Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout


freiwilliger Selbstversuch Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Frauen (Moderatoren: Petra-H)
  freiwilliger Selbstversuch
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
CharlyVolljährigkeit geprüft
Gast
Allgäu


Der Punkt an dem der Regenbogen die Erde berührt, ist dort, wo das Herz eines besonderen Menschen strahlt

Beiträge: 1733

User ist offline 0
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:09.02.07 09:19 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo danijelle,

ich drück dir ganz fest die Daumen, dass es mit dem
17.02. doch klappt. Gianni soll halt eben schauen, dass
er sich irgendwie loseisen tut und ganz schnell zu dir kommt.

Du hörst dich heute viel positiver an, als das letzte mal. 28 Tage sind weg - super -
den Rest kriegst du auch noch unter. Ich drück dir weiter ganz doll die Daumen.

Viele Grüße - Charly
Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Herrin_nadineVolljährigkeit geprüft
Sklavenhalterin

Baden-Württemberg


gib jedem menschen seine würde

Beiträge: 7270

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:09.02.07 13:15 IP: gespeichert Moderator melden


danni dann mußt du dir halt die schlüssel herbeamen lassen.

ich drück die daumen daß du bald erlöst wirst und es klappt mit dem termin.


dominante grüße von
Herrin Nadine

sucht die nicht vorhandenen igel in der kondomfabrik

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
SmartManVolljährigkeit geprüft
Staff-Member

Hamburger Randgebiet




Beiträge: 2128

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:09.02.07 16:42 IP: gespeichert Moderator melden


@ Herrin nadine
>danni dann mußt du dir halt die schlüssel herbeamen lassen.<
Weshalb denn nun unbedingt durch sachdienliche Tipps dem Ende dieser netten und informativen
Fortsetzungsgeschichte Vortrieb leisten? Manchmal sollte man den Dingen auch ihren Lauf lassen...


@ Dani
>Darf aber bitte anmerken, dass auch dieser Termin leider noch längst nicht 100% steht.
Ja, hab ich gestern in einem Telefonat mit Gianni erfahren, das die Jungs in ihrer Spedition soviel
Arbeit haben, dass er vielleicht gar nicht wegkommt, bzw. keinen Urlaub bekommt.<
Nun; mit der Generalprobe hat es doch nun geklappt. Dann kann man doch eigentlich guter Dinge
sein, daß es mit der zweiten zeitlichen Hälfte Deines (bzw. Giannis??) Versuch auch klappen dürfte.
Zumal sich offensichtlich Dein Romeo (oder wie die Eingeborenen in diesem südlich gelegenen Dorf
genannt werden) als KH doch schon ganz gut einarbeitet. Die Erklärungen, weshalb er denn jeweils
noch mal die eine oder andere Woche bis zur Rückkehr unbedingt dranhängen muß, klingen
inzwischen doch schon relativ glaubhaft...
* Mich duke, und schnell wech.... Andy, laß mir noch n´ Fluchtweg frei!! *

Flüchtend

SmartMan
Infos zum Forum: "Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
danijelle
Forumsjuristin

Roma


es gibt viele Menschen die über mich urteilen, aber nur wenige Menschen die mich wirklich kennen (Michael Schumacher)

Beiträge: 1925

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:09.02.07 17:25 IP: gespeichert Moderator melden


reiß dich bloß zusammen SmartMan, hast es eng beinander!!

Gleich fällt der Watschenbaum um!

Daniela




Juristen wissen alles, nur leider selten etwas ganz genau



zu meiner HP und zu meinem neuen Forum

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
CharlyVolljährigkeit geprüft
Gast
Allgäu


Der Punkt an dem der Regenbogen die Erde berührt, ist dort, wo das Herz eines besonderen Menschen strahlt

Beiträge: 1733

User ist offline 0
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:09.02.07 17:37 IP: gespeichert Moderator melden


Na ihr Murmeln, da habt ihr es wieder geschafft.
Vorher hatte Daniela noch gute Laune und jetzt ist sie gewaltig am grummeln. An eurer Stelle würde ich jetzt furchtbar schnell gaaanz weit laufen.

Und du, Daniela: Komm, lass den Watschenbaum stehen, die sind schon auf der Flucht. Krieg wieder gute Laune *lächel* und schreib was nettes.


Viele Grüße - Charly

(3 Stück für die Seelenmassage)
Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
ISLAPET
Fachmann



It's good to be the KHing!

Beiträge: 66

Geschlecht:
User ist offline
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:09.02.07 22:54 IP: gespeichert Moderator melden


@Dani,

Wollte Dir eigentlich nur meine absolute Hochachtung für Deinen Selbstversuch und den hervorragenden Lagebericht zukommen lassen, hätte aber, wenn Du schon diese wertvollen Erfahrungen gesammelt hast, noch ein paar Fragen...

- ab wann fängt denn das KG-Tragen an interessant zu werden? ich meine so wie Du es Dir aus KH-sicht vorstellen könntest, in Punkto von Subbie´s...Kooperationsbereitschaft?

- wann ist lang...zu lang?

- sollte es hart auf hart kommen, wie stellst Du Dir eigentlich eine (Selbst-)Befreiung vor?

Ich meine ja jetzt nicht dass dem Gianni weiter dringende Verpflichtungen aufgebürdet werden sollten, hoffen wir das Beste, lieber Leser...und eigentlich möchte ich Innsbruck nicht unbedingt meiden müssen :-)

Also dann, wünsch´ Dir alles Gute, und nochmals vielen Dank für diesen ausgezeichneten Beitrag!
LG
Miguel

P.S. Obwohl, die These, dass Gianni sich als KH gut macht, klingt ja sehr interessant...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
private_lockVolljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 2887

Geschlecht:
User ist offline

206318797  206318797  206318797  206318797  private_lock  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:10.02.07 08:48 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Dani!

Watschen bis nach Hamburg verteilen und Berge bis zum Mittelmeer planieren. Aber so ein KG kriegt Dich klein? Reicht der Arm etwa nicht bis Roma?

Und immer dran denken: Heute wäre Aufschluss gewesen sein getan nach dem ursprünglichen Plan. Aber Du bist ein Musterbeispiel dafür, dass Pläne sich nicht an Subbies halten. Das war der Pflichtteil. Jetzt beginnt die Kür :-D

Schönes Wochenende

private_lock
private_lock Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

KGForum im Firefox

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
MuwatalisVolljährigkeit geprüft
Story-Writer



Liebe ist so wundervoll!!!!!

Beiträge: 3411

Geschlecht:
User ist offline
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:10.02.07 13:33 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Dani!

Kommt der Prophet nicht auf den Berg, muss der Berg zum Propheten!

Kommt Gianni am 17. nicht durch die Tür, weil sein Chef ihn nicht aus dem Kellerverließ lässt,
dann fährt Dani einfach nach Roma!
Im Gegensatz zum Flughafen gibts auf dem Bahnhof noch keinen Metalldetektor und so ne Zugfahrt nach Roma ist doch auch ganz schön, oder?

Also alles kein Problem, oder?

Und dann zeigt sich auch gleich, ob sich Gianni nur nicht nach IBK traut, weil er den Schlüssel verloren hat oder ob er tatsächlich zum Super-KH mutiert ist!
- lach und in den nächsten Luftschutzbunker verkriech -

Herzlichst!


Harald

P.S.: Kopf hoch! Wird schon alles! Ist ja nur noch ein Wöchelchen, ob in IBK oder Roma spielt doch keine Rolle, Hauptsache der Schlüssel dreht sich im Schloss und Du kannst wieder richtig duschen!
Meiner liebsten Träumerin!
Sinke in Deine Arme und bin Daheim!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
ZwergleinVolljährigkeit geprüft
Sklavenhalter
Forum-Spender


Baden - Württemberg


alles kann - nichts muss

Beiträge: 2278

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:10.02.07 14:10 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo danijelle ,

Ich habe deinen Selbstversuch mit Hochachtung gelesen. Hoffentlich klappt es doch noch mit dem Aufschließen.

Ich würde es Dir gönnen.

Mich würde noch Interessieren, was macht Sub nach dem Aufschließen als erstes?

Packt Sie, weil sie nach der langen Zeit unh. scharf ist, ihren KH oder gehts erst mal unter die Dusche?

-----
-----
Es grüßt das Zwerglein

Ps. Ich werde mich schon mal vor Deinen Wutausbrüchen verstecken.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Elke
Einsteiger

Hamburg




Beiträge: 1

Geschlecht:
User ist offline
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:10.02.07 16:13 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Danijelle!
Ich bewundere Sie zu Ihrem Selbstversuch.
Toll, das Sie so lange durchhalten.
Ich habe Ihren Bericht von Anfang an verfolgt.
lg Elke
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
danijelle
Forumsjuristin

Roma


es gibt viele Menschen die über mich urteilen, aber nur wenige Menschen die mich wirklich kennen (Michael Schumacher)

Beiträge: 1925

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:11.02.07 09:44 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo @all,

heute ist mein 30. Tag und ich hoffe und wünsche mir inständig, dass es mir heute wieder besser geht, mental besser geht!

Denn gestern war eigentlich mein erster Aufschluss Termin und das es nun nicht klappte aus bekannten Gründen, war so etwas von grausam, dass könnt ihr euch gar nicht vorstellen. Das ganze Repertoire von Aggri-Attacken, bis Weinkrämpfen, Ausbruchsversuchen, alles hatte ich gestern. Ich war nicht mal in der Lage meinen PC anzuschalten und durch ein Posting oder einen Chat etwas Ablenkung zu bekommen.

Am Schluss waren es dann, bis Abends 22 Uhr, 3 Flaschen Chianti, sprich ich hab mich abgedichtet und bin irgendwann eingeschlafen.

@Islapet
Also interessant wird es bereits nach einer Stunde, zu lang im KG, dass Gefühl kommt nach 2 Stunden und zum Abmachen kommt nur die Eisensäge in Frage.

Nein, quatsch, am geilsten war eigentlich die Vorstellung, bzw. die Vorbereitungszeit, die Eingewöhnungszeit, dass Denken an das Entgültige: "So, ab Morgen hast du keinen Schlüssel mehr, jetzt steckste unwiderruflich drin"

Dann die Anfangszeit, diese Berg und Talfahrten, dieses zwischen himmelhochjauchzend und zu todebetrübt. Die selbst auferlegte Bestrafung, ja ihr lest schon richtig, wenn ich zu rattig werde, oder zu depresiv, dann bestrafe ich mich selbst, mit irgendwelchen subtilen Dingen. Das muss sein, damit ich durchhalte.

Eine Selbstöffnung wird es sehr lange nicht geben, kommt er nicht am 17.02. bleib der Gürtel an, zur Not gehe ich auch in die zweite Monatsblutung, egal. Das brauch ich für mich, auch bei Daniela hängen viele Spiegel und in die will ich aufrechten Blickes "gucken" können.

Hm, was macht sub nach dem Aufschließen als erstes? Gute Frage, nächste Frage.

Nein ich denke ein Wannenbad nehmen und vorallem ins "Lochreinlangen" und gucken ob alles noch da ist, ob alles noch gesund ist. Dann am habe ich für den 23.02. einen Frauenarzttermin vereinbart (also bis dahin muss er ab sein), einfach mal checken, ob alles o.k. ist.

Na, und dann wahrscheinlich auch Liebe machen, klar, hier denke ich aber wird es dauern, ich werde nach dieser Zeit sicher nicht gleich auf 412 Km/h hochschiessen, bin hierbei sowieso etwas zurückhaltender als andere Mädels. Man könnte auch sagen prüde!

Dann schwirren auch immer wieder Dinge durch den Kopf, wie man das irgendwann noch steigern könnte und wie lange dauert es bis man wirklich "kirre" wird mit dieser vermalfizten Eisenhose.

Oder was kommt danach, fall ich in ein Loch, will ich in wieder dranhaben, so wie schon mal, oder mach ich was neues, was anderes.

Was ist mit Dingen wie "Käfighaltung" oder "angekettet sein", oder noch Keuscher, mit Metal-BH, KG, Schenkelbänder usw. Alles Dinge die ich im Eigenversuch noch machen will.

Aber sicher nach meiner jetzigen KG-Zeit, eine Auszeit nehmen werde und gar nichts tue.

Nochmal ein Stück zurück, wann ist zu lang, zu lang. Ich denke im Moment habe ich das Gefühl, das zulang, zu lang ist.

Gruss
Daniela
P.S. Übrigens habe ich den KG meiner Freundin abgekauft, er gehört mir nun.




Juristen wissen alles, nur leider selten etwas ganz genau



zu meiner HP und zu meinem neuen Forum

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
CharlyVolljährigkeit geprüft
Gast
Allgäu


Der Punkt an dem der Regenbogen die Erde berührt, ist dort, wo das Herz eines besonderen Menschen strahlt

Beiträge: 1733

User ist offline 0
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:11.02.07 11:18 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Daniela,

tut mir echt leid, dass du in ein seelisches Loch gefallen bist. Hoffentlich hat der Chianti geholfen und nicht haufenweise Kopfweh hinterlassen.

Das du schon an den nächsten Selbstversuch denkst, finde ich gut. Das hilft für die letzten Tage, bis Gianni kommt. Und er wird kommen, da bin ich mir sicher! Ich glaube nicht, dass er sich was anderes traut, sonst hat er eine 157 cm große wütende Katze am Hals - mag wohl keiner. Das Fauchen höre ich dann bis ins Allgäu - glaub ich mal *grins*.

"Nur" noch 6 Tage - die kriegst du auch noch durch! Du hast bis jetzt eine tolle Selbstbeherrschung gehabt, mit allem Respekt!

Freu dich auf den 17.ten und auf Gianni.

Ganz viele Grüße


Ralf
Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
MuwatalisVolljährigkeit geprüft
Story-Writer



Liebe ist so wundervoll!!!!!

Beiträge: 3411

Geschlecht:
User ist offline
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:11.02.07 11:36 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Dani!

Der KG ist jetzt gekauft!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Die Zugfahrkarte wird nicht gebraucht!
Du bleibst in IBK und Gianni darf sich bis zum 22. verspäten, sonst sieht das Schloss die Eisensäge.
Aber nur wegen des Frauenarzttermins!

Wie hat sich das vor kurzem noch anders angehört!

Aus "Nein, niemals!" wurde der Besitzerwechsel einer Menge Euronen!

Und Dani denkt schon "heiß sehnend" an noch heftigere Abenteuer.

Du zuckst die Schultern und meinst "Ha, soll Gianni doch kommen, wann er will. Ich pack Monat 2 mit links!" und doch wäre es Dir eigentlich lieber gestern gewesen, der Tag des Aufschlusses.

Achterbahn "ick liebe Dir", und Dani hat sich gerade eine Dauerkarte für Ihre ganz persönliche Horrorachterbahn gekauft!

Die "Macht des Keuschheitsgürtels" hat wieder zugeschlagen!!!!!!!

Nur eine Bitte und ich denke, das brauche ich Dir eigentlich nicht zu sagen, denn ein! mal kann man sich durchaus so trösten:

Das mit dem Zudröhnen ist damit abgehakt, bei der nächsten, rasanten Fahrt ins Tal der Achterbahn muss ein anderes, ungefährlicheres Mittelchen zur Ablenkung gefunden werden!

Wir wollen ja nicht, dass Dir ( oder eventuellen Nachahmungstätern - lach - ) was passiert und Du bist ja auch so vernünftig, dass selber so zu sehen, da mach ich mir keine Sorgen!

Und jetzt schnapp Dir deinen Mantel und ab nach draussen!
IBK besteht nicht nur aus Deiner Wohnung!
Kino, Theater, Konzerte, "Freunde, Nachbarn, Landsleute" besuchen gehen!
Das lenkt auch ab!

Und Deine Spiegel können mit jedem Tag stolzer auf Dich sein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Herzlichst!


Harald

P.S.: Wollte Charlys Worte jetzt eigentlich als zweiten Post fast genauso hinterherschicken:
also einfach noch mal lesen, was Charly geschrieben hat!

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Muwatalis am 11.02.07 um 11:42 geändert
Meiner liebsten Träumerin!
Sinke in Deine Arme und bin Daheim!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Petra-HVolljährigkeit geprüft
Staff-Member

Mainz


Es gibt keine dummen Fragen - nur dumme Antworten!

Beiträge: 2118

Geschlecht:
User ist offline
0  0  janedoesub  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:11.02.07 17:26 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Dani,

na dann ...
erst Mal herzlichen Glückwunsch zum eigenen KG!!! *freu ...

Das lässt ja dann hoffen, dass dieser Thread nach dem 17. Februar nicht aussterben wird und du auch in Zukunft über deine KG Erlebnisse hier berichten wirst. *lach ...

Klar ... nicht sofort - so lange wie du ihn getragen hast, wirst du erst Mal die Nase voll haben und das "Ding" eine Weile nicht sehen wollen. *grins ...
Da ich schon nach wenigen Tagen Dauertragen den KG unerträglich finde, habe ich diesbezüglich alle Achtung vor dir. *smile ...

Deine Gefühlsachterbahn kann ich aber nur allzu gut nachempfinden, denn das kenne ich zur Genüge - kommt auch nicht unbedingt vom KG, sondern durch die Keuschheit und ist auch ohne Gürtel mindestens genau so schlimm.
Obwohl ...
eigentlich noch Schlimmer, denn man könnte ja, wenn man wollte / dürfte / könnte ....

*seufz ...
liche Grüße Petra-H

__________________________________________
Glaube immer an die Möglichkeit des Unmöglichen!
__________________________________________
Infos zum Forum: "Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Herrin_nadineVolljährigkeit geprüft
Sklavenhalterin

Baden-Württemberg


gib jedem menschen seine würde

Beiträge: 7270

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:11.02.07 19:31 IP: gespeichert Moderator melden


danni ich schicke dir mal ein kilo aspirin für deine kopfschmerzen rüber.

drücke dir die daumen daß der aufschluß klappt und du wieder glücksgefühle erleben darfst.

ich würde den schlüssel zum kg nicht mehr hergeben.


dominante grüße von
Herrin Nadine

sucht die nicht vorhandenen igel in der kondomfabrik

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
erotic lover
Stamm-Gast

Norddeutschland


aus allem das beste machen

Beiträge: 347

Geschlecht:
User ist offline
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:12.02.07 13:01 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo dani,

Es sind interessante Berichte, die du schreibst.

Was ich (und andere vielleicht auch) gerne wissen würde, ist, welchen Keuschheitsgürtel du trägst. Hast du ein Bild ?

BDSM-artige Grüße
Erotic Lover
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
ZwergleinVolljährigkeit geprüft
Sklavenhalter
Forum-Spender


Baden - Württemberg


alles kann - nichts muss

Beiträge: 2278

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:13.02.07 09:54 IP: gespeichert Moderator melden


Schade das dein Aufschluss nicht geklappt hat.
Ich danke dir für deine ehrliche Antwort, welche bestätigt was ich schon vermutet habe. Wie ich lese hast du noch einiges vor. Ich wünsche dir dazu den Mut und viel Glück.
-----
Es grüßt das Zwerglein.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
danijelle
Forumsjuristin

Roma


es gibt viele Menschen die über mich urteilen, aber nur wenige Menschen die mich wirklich kennen (Michael Schumacher)

Beiträge: 1925

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:15.02.07 07:37 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo @all,

wollte mich bloss mal wieder melden. Leider gibt es noch nichts neues vom Frontschild. Ich habe meine Eisenhose immer noch an.

Denke auch mittlerweile nicht mehr, bzw. glaub nicht das mein Gianni vor "Aschermittwoch" hier aufkreuzt, also noch eine Runde.

Also seit dem verpassten oder nicht stattgefundenem Aufschluss am Samstag, ist nur noch graussam für mich, ich kann es kaum mehr ertragen dieses "Scheiss-Teil".

Der Haarwuchs und die dazugehörende Hygiene machen mir immer mehr zu schaffen, obwohl ich mich an den Stuhlgang längst gewöhnt habe, werde ich das Gefühl des ständigen "ungewaschenseins" nicht los, es nervt einfach.

Neulich im Schuhgeschäft wäre ich beinah oder ist wahrscheinlich der Verkäuferin mein Tugendwächter aufgefallen, habe in einem ungeschickten Moment des Bückens, zuviel "Metall" gezeigt, mir ist ganz einfach mein etwas zu kurzer Pullover hochgerutscht (nur für Sekunden) und so war eine kurze Zeit mein Tailenband sichtbar.

Wahrscheinlich grübelt die Gute noch immer was das für ein Ding ist das ich da trage/tragen muss. Auf jedenfall war sie danach sehr verunsichert und behandelte mich ganz seltsam anders.

Nun sonst weiss ich jetzt nichts, außer das ich immer mehr, dem Aufschluss herbeisehne/wünsche/bete und ganz sicher weiss, dass ich danach eine ganz lange Pause einlegen werde.

liebe Grüße
Daniela




Juristen wissen alles, nur leider selten etwas ganz genau



zu meiner HP und zu meinem neuen Forum

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
CharlyVolljährigkeit geprüft
Gast
Allgäu


Der Punkt an dem der Regenbogen die Erde berührt, ist dort, wo das Herz eines besonderen Menschen strahlt

Beiträge: 1733

User ist offline 0
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:15.02.07 08:14 IP: gespeichert Moderator melden


Komm Daniela, halt durch, es sind nur noch ein paar Tage. Ich drück dir die Daumen.

Viele Grüße - Charly
Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
ZwergleinVolljährigkeit geprüft
Sklavenhalter
Forum-Spender


Baden - Württemberg


alles kann - nichts muss

Beiträge: 2278

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:15.02.07 10:49 IP: gespeichert Moderator melden


Ich kann dich verstehen, aber die eine Woche hälst du auch noch Durch.

Drück dir beide Daumen das es dann Klappt.
-----

lichen Gruß vom Zwerglein.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(34) «4 5 6 7 [8] 9 10 11 12 13 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!

Wir unterstützen diese Aktion

Powered by Forennet.org v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.08 sec davon SQL: 0.02 sec.