerungen -
zwangsläufig praktisch permanent
darüber nachsinnen,
wie Käfig bzw. Zelle saubergehalten werden,
sowohl vom Kopf her als auch von der sich
sozusagen permanent stellenden Frage
der "technischen Abwicklung"
( = "soll/muss ich mir jetzt ( schon ) wieder ein
Gläschen "gönnen", damit es nicht später
gleich schon zuviel davon auf einmal wird... ?"
Die/der sub ist damit zwangsläufig gezwungen,
permanent über seine gegebene Lage
nachzudenken ( sie/er hat es insofern nicht etwa
"gemütlich" ), über die Strafdurchführung
und somit über Anlass und Notwendigkeit
der Strafe... .
So sollte es ja auch optimal sein... .
Die/der sub kann mit seinem "Straf-Problem"
so optimal alleingelassen werden...
( Dauer kann ja die Erzieherin/der Erzieher
frei bestimmen ).
Die Erzieherin oder der Erzieher haben
ihre verdiente Ruhe und die so gegebenen Erziehungsmassnahmen und -wirkungen
laufen somit fortlaufend von selbst ab... .
Genial !
Was will eine Erzieherin/ein Erzieher mehr... ?
= guter, wirksamer Ablauf ohne Notwendigkeiten
von Eingriffen und Aufwand...
( und letztlich will das ja eigentlich auch so
diejenige Person, die streng erzogen werden
will... ).
Anfrage :
welche Erzieherin und/oder welcher Erzieher
mag das so bei mir durchführen... ?


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
cuffs 77
Erfahrener

Berlin


zu allem bereit

Beiträge: 36

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  Kerker Datum:11.04.11 19:37 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
auch in diesem Jahr finden zwei Knast-Events in der JVA Jägerschanze in Brandenburg statt. (vom 17.06.-26.06.11 und vom 02.09.-11.09.11). Beim September-Event wird neben dem üblichen Wärterteam wahrscheinlich auch eine Amateur-Domina anwesend sein, um die bösen Häftlinge wieder aus den Pfad der Tugend zurückzuführen...
Bei Interesse bitte per PN bei mir melden.
Grüße cuffs77
Hetero, Nichtraucher, keine finanziellen Interessen
Handschellen-, Fußschellen-, Kettenfan, Bondage, Knast-Events
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Bulli31
Forum-Ingenieur



Das Morgen gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten
¡Átame!

Beiträge: 4319

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kerker - Ausverkauf beim OWK Datum:14.04.11 00:19 IP: gespeichert Moderator melden


Ausverkauf beim OWK.

Am 16.04. gibt es die Möglichkeit das bewegliche Inventar zu kaufen.
Um Anmeldung als Kaufinteressent wird gebeten. Link
Der Eintritt ist frei.

Oder einfach nur mal gucken gehen, wenn man noch nicht da war ... .

Offensichtlich ist damit das Ende des OWK besiegelt.


Ausverkauf beim The Other World Kingdom. "Big Sale"

Viele Grüße
bulli

Aus aktuellem Anlass: . Neue Fehler seit 19.08.2017 melden
Infos zum Forum: . Einführung & FAQ & Hilfestellung von A bis Z
Infos zu BDSM und KG allgemein: . Ohrstöpsel | Keuschheitsgürtelumfrage | Anal Plugs | KG in Museen/Museum mit KG
Infos zur CB-Serie: . Material | erlaubte Öle/Crèmes | Risse in Kunststoff kleben | ferngesteuerte Elektroimpulse in CB-Serie

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
cuffs 77
Erfahrener

Berlin


zu allem bereit

Beiträge: 36

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Kerker Datum:12.10.11 20:26 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
ab Mai 2011 steht wahrscheinlich wieder der alte Knast bei Dresden für sogenannte Hobbyknast-Events zur Verfügung. Für reichlich "Schellchen" wird gesorgt...
Die Zellen wurden zwischenzeitlich renoviert und werden demnächst (teilweise) mit Toiletten und Handwaschbecken ausgerüstet. Auch längere Haftstrafen lassen sich dann dort problemlos verbüßen.
Wer Interesse an der Teilnahme hat, kann sich bei mir gerne per PN melden. Bitte Zeitwunsch angeben!
cuffs 77
Hetero, Nichtraucher, keine finanziellen Interessen
Handschellen-, Fußschellen-, Kettenfan, Bondage, Knast-Events
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
ArtiCd
___†___
Nordhorn


Jedem Tierchen sein Plesierchen

Beiträge: 299

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Kerker Datum:12.10.11 21:00 IP: gespeichert Moderator melden


"ab Mai 2011"
Das war doch schon -oder? Grübel, grübel
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
sub78 Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Hannover




Beiträge: 110

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Kerker Datum:12.10.11 22:28 IP: gespeichert Moderator melden


wird wohl einfach ein Tippfehler sein - die Webseite des Hotelbetriebs, der in dem Gefängnis vorübergegend drin war, ist jedenfalls offline.

Interessant, dass das Gebäude trotzdem innen renoviert wird - Toilette und Waschbecken wären schon hilfreich (wenn es halbwegs authentische Modelle werden).
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
cuffs 77
Erfahrener

Berlin


zu allem bereit

Beiträge: 36

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Kerker Datum:13.10.11 19:21 IP: gespeichert Moderator melden


Entschuldugung! Ja, das war ein Tippfehler. Ab Mai 2012 soll es wieder losgehen. Die Vormieter ("Jailnight") sind im Sommer ausgezogen bzw. haben ihren Betrieb eingestellt. Nun sind wieder die Freaks am Zuge...
Es gibt aber noch einiges zu tun, z.B. muss auch noch eine neue Küche eingebaut werden
cuffs77
Hetero, Nichtraucher, keine finanziellen Interessen
Handschellen-, Fußschellen-, Kettenfan, Bondage, Knast-Events
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Neuer
Einsteiger





Beiträge: 1

User ist offline
  RE: Kerker Datum:14.10.11 11:58 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Die Vormieter (\"Jailnight\") sind im Sommer ausgezogen bzw. haben ihren Betrieb eingestellt.


Hallo cuffs77, ich hatte auch gehört das die Website offline sei und wir die Location eventuell wieder nutzen können. Aber wie paßt dazu das die Seite wieder online ist und Termin bis in den November anbietet?
Weißt du etwas darüber?
Jens
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
cuffs 77
Erfahrener

Berlin


zu allem bereit

Beiträge: 36

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Kerker Datum:15.10.11 11:59 IP: gespeichert Moderator melden


Das Haus steht leer. Ich habe am 09.10. selbst eine Besichtigung durchgeführt. Jetzt darf es nur nicht an überzogenen Mietforderungen scheitern, außerdem müssen die Umbauarbeiten bewilligt werden und finanzierbar sein. ich warte noch auf den Kostenvoranschlag.
cuffs77
Hetero, Nichtraucher, keine finanziellen Interessen
Handschellen-, Fußschellen-, Kettenfan, Bondage, Knast-Events
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Bulli31
Forum-Ingenieur



Das Morgen gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten
¡Átame!

Beiträge: 4319

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kerker Datum:15.10.11 19:59 IP: gespeichert Moderator melden


Gerade im TV gesehen (15.10.2011, Pro7, galileo, Wiederholung im I-Net)

Gefängnishotel Alcatraz in Kaiserslautern.
. . angeblich größtes Gefängnishotel.
. . Bis 2006 war dort normaler Gefängnisbetrieb.
. . Auf Anfrage Abholung der Gäste mit einem echten Gefangenentransportbus.
. . . . Das sind die grünen Busse mit den schmalen Fenstern.
. . Auf Anfrage fesselung in Handschellen auf dem Gelände des Gefängnisses.
. . Auf Anfrage Rundgang durch einen noch nicht zum Hotel umgewandelten
. . . . Gebäudetrakt.
. . Eine original ausgestattete acht Quadratmeter große Zweibett-Zelle
. . . . kostet für eine Einzelpersonen 49 Euro pro Person. Inklusive
. . . . Sträflingsanzug mit Sträflingsmütze als Schlafanzug bzw zum
. . . . Aufenthalt im Knastgebäude, z. B. Lobby oder Bar.
. . . . Inklusive Weckservice und das Frühstück wird durch die Luke
. . . . in der Tür gereicht. Die Tür ist massiv, also kein Gitter.
. . . . In den Zellen gibt es Waschbecken, Toilette, Telefon, Fernseher,
. . . . Internetanschluss, ein Etagenbett und zwei Spinde.
. . Man kann aber auch luxuriösere Zellen bekommen. Da ist dann z. B. ein
. . . . Doppelbett anstatt eines Etagenbettes drin.
. . Das Gefängnishotel ist auch als Knasthotel bekannt.


Viele Grüße
bulli

Aus aktuellem Anlass: . Neue Fehler seit 19.08.2017 melden
Infos zum Forum: . Einführung & FAQ & Hilfestellung von A bis Z
Infos zu BDSM und KG allgemein: . Ohrstöpsel | Keuschheitsgürtelumfrage | Anal Plugs | KG in Museen/Museum mit KG
Infos zur CB-Serie: . Material | erlaubte Öle/Crèmes | Risse in Kunststoff kleben | ferngesteuerte Elektroimpulse in CB-Serie

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
cuffs 77
Erfahrener

Berlin


zu allem bereit

Beiträge: 36

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Kerker Datum:28.03.12 20:50 IP: gespeichert Moderator melden


Das Projekt in Großenhain/Sachsen kann frühestens im nächsten Jahr realisiert werden.
In diesem Jahr findet wieder vom 05.06.-10.06.12 ein alternatives Realknast-Event in der Nähe von Berlin statt. Bei Interesse bitte per PN bei mir melden!
Gruß cuffs77
Hetero, Nichtraucher, keine finanziellen Interessen
Handschellen-, Fußschellen-, Kettenfan, Bondage, Knast-Events
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
cuffs 77
Erfahrener

Berlin


zu allem bereit

Beiträge: 36

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  Knastevents 2013 Datum:10.11.12 15:09 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
Der Event-Termin vom 12.06.-16.06.13 im alten Gerichtsgefängnis ist bereits ausgebucht.
Für den zweiten Termin vom 04.09.-08.09.13 sind noch Plätze frei. Bewerber bitte wie immer per PN bei mir melden.
PS: Infos zu den Events und zu dem alten Knast gibt es auch im Handschellen-Forum.

Gruß Der Direktor cuffs77
Hetero, Nichtraucher, keine finanziellen Interessen
Handschellen-, Fußschellen-, Kettenfan, Bondage, Knast-Events
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Sir Dennis Volljährigkeit geprüft
Keyholder

Hannover


S/M ist eine spezielle Form vom Zärtlichkeit

Beiträge: 912

Geschlecht:
User ist offline
0  0  Dungeondogmaster  
  RE: Kerker Datum:13.11.12 17:29 IP: gespeichert Moderator melden


„Es gibt aber noch einiges zu tun, z.B. muss auch noch eine neue Küche eingebaut werden“

Da stellt sich für mich als Neuling die Frage wie man mit zwei events eine Neue Küche finanzieren will. Oder sollen da langfristig die Events stattfinden?

Und wie Sub78 schon schrieb neue Toiletten bräuchte der Knast wohl auch oder sind die noch in Schuss

Gruß

Sir Erlend
S/M ist eine spezielle Form vom Zärtlichkeit (mein exsklave H.F.B.)

wo immer du auch bist, es ist okay so wie es ist

Das Avatar zeigt meinen Huddel im Kg :-D

Meine Story im Jugendschutzboard

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
cuffs 77
Erfahrener

Berlin


zu allem bereit

Beiträge: 36

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  Kerker Datum:28.12.12 19:35 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Dennis und Alf,
wie schön, wenn sich die liebe Konkurrenz Sorgen um einen macht....
Doch die Fragen sollen nicht unbeantwortet bleiben:
Mit zwei Events ist natürlich keine neue Küche zu finanzieren, das ist allerdings auch gar nicht geplant. Eine gebrauchte Küche bzw. zunächst nur ein Herd (Kühlschrank, Spüle, Kaffeemachine und Wasserkocher sind bereits vorhanden) ist für einen überschaubaren Betrag zu bezahlen. Einen erfolgreichen Testlauf im Echtbetrieb (allerdings nicht mit voller Mannschaftsstärke) hat es bereits im Oktober gegeben.
Für das September-Event vom 04.09.-08.09.12 ist noch ein Platz zu vergeben.
cuffs77
Hetero, Nichtraucher, keine finanziellen Interessen
Handschellen-, Fußschellen-, Kettenfan, Bondage, Knast-Events
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
cuffs 77
Erfahrener

Berlin


zu allem bereit

Beiträge: 36

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  Kerker Datum:08.05.13 16:03 IP: gespeichert Moderator melden


Knastevent in Großenhain,
Ich habe heute nochmals die Bestätigung bekommen, dass Dina von D. (die "dunkle" Dina) als Wärterin beim Juni-Event vom 12.06.-16.06.13 mitmachen will. Ohne Zusatzkosten kommen die Häftlingsteilnehmer somit in den "Genuß" von Dinas umfangreichen SM-Dienstleistungen, für die sie sonst entsprechende Honorare geltend macht. Wer Interesse hat, kann sich also im Rahmen des Knastevents "verwöhnen" und g..l machen lassen. Sie kann übrigens eine ziemlich fiese Zuchtmeisterin sein....
Anmeldung bitte bald!
PS: Bin in Urlaub vom 09.05.-15.05.13
cuffs77

Hetero, Nichtraucher, keine finanziellen Interessen
Handschellen-, Fußschellen-, Kettenfan, Bondage, Knast-Events
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
chainsandsteel
Einsteiger





Beiträge: 1

User ist offline
  RE: Kerker Datum:21.05.13 15:48 IP: gespeichert Moderator melden


Vor gut einer Woche durfte ich Dina von Darkheim in Großenhain live und am eigenen Leib erleben. Dienstleistung würde ich das eher nicht nennen. Vielmehr lebt sie ihre Leidenschaft indem sie bei ihren Spielpartnern Leiden schafft. Süßes Leiden, würde ich sagen. Aber sie kann auch ganz anders. Je, nachdem, was ausgemacht ist. Wenn jetzt also hier der Eindruck entsteht, dass Geiz immernoch geil ist und man trotz lächerlicher Kostenbeteiligung das ganze Vollprogramm einer Domina bekommt und dazu jeder Insasse und das 24h am Tag, dann wird man enttäuscht werden. Knastevent bedeutet sitzen, warten, hoffen, bangen, aufgekratzt sein und enttäuscht werden. Wer das geil findet, kommt allerdings voll auf seine Kosten. Zumal, wenn man eher auf weibliche Wärterinnen steht, als auf bärbeissige Wärter, die aber genauso ihre Daseinsberechtigung haben. Suum quique. Und das heißt nicht "das Schwin qietscht"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
herr hannibal Volljährigkeit geprüft
Erfahrener





Beiträge: 52

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kerker Datum:21.05.13 16:41 IP: gespeichert Moderator melden


Zwar nicht wirklich Kerker, aber dunkles fensterloses kleines Bad, kleiner aktueller Erfahrungsbericht von mir


Aus der Phantasie wurde nun Realität... heftige, spannende Erfahrung muss ich sagen. Aber auch ne tolle Erfahrung.

Mal kurz zusammengefasst: Mittags ging es los, das kleine Bad leergeräumt, ich sollte mich ausziehen, dann rein ins Bad. Von ihr Halsband angelegt bekommen, mit wenig Bewegungsfreiraum so angekettet, sitzen möglich, Toilette, Trinken ebenfalls, stehen und ausgestreckt hinlegen unmöglich. Utensilien für mich: Zettel, Stift, Kerze (begrenzte Brenndauer), Schuh von ihr. Das war´s. Keine Klamotten, keine Decke o.ä. (falls Bedenken: Fußbodenheizung war an ). Nachdem ich noch ihre Füße küssen durfte hieß es Licht aus, Tür zu, abgesperrt. Sie sagte nichts darüber, wie lange ich drin bleiben "dürfe". Ich wusste also nicht ob "nur" ein paar Stunden oder über Nacht.
Mir gingen im Laufe der Stunden viele Gedanken durch den Kopf... Adrenalinspiegel war sicher extrem hoch. Trotz vieler Gefühle, Angst war nicht dabei... Vertrauen voll und ganz.

Je länger es ging, desto intensiver wurden die Gefühle im Sinne von Macht, komplett ausgeliefert sein... und ja, Stunden, die man mit sich selbst ganz allein verbringt dauern echt verdammt lang. Man nimmt jedes minimale Geräusch wahr... versucht, so ansatzweise was wie Zeitgefühl zu bewahren... was immer schwieriger wird.

Unter dem Strich wurden es fast 24 Stunden... und so heftig die Gefühle währenddessen waren, so heftig waren sie auch danach.
Schwierig, diese dann noch in Worte zu fassen bzw. würde auch viel persönlicher werden als dass ich das hier schreiben möchte.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(6) «1 2 3 4 [5] 6 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.08 sec davon SQL: 0.05 sec.